Archiviert
Christiane (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für einen ruhigen kinderlosen Urlaub

5,3/6
400 DZ All-In, fast voll ausgebucht, allerdings verläuft sich die Menge total. Gebucht werden kann erst ab einem Alter von 17, daher ist das Hotel sehr ruhig, was wir sehr genossen haben. Sehr sauber und gepflegt. Der Altersdurchschnitt lag so ca. 50 Jahren. Diverse Nationalitäten, jedoch keiner ausfallend.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt weit vom Flughafen entfernt (Transfer ca. 1 Stunde) und ist daher sehr ruhig. Die Hauptverkehrsstrasse endet hier so zu sagen und auch daher sehr ruhig. Es hat einen kleinen Sandstrand und Liegen auf einer sehr gepflegten Rasenfläche. Das Meer war perfekt. Schnorcheln lohnt sich! Die Nähe zu Kost-Stadt haben wir sehr genossen, da wir in ca. 10 Min mit dem Bus in der Stadt waren. Der Bus fuhr alle 30 Min. Hier gibt es Geheimtipps und ein ausgiebiges Nachtleben.

Zimmer5,0
Wir hatten ein "normales" Zimmer mit Meerblick. Wunderschön und völlig ausreichend. Die Klimaanlage lief und hat schnell den Raum runtergekühlt. Der Balkon hatte zusätzlich eine Fliegengittertür, so dass wir nachts die Klimaanlage ausmachen konnten und frische Luft hatten. Unser Blick war direkt auf das Meer und die Strandbar.
Die Zimmer haben einen Wasserkocher, mit dem man sich jeder Zeit einen Kaffee oder Tee kochen konnte. Ein Kühlschrank war auch vorhanden. Mit dem Fernseher konnten wir einige Deutsche Programme empfangen. Das Bad hatte zwei Waschbecken, eine Regenwasserdusche und eine Toilette. Alles meist sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal war super freundlich und immer da, wenn es Probleme gegeben hat. Sollte jemand nicht der benötigten Sprache mächtig gewesen sein, wurde jemand geholt oder eingeschaltet, der es konnte. Mit Englisch sind wir hier überall weiter gekommen. Die Zimmerreinigung war meist recht gut. Auch hier gab es bei Differenzen eine schnelle Bereinigung.

Gastronomie5,0
Zum Frühstück gab es ein Restaurant (sehr sauber) mit Aussen- und Innenbereich, in dem auch die Speisen angerichtet wurden. Es gab 3 live-cooking Bereiche mit Omlettes, Pancakes oder Spiegeleiern, je nach Wunsch zubereitet. Kaffee und Tee wurde jederzeit nachgereicht. Es gab Aufschnitt, Marmelade, landestypische Speisen, Obst, Müsli etc. Für jeden was dabei.

Mittags gab es die Strandbar (abgespeckte Speisewahl) und das Meltemi, in dem es sehr viele verschiedene Speisen gab. Sitzen konnte man drinnen und draußen (zu empfehlen). Getränke konnten gezapft werden (Bier, Wein und antialkoholische Getränke.

Abend wieder essen im Restaurant, in dem es auch das Frühstück gibt oder im A la cart Restaurant (einmal pro Aufenthalt im all in enthalten). Im Restaurant (Frühstück) empfiehlt es sich, im Aussenbereich zu sitzen, da man hier den besten Blick und die beste Luft und Atmosphäre hat (Innenbereich klimatisiert) Das Essen wird wieder im Innenbereich angerichtet und ist sehr vielfältig. An einigen Tagen gab es Themenabende wie "Asiatisch", "Italienisch" oder "griechisch". Sehr gute Küche, für jeden etwas dabei. Natürlich habe sich die super netten Kellner auch über ein kleines Trinkgeld gefreut.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben uns fast ausschließlich im Strandbereich aufgehalten, wo genug Schatten- aber natürlich auch Sonnenplätze vorhanden sind. Das Wasser ist einfach toll. Super klar und mit relativ wenig Strömung. Der Strand besteht aus einem kleinen Sandbereich und einer großen Rasenfläche, die super gepflegt und sogar im September noch grün war. Die Liegen sollen im nächsten Jahr ausgetauscht werden (wir auch Zeit ;-)) Sportangebote gibt es, habe sie aber nicht genutzt. Die Poolbereiche (2 Stück) waren sehr sauber wir haben sie jedoch nicht genutzt, da wir das Salzwasser vorgezogen haben. Duschen sind überall vorhanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christiane
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich