Katharina (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2019für 1-3 Tage

Für eine Nacht OK

3,0/6
Gute Lage aber in die Jahre gekommen. Für eine Nacht war es OK. Wirwollten uns Berlin ansehen und waren abends platt, so dass uns das Hotel nicht so sehr gestört hat. Für einen längeren Aufenthalt würde ich es nicht buchen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt zentrumsnah mit einer netten Kneipenstraße um die Ecke.

Zimmer3,0
Das Doppelzimmer bestand aus 2 Einzelbetten. Die Steckdosen waren hinter dem Bett angebracht, so dass man das Bett verrückten musste, um daran zu kommen. Dabei stellten wir fest, dass es unter dem Bett sehr dreckig war.
Im Zimmer stand ein alter Ventilator.
Der Fernseher ist sehr klein Mt einem gruseligen Ton.

Service4,0
Wir haben gut geschlafen. Der Straßenlärm war allerdings so störend, dass wir die Fenster schließen mussten.
Das Personal war sehr nett aber überfordert. Die Zimmer arte war nicht freigeschaltet. Anscheinend ging es anderen Gästen ähnlich, denn an der Rezeption war eine Schlange vor uns. Alle mit dem gleichen Problem.

Gastronomie3,0
Das Frühstück war OK. Zum Abendessen waren die Brötchen und das Brot steinhart.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich