So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
IngoAugust 2010

2. mal Tulip Resort

5,2/6
Das Tulip ist ein nicht zu großes Hotel. Die 2 stöckigen Wohnanlagen sind von schönen Gartenanlagen, die mit Palmen und Steinutensilien verziert sind, umgeben. Das Hotel und die Zimmer sind in einem sauberen Zustand. Wir hatten AI gebucht. Die Gäste kamen aus Italien,Deutschland,Holland und Polen. Italiener waren aber in der Mehrzahl.

Lage & Umgebung6,0
Vom Flughafen Marsa Alam sind es nur 15-20 min. Auch Port Ghalib ist in 15 min. zu erreichen. Das Hotel liegt mitten in der Wüste. Somit Erholung pur. Der Strand grenzt direkt an die Anlage. Zum absoluten Highlight des Resort, dem Riff, muß mann über den ca. 600m langen Steg laufen. Was für uns und unsere Kinder aber sehr kurzweilig war, da mann immer was zu schauen hatte (Kugelfische Blaupunktrochen usw.). Ausflugsmöglichkeiten wie Luxortrip, Schnorchel und Tauchtours, Beduinen und Bootausflüge werden von den Reiseveranstalter und örtlichen Anbietern angeboten.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren groß und sauber. TV (ZDF und RTL2), Klimaanlage, Balkon/Terrasse, Kühlschrank, Telefon sowie kostenloser Safe waren in den Zimmer.
Zimmertyp:Familienzimmer

Service5,0
Wir wurden immer freundlich behandelt. Vor allem mit Kinder wird viel gescherzt und gelacht. Da wir schon zum 2. mal im Tulip waren kannten uns noch ein paar Kellner und Poolboys. Mit Schulenglisch kommt mann weit. Die Zimmer (wir hatten 2 mit Verbindungstüre) waren immer sauber. Auch die schon genannten Handtuchkreationen waren sehr hübsch anzusehen. Ein Arzt war immer vor Ort.

Gastronomie5,0
Zu Essen gab es immer reichlich. Die Küche bot Themenabende an (Italienisch, Deutsch, Asiatisch, Libanesisch International und Fish Food).Pizza und Pasta sowie Salat- und Nachspeisebuffet waren jeden Abend vorhanden. Wir waren immer satt. Die Getränke mußte mann sich holen. Trinkgelder gaben wir gerne war aber kein muß.

Sport & Unterhaltung5,0
Vom Animationsteam wurde täglich Wassergymnastik, Dart, Wasser- Fuß- Volleyball, Bauchtanz, Cocktailgames sowie einen Arabischkurs angeboten. 2 Shops waren im Hotel. Da aber keine Konkurenz im sowohl ausserhalb des Hotels vorhanden war, waren die Preis doch sehr hoch.
Pool/Strand: Liegen und Schirme waren vorhanden. Es könnten allerdings in der Hochsaison ein paar mehr sein.
Steg: Am Ende des Steges waren Liegen aufgestellt. Das Riff war einfach traumhaft. Delphine, Blaupunktrochen, Schildkröten, Muränen und Fische aller Art konnte mann vom Steg aus sowie beim Schnorcheln bewundern.
Viiiiiiiiiiiiiiiele Grüße an Mansour, dem besten Lifeguard Ägyptens und alles Gute an Haysam.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Handyempfang war gut. Wir schrieben aber nur SMS. Wir waren jetzt schon zum 4. mal in Ägypten und immer im Hochsommer. Das es da heiß werden kann sollte jedem klar sein. Beachten sollte mann das mann einen Direktflug nach Marsa Alam bucht. Sonst muß mann für einen Transfer Hurghada/Marsa Alam 3-4 Std. Busfahrt mit einplanen.
Preis-/Leistungsverhältnis finden wir absolut in Ordnung.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im August
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingo
Alter:36-40
Bewertungen:1