phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Olivia (26-30)
Verreist als Paarim April 2016für 1 Woche

Wir würden das Tulip Magic nicht weiterempfehlen.

4,0/6
Die Bewertung gilt für einen einwöchigen Urlaub im Doppelzimmer mit Meerblick im Tulip Magic Resort. Speisen haben wir an 5 von 7 Tagen im Hotelteil Royal eingenommen.
Das Tulip Magic Resort würde ich nicht weiterempfehlen.

+ Wir hatten Glück, dass wir die letzte Woche vor der Teilung (ab Anfang Mai 2016) in Royal Tulip und Magic Tulip die Annehmlichkeiten des Royal genießen konnten.
Glück in der Hinsicht, dass man Pool und Frühstück/Mittagessen/Abendessen des Royal mitbenutzen konnte.
+ Leckere, gut verträgliche und abwechslungsreiche Speisen im Royal (großer Unterschied zum Magic). Hätten wir eine Woche im Magic essen müssen, wäre es ein absoluter Reinfall gewesen. Die Speisen im Magic sind niemals 4 Sterne Niveau.
+ Eigener Steg zum Hausriff, intakte Unterwasserwelt.
In der Mitte des Stegs kann man mit einer Leiter in das etwa schulterhohe klare Wasser steigen, um zu schorcheln und schwimmen. Am Ende des Stegs kann man auf offenem Meer direkt am Riff schorcheln und tauchen.
+ Gepflegte Anlage mit schönen Pflanzen, Bäumen und Vögeln.
+ Täglich 2x 0,65 Liter Wasserflaschen auf Zimmer, auffüllbar am Wasserspender im Restaurant.
+ Zusatzleistungen wie Ausflüge etc. kann man im Hotel in Euro bezahlen.

- WLAN/Internet kostet 3,50 € pro Stunde und das nur in der Lobby. Kostenloses WiFi ist ein Muss in jedem guten Hotel!
- Essen im Restaurant (Magic) hat kein 4 Sterne Niveau. Leider enttäuschend.
- Abgewohntes Badezimmer, könnte besser geputzt oder gleich renoviert werden.
- Teilweise nicht strahlend saubere Handtücher und Bettwäsche.
- Öfter kein warmes Wasser oder erst nach längerem Warten.
- 5 Tage nachmittags für 2h kein Wasser + Strom (mit Ankündigung durch Aushang).
- Teilweise laute Poolbeschallung.
- Kein Geldautomat im Hotel.
- Aufdringliche Hotelangestellte, die einem Spa, Massagen, Beauty-Behandlungen etc. andrehen wollen und auch nach mehrmaligem freundlichen Nein immer weiter machen und wieder kommen. Es gibt auch Urlauber, die einfach nur relaxen und ihre Ruhe haben wollen. Wir wollten nicht ständig belagert werden.

Lage & Umgebung6,0
Was braucht man mehr, als Zeit zum Relaxen, Schnorcheln, Schwimmen, Sonne, Trips mit Quad oder Jeep in die Wüste?

Zimmer4,0

Service4,0

Gastronomie3,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Olivia
Alter:26-30
Bewertungen:8
NaNHilfreich