phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Denise (41-45)
Alleinreisendim Juli 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Schöner Urlaub trotz Covid 19

5,0/6
Hotel im schönen Peguera, wegen Covid 19 nur teilweise geöffnet, daher beziehen sich Teile der Bewertung auf das Nachbarhotel Valentin Park.

Lage & Umgebung5,0
Ruhige Lage. Etwa 10-15 Minuten zum Strand und zum Zentrum von Peguera. Peguera selbst sowie die Strände dort hat uns ganz hervorragend gefallen. Nicht weit vom Flughafen.
Wunderschön: Playa Tora. Unsere neue Lieblingsbucht.

Zimmer5,0
Upgrade auf ein Superior-Zimmer da das Hotel fast geschlossen hatte (Speisen im Nachbarhotel eingenommen). Diese Zimmer natürlich sehr schön, Klimaanlage etwas schwach. Zimmer zum Pool teilweise etwas laut bei geöffnetem Fenster, weil mehrere Nächte ein paar Mitreisende morgens in den Pool springen mußten (Rezeption kam dann und hat die "Gäste" aus dem Pool geschmissen) und ab 7 Uhr der Pool wieder gereinigt wurde. Wer empfindlich bezüglich seines Schlafes ist sollte vielleicht nach anderen Zimmern fragen. Zimmerreinigung gut und gründlich, nette Reinigungskräfte.

Service5,0
Insgesamt wirklich gut.
Schade: Ein Mitarbeiter der Rezeption macht leider vieles vom Gesamteindruck kaputt. Wir haben erst bei Ankunft erfahren dass das Hotel (ausser Pool und Zimmer) im Grunde nicht geöffnet ist und wir die Speisen etc. im Nachbarhotel einnehmen sollen. Das Fitness-Studio sei nicht geöffnet und Sportkurse könne ich auch nicht besuchen, zudem hatte ich ein Erwachsenenhotel gebucht um meine Ruhe beim Essen zu haben und mußte nun im kinderfreundlichen Hotel meine Speisen einnehmen. Als ich meine Enttäuschung kundtat sagte der Mitarbeiter nur genervt ich solle mich halt an TUI wenden wenn mich das störe. Und dass nach einem Nachtflug, nachdem man sich übermüdet auf das Hotel freut.
Im Grunde hat uns aber dieser Mitarbeiter die Maßnahmen einfach grottenschlecht verkauft, wir bekamen eigentlich eher am Rande bzw. von den anderen Mitarbeitern mit dass wir dafür auf All Inclusive sowie die Superiorzimmer upgegraded wurden. Im Nachbarhotel erfuhr ich auch erst, dass ich dort das Gym und die Sportangebote benutzen konnte. Alle anderen Mitarbeiter waren wirklich superfreundlich, aber diesen Rezeptionisten haben wir als erstes und letztes vom Hotel gesehen- natürlich wurden wir auch nicht verabschiedet, nicht gefragt wie es uns gefallen hat und auch keine gute Reise gewünscht- nur der Zettel für die Ökosteuer wurde nochmal brummig herübergeschoben und abkassiert.
Es ist einfach schade dass dieser Mitarbeiter das erste und letzte ist was Gäste vom Hotel zu sehen bekommen. Also insgesamt toller Service mit dieser einen aber sehr intensiven Ausnahme.
Die Rezeption im Nachbarhotel war supernett, wir haben dann alles von dort geregelt.

Gastronomie6,0
Alles vorhanden, lecker und immer nachgefüllt. Service sehr freundlich.
Ich war erst nicht begeistert im kinderfreundlichen Hotel essen zu müssen, da ich ein Erwachsenenhotel gebucht hatte, aber es waren wenige und gut erzogene Kinder da und eine wirklich nette Atmosphäre beim Essen. Durch die Massnahmen zum Gesundheitsschutz haben sich endlich mal alle am Buffet vorbildlich benommen ;).
AI haben wir nicht wirklich genutzt, dazu gibt es einfach zu schöne Restaurants in Peguera und dafür war uns der Weg vom Strand mittags zu weit, aber schön, dass es die Möglichkeit gegeben hätte.

Sport & Unterhaltung5,0
Schöne Pools, trotz Corona ein umfangreiches Sportangebot mit teils auch echt guten Kursen.
Fitness-Studio eher was fürs Notfall-Training ;), ziemlich alt, klein, keine schweren Gewichte, aber immerhin. Abendunterhaltung nett und freundlicher Service.
Peguera selbst und seine tollen Restaurants sind selbst eine Reise wert, wir haben so gut gegessen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Denise
Alter:41-45
Bewertungen:34
NaNHilfreich