Archiviert
Uwe & Heike (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Wir werden dieses Hotel nicht mehr besuchen!

2,8/6
Um es mal auf den Punkt zu bringen...
Das Hotel wird hier immer so sehr gelobt, aber wir haben es anders empfunden, haben schon in wesentlich bessere Hotels besucht als das Sensimar.

Die Anlage... ok ist sauber und gepflegt... das ist aber auch zu erwarten, bei 4 Sternen.

Die Zimmer... sind ausreichend groß, mehr aber auch nicht.
Kaputte Fliesen, keine (Schrank)Tür vor dem Kühlschrank, zu wenig Ablagemöglichkeiten, auch im Bad.
Die Sauberkeit der Zimmer ist auch nicht optimal. Wir haben uns bei der Gästebetreuung (Andrea) beschwert, und es wurde auch prompt nachgebessert... jedoch nicht alles. Naja dachten wir, was soll´s... finden wir uns halt damit ab, wollen ja nicht alles schlecht machen.

Dann haben wir jedoch einen morgen beim Frühstück gammeliges Obst entdeckt, und auch bereits benutzte Brotkörbchen die einfach wieder auf das Buffet gestellt wurden ohne diese vorher zu reinigen.
Am Folgetag mussten wir schon wieder schlechtes Obst auf dem Frühstücksbuffet feststellen.

Das hat dann das Fass zum Überlaufen gebracht. dreckiges Zimmer... schlechtes Obst... zu wenig Liegen am Strand,(was auch oft zu Problemen führte).
Das Strandpersonal wollte unsere Handtücher von den Liegen räumen, da wir angeblich länger als 1 Stunde reserviert hätten... so ein Quatsch... wir standen halt nur neben den Liegen... und haben nicht darauf gesessen... das war wohl der Grund.

Also gab es ein Gespräch mit dem Manager und dem Küchenchef.
Angebot 1... Umzug auf Kosten von Sensimar, ins Steigenberger Hotel. Hätten wir vielleicht gemacht aber wir waren mit Freunden dort und wollten uns nicht von ihnen trennen.
Angebot 2... Anderes Zimmer... Suite. Wollten wir jetzt aber auch nicht mehr, da der Urlaub nun auch bald vorbei war.
Wir wollten doch nur eines... EIN SAUBERES ZIMMER! Der Manager ging mit uns auf das Zimmer und hat SOFORT eine Putzkolonne hinein geschickt. Eine Stunde Später war alles.... naja sagen wir, ok. So wie es sein soll!!
Evtl. stellen wir hier noch "Beweisfotos" ein denn wir haben alles fotografiert. Bei Interesse könnt Ihr uns auch einfach anschreiben.
Also wir sind uns sicher... das Sensimar Makadi Hotel wird uns nicht mehr wieder sehen.

Lage & Umgebung2,0
Die Lage ist schön, der Strand jedoch viel zu klein. Es stehen nicht ausreichend Liegen zur Verfügung.

Zimmer2,0
Unser Zimmer haben wir weiter oben schon ausführlich beschrieben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Service ist auch sehr gut. Sie haben sich zumindest immer bemüht.

Gastronomie4,0
Die Gastronomie war auch ok. Ab und an bekam man mal ein nicht ganz sauberes Glas aber das hat man ja überall schon mal.
Die Servietten waren oftmals leider nicht ganz sauber aus der Wäscherei gekommen.

Sport & Unterhaltung3,0
Zum Sport können wir nichts sagen, weil wir nichts mitgemacht haben.
Die Abendunterhaltung war... echt schlecht und wiederholte sich in der zweiten Woche.
Tanzabende worden veranstaltet... jedoch die Musik... unterste Kajüte!
Von insgesamt 300 Liedern wurden fast immer die gleichen 40-50 Lieder gespielt.
Abba... Haddaway... Smokie... ist ja nicht schlecht... aber jedes mal das selbe... nein Danke! Und als dann auch noch Roberto Blanco gespielt wurde war der Abend für uns gelaufen.
Die DJ´s verstehen es gut, wie sie die Tanzfläche leer bekommen.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Das Management sollte mehr Kontrollen durchführen lassen!!!
In allen Bereichen!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe & Heike
Alter:46-50
Bewertungen:2