Vakarufalhi Island Resort

Champa Building 3rd Floor 20187 Vakarufalhi Süd Ari Atoll Malediven
90%
5,4 / 6
220 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Larissa (51-55)
Verreist als Paarim Februar 2020für 2 Wochen

Paradies auf der Erde

6,0/6
Es war unser erster Urlaub auf Malediven. Wir haben echt Glück, dass wir für Vakarufalhi entschieden haben.
Es begann von einem sehr netten Empfang. Shifu (die Empfangsdame) hat uns bereits auf Dhoni herzlich begrüßt und bereits während der Fahrt zum Insel mit der ersten wichtigsten Information versorgt. Während des gesamten Aufenthaltes war Shifu ständig unsere immer hilfsbereite Ansprechspartnerin.
Auch vielen Dank an den Operationsmanager, Luca Scavarda, für seine Aufmerksamkeit und Engagement.
Wir haben eine Wasservilla - sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Das Zimmer war sehr sauber (2 x pro Tag Zimmerservice).
Insel insgesamt war ständig sauber gehalten, wunderschöne Barfussinsel...
Spektakulärer Hausriff mit unzählige Mende von verschiedenen Meeresbewohnern von kleinsten bis zu ziemlich großen. Insgesamt ist der Hausriff der Wohnsitz für 25% Lebenswesen des Indischen Ozeans.
Wir haben 7 Tage mit Prodivers Team getaucht, alle andere Tage mit den Masken und Schnorcheln verbracht.
Riesen Lob und großes Dankeschön ans Team von Tauchbasis Prodivers, insbesondere für Timi, Frank und Deborah, und auch an Crew von Diving-Dhoni. Wir haben bereits mit mehreren Tauchteams von Indischen Ozeans, Karibik, Afrika und Mittelmeer getaucht, aber nirgendwo so eine gute Betreuung genossen.
Das Essen war reichlich, sehr lecker und abwechslungsreich. Der Chefkoch hat immer richtig Mühe gegeben. Jeden Abend hat er bei Gästen nach den Meinungen gefragt.
Sehr angenehm waren die Aufmerksamkeitszeichen bei unseren persönlichen Anlässen (Hochzeitstag, Geburtstag). Zu diesen Tagen (und auch am letzten Abend vor der Abreise) wurde unser Tisch festlich serviert und Zimmer mit Dekorationen und Blumen dekoriert. Auch zum Hochzeitstag und zum Geburtstag wurde vom Chefkoch jeweils eine leckere Torte als Geschenk-Nachtisch vorbereitet.
Wir haben mehrere Familien kennengelernt, die schon mehrmals (von 4 mal bis zu 11 Mal!!!) auf Vakarufalhi den Urlaub genossen haben.
Nur 2 Sachen waren nicht bei 100%-er Zufriedenheit: der Kaffee (nicht nur im Rahmen von AllInclusive, sondern auch kostenpflichtig) schmecke nicht besonders. Und Internet... Wir haben für die Internetnutzung im Zimmer extra bezahlt (kostenlos war Internet nur bei Rezeption), aber die Qualität der Verbindung war so-la-la... Aber wenn man überlegt, dass diese Insel irgendwo in der Mitte von Ozean liegt...
Insgesamt: wunderschönster Urlaub. Und definitiv wir kommen wieder!
Bis zum nächsten Treff, Vakarufalhi!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Februar 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Larissa
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich