100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Carsten (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2019für 2 Wochen

Von Pura Vida zu Tui Sensimar - besser geht anders

4,0/6
Von Pura Vida zu Tui Sensimar - besser geht anders!


Zum 5. Mal in dieser Anlage sind wir nach zwei Jahren Pause erstaunt, wie sehr sich eine Anlage verändern kann.
Früher eine ruhige Anlage, häufig mit Abendanimation am Strand (weg von den Unterkünften), heute Programm vor dem Hauptrestaurant oder in der Starlight-Bar mitten in der Anlage, steht fast jeden Abend laute bis sehr laute Musik auf dem Programm.
Das zehn Häuser mit ca. 200 Betten dazugekommen sind, merkt man nicht, aber...

Lage & Umgebung5,0
Vom Strand bis zur Rezeption sind es 100 Meter... in die Höhe! Also nichts für Gäste mit Einschränkungen oder fehlender Kondition.
Transfer zum Hotel max. 30 Min.

Sauberkeit:
Die sucht nach wie vor Ihres Gleichen! In keiner Anlage, die wir besucht haben, war und ist es so sauber wie hier.

Zimmer6,0
Sehr sauber und modern Eingerichtet.

Service3,0
Personal:
Einige Mitarbeiter sind bereits viele Jahre mit "an Bord", sprechen oft mehrere Sprachen und haben offensichtlich Lust und Freude an der Arbeit.
Aber viele der neuen Servicekräfte wirken lustlos und haben häufig nicht mal grundlegende Kenntnisse einer zweiten Sprache.

Gastronomie3,0
Essen/Gastronomie:
Das umgebaute Hauptrestaurant hat viel weniger Präsentationsfläche für alle Bereiche der Speisen. Die Zeiten von ansprechender Dekoration verbunden mit sehr vielseitigen Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen sind entsprechend eingeschränkt.
War ein Galaabend bisher eine Kunstaustellung mit schmackhaftem Essen, besonderen Produkten und einem Süßspeisen-Feuerwerk, ist es heute ohne jeden Glanz! Besonderheiten (Grillspieße...) werden fast versteckt.
Viele der Speisen wiederholen sich schon in der ersten Woche mehrfach (an 5 Tagen drei mal gegrilltes Entrecote...) und die Qualität der Zubereitung lässt inzwischen sehr zu wünschen übrig: Fisch und Meeresfrüchte trocken gegrillt oder mit viel Hitze verkocht, Fleisch und Geflügel ebenfalls ohne Gefühl für das Produkt zu lange und falsch gegart.
Und vom Geschmack der orientalischen Küche und vielfältigen Gewürzen ist fast nichts mehr übrig geblieben: kaum Salz, wenig Schärfe und keine aromatischen Gewürze oder Kräuter mehr an den Gerichten. Selbst die in Handarbeit hergestellten Nudeln mit einem guten Teig bleiben dann auf der Strecke, wenn es um die Gaumenfreude gut gewürzter Speisen geht.
Kalter Cappuccino oder Latte Macchiato aus der Lounge Bar... so etwas schmeckt einfach nicht!
Positiv: der Kaffee zum Frühstück ist richtig gut geworden!

Vier Jahre sind wir in dieser 4 1/2 Sterne Anlage verwöhnt worden, aber davon ist einiges abhanden gekommen - schade!

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Carsten
Alter:56-60
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Carsten

vielen Dank, dass Sie Ihren wohlverdienten Urlaub bei uns verbracht haben. Wir hoffen, Sie hatten eine angenehme Rückreise

Über Punkte werden wir es an die Betroffenen weiterleiten

Wir hoffen, dass Sie Ihren Aufenthalt hier größtenteils genossen haben und hoffen, Sie wieder als unseren Gast zu sehen..
Wir bedanken uns für Ihr Feedback,

besonders über die positiven Worte über unser Personal, und wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Ihr

TUI SENSIMAR Seno Resort & Spa Team
NaNHilfreich