phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Helene (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Eher Flop statt Tophotel.

4,0/6
Neues Sensimar Hotel an der Playa de Esquinzo. Direkt am Meer gelegen. Sehr großes Hotel mit 334 Zimmer. Das Hotel wirkt sehr steril. Selten so eine kalte Atmosphäre erlebt. Kein Urlaubsflair. Leider fehlt dem Haus jegliche Dekoration. Ob in der Lobby oder im Speisesaal. Hier muss noch einiges passieren. Leider ist das Hotel sehr verwirrend gebaut. Es dauert ein paar Tage bis man sich zurecht findet. Wir hatten ein DZ mit seitlichem Meerblick. Leider bekamen wir ein Zimmer im rechten Trakt, dort wo noch jeden Tag Bauarbeiten noch stattfanden. Daher war der Gang zum Zimmer, immer verdreckt. Aus diesem Grund konnten wir auch den Balkon nicht nutzen. Durch die Schleifarbeiten war dieser immer verdreckt. Schade. Das Zimmer hat immer einen Schmutzfilm. An einem Tag ließen wir das Zimmer nochmals reinigen. So schlimm sah es dort aus.
Das Sensimar Konzept heißt: "Zeit für Zweisamkeit", dazu hätte ich einiges zu bemängeln:
- Das DZ verfügt über 2 Einzelbetten (keine durchgehende Matratze)
- Immer Restaurant ist es nicht möglich ein Gespräch zu führen. So laut ist es dort. Man muss sich regelrecht anschreien. Einfach nur schrecklich. Zwar alles modern gehalten, aber keinerlei Atmosphäre. Hier heißt es schnell essen und die Bahnhofshalle wieder schnell verlassen.
- Die Hintergrundmusik am Pool war einfach nur schrecklich. Nach 2-3 modernen Songs, kam klassische Musik aus der Anlage. So wirklich entspannend war das nicht.

Lage & Umgebung3,0
Hotel liegt direkt am Meer. In direkter Nachbarschaft vom Magic Life und auf der anderen Seite vom Club Aldiana. Ansonsten nichts weiter. Nächste Bushaltestelle in ca. 300 m Entfernung. Achtung dieser Weg ist nicht fertige asphaltiert. In der Dunkelheit sehr gefährlich. Ansonsten besteht die Möglichkeit am Meer entlang zu laufen. Dort erreicht man ca. 30 Minuten eine Shopping Meile (Spar Markt / Douglas)

Zimmer5,0
Wir hatten ein DZ Side Seaview. Großes Doppelzimmer, alles neu und modern. Auch hier kommt keine Gemütlichkeit auf. Das Zimmer wirkt leer. Irgendwie fehlt bei der Größe eine kleine Couch oder eine Stehlampe. Bad mit extra Toilette und einer Dusche.

Am ersten Abend merkten wir spät das die Klimaanlage nicht richtig funktionierte. Nach Reklamation bei der Rezeption kam zu später Stunde ein Handwerker. Dieser konnte die Klimaanlage nicht reparieren. Ein Zimmerwechsel wurde uns nicht angeboten. Wir sollten doch die Nacht über, das Fenster geöffnet lassen. So viel zum Thema Service. Am nächsten Tag wurde die Klimaanlage wieder in Gang gesetzt. Keine Entschuldigung, nichts.

In unserem Trakt wurde noch gebaut. Das heißt, je
en morgen gegen 08.15 Uhr Baulärm. Entsprechen sah es auch vor der Haustür aus. Immer Schmutz.
Schrecklich.

Eine Nutzung des Balkons war nicht möglich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Alle Mitarbeiter/-innen waren nett. Sie versuchen ihre Arbeit flink (Buffetbereich) zu verrichten. Außer die Zimmerreinigung, diese war eher schlecht. Es wurde nur oberflächig gereinigt. Handtuchwechsel nur 2 x in der Woche. Duschgel wurde nur nach schriftlicher Aufforderung nachgefüllt. Minibar vorhanden. Diese wurde immer aufgefüllt. Preise leider überzogen.

Gastronomie3,0
Riesengroßer moderner Speisesaal für ca. 300 Personen ohne Unterteilung. Geräuschpegel sehr hoch. Keine Gemütlichkeit beim Essen. Keine Dekoration (Pflanzen/ Paravents)

Frühstück leider nur bis 10.00 Uhr. Keine Kaffeespezialitäten im Angebot. Der Filterkaffee schmeckt allerdings ganz gut. Speiseangebot in Ordnung. Die Präsentation sollte exklusiv wirken. Zum Beispiel: Die Gemüsesticks im Gläschen. Vergilbtes Gemüse. Stand offensichtlich schon länger. Auch die Crêpes mit Schokofüllung. Alles aufeinander geknallt. Teilweise verdrückt. Brötchen waren sehr trocken und das Brot vom Vorabend. Allerdings gab es frische Brezeln.

Abendessen: Gute Auswahl, geschmacklich nichts Besonderes. Ich musste immer nachwürzen. Alle Gerichte ohne Beschriftung.

Sport & Unterhaltung6,0
Großzügige und tolle Poolanlage auf 2 Ebenen. Ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Sportaktivitäten wurden angeboten. Allerdings war der Fitnessraum und die Sauna noch geschlossen. (War bekannt). Dieser Bereich wird noch fertiggestellt.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
WLAN im gesamten Hotel. Funktioniert ganz gut. Auch an den Pools. Das Wetter im September war durchwachsen. Mal bewölkt, mal purer Sonnenschein. Aber immer warm.

Wir können für das Hotel keine Weiterempfehlung aussprechen. Es gibt bestimmt einige Gäste die diese Hotel hochloben. Aber das ist alles eine Geschmackssache.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Helene
Alter:41-45
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Helene,

wir danken Ihnen für Ihre Bewertung und Ihr konstruktives Feedback. Dies nehmen wir uns sehr zu Herzen und werden Ihre Anregungen umsetzen.

Viele Grüße aus Fuerteventura!
NaNHilfreich