Archiviert
Selina (14-18)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Super Familienurlaub- Wir kommen sicher wieder

6,0/6
Das Hotel ist sehr groß. Es besteht aus einem Haupthaus, in dem sich aber keine Zimmer befinden. Es gibt 6 Nebenhäuser, in jedem von diesen Häusern befinden sich 300 Zimmer. Das Hotel war sehr gepflegt und sauber. Das Zimmer war sehr groß, hatte einen großen Balkon und ein Badezimmer. Auch das Zimmer war sehr sauber. Es gab All inklusive, das wir auch nutzten. Es gab den ganzen Tag etwas zu Trinken und wenn es keine Hauptmalzeiten im Restaurant gab, gab es kleine Snacks an der Strand- und Poolbar. Es waren sehr viele Familien mit KIndern dort, aber auch junge Paare und Senioren. In der Zeit, in der wir da waren, waren deutsche, italienische, französische, österrreichische, polnische und tschechische Gäste vertreten.

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand betrug ungefähr 300 Meter, der vom Hotel durch einen kleinen Pinienwald getrennt wurde. Der Transfer zum Flughafen dauerte 30 Minuten. Der nächste Ort Pizzo ist mit dem Taxi oder dem Bus in 30 Minuten zu erreichen. Diverse Ausflüge konnten vom Hotel aus gebucht werden.

Zimmer6,0
Das Zimmer war sehr groß und geräumig. Es gab einen großen Balkon, einen Fernseher, eine Klimaanlage, einen Schreibtisch mit Stuhl, einen sehr großen Schrank, ein großes Badezimmer, einen Kühlschrank und ein Telefon. Die Möbel waren schlicht, aber in einem sehr guten Zustand. Das Badezimmer war immer sehr sauber.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das gesamte Personal war sehr freundlich. Kellner, Zimmermädchen, Rezeptionisten, Animateure alle waren sehr bemüht es allen so angenehm wie möglich zu gestalten. Alle sprachen fließend Italienisch. Französisch, Englisch und Deutsch wurde auch gesprochen, man kam mit Deutsch fast überall weiter und wenn nicht, dann geht es mit Englisch auf jeden Fall. Die Zimmerreinigung wird immer sehr gründlich jeden Tag vormittags durchgeführt.

Gastronomie6,0
Es gab ein Hauptrestaurant, ein á la carte Restaurant, eine Bar am Strand und zwei Bars am Pool. Wir fanden alle Speisen sehr gut, es gab sehr viel Auswahl und es war für jeden mehr als genug da. Das gesamte Restaurant war sehr sauber. Es gab zum Essen typisch deutsche, aber auch italienische und französische Speisen. Die Atmosphäre war sehr schön, man konnte draußen auf der Terrasse des Restaurants sitzen oder im Inneren.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gab den ganzen Tag über Angebote wie Fußball, Wassergymnastik, Boccia, Volleyball, Zumba. Ab 21.30 Uhr wurde im Amphitheater eine Animationsshow aufgeführt bis um ca. 23.00 Uhr, danach wurde bei der Poolbar bis um 00.30 Uhr weiter getanzt. Es gab auch einen sehr schönen Kinderclub. Der Strand ist sehr groß und es gibt genügend Liegen und Sonnenschirme. Auch die beiden Pools waren in sehr gutem Zustand. Es gab am Strand und an den Pool Duschen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel ist eins von den teuereren Hotels, doch es lohnt sich auf jeden Fall etwas mehr zu bezahlen. Wir sind Ende August geflogen und die Reisezeit war optimal. Das Wetter war sehr schön, 35 Grad und 25 Grad Wassertemperatur. Es gibt nichts zu beachten. Alle italienischen Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit, egal ob Hotelpersonal oder Leute in den italienischen Städte. Es ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Selina
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich