Archiviert
Daniel (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Tolles Hotel mit herausragendem Service!

5,5/6
Das Hotel hat ca. 160 Betten, ist also eher klein für ägyptische Verhältnisse, was uns aber sehr gefallen hat. Wir waren in 3 Minuten vom Zimmer am Strand.

Im Hotel ist alles sehr sauber, von den Toiletten an der Rezeption über die Bars und dem Restaurant bis hin zu den Toiletten am Strand.

WiFi ist im gesamten Hotel kostenlos, Empfang ist außer am Strand überall gegeben, allerdings mit nur (bis zu) 256 KB/s, was für den Urlaub aber meiner Meinung nach vollkommen ausreichend ist, um Mails zu checken und mal auf Facebook zu schauen. Man muss sich ja im Urlaub keine Filme oder Videos reinziehen (Im Übrigen besteht auch die Möglichkeit sich kostenlos einen DVD Player und DVDs zu leihen, haben wir aber nicht genutzt).

Die Gästestruktur ist aus dem deutschsprachigem Raum, wir hatten den Eindruck größtenteils eher ab 50 aufwärts.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Strand mit sehr kurzen Wegen.

Die Makadi Bay bzw. der Strand im Allgemeinen hat uns nicht sooo gut gefallen, es kommt schon ein bisschen Rimini-Feeling auf, dadurch dass der Strandabschnitt vom Hotel eher eng ist und die umliegenden Hotels direkt daneben liegen. Wir waren einen Tag zum Schnorcheln in Abu Dabab / Marsa Alam (mit Riesenschildkröten, absolut zu empfehlen!), da hat uns der langgezogene, ruhige Strand wesentlich besser gefallen.

Zum Flughafen Hurghada sind es ca. 30 Minuten. Im hoteileigenen Shop und den umliegenden Shops kann man einkaufen, uns hat dort aber nichts gefallen (kopierte Plastikhandtaschen etc.), aber ist natürlich Geschmackssache.

Die Apotheke gegenüber ist absolut nicht zu empfehlen, der Apotheker sehr unfreundlich und die Preise total überteuert (Antinal gegen Durchfall kostet normalerweise ca. 1,50€, er hat mir den gleichen Wirkstoff mit Nifunal für 7,50€ verkauft).

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber (Zimmer wird 2mal täglich gereinigt). Unser Zimmer mit Blick zum Pool (649) war sehr schön eingerichtet und sehr ruhig.

Das Bett hatte sehr gute Qualität und war riesengroß!

Der TV war ziemlich klein, aber mit mehreren deutschen Programmen und teilweise sogar in HD.

Die ebenerdige Dusche ist ganz toll, allerdings etwas undicht über die Glaswand, hat uns aber nichts ausgemacht. Das Bad im Allgemeinen war auch sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Wenn ich könnte, würde ich hier 8 Sterne geben! So etwas haben wir in noch keinem Urlaub erlebt.

Durch den Top-Service fühlt man sich zu Hause, geborgen und einfach nur wohl. Danke an alle Angestellten, ihr seid ein super-tolles Team! Und ein ganz besonderes Danke an "unseren" Kellner Mahmoud, der für uns zu einem echten Freund geworden ist....

Gastronomie6,0
Das Restaurant ist sehr sauber, die Speisen stets abwechslungsreich und geschmacklich hervorragend.

Auch wenn mich und auch mehreren anderen Gästen in unserem Reisezeitraum Pharaos Rache ereilt hat - wir glauben NICHT, dass das an den Speisen oder der Hygiene im Restaurant lag.

Ägypten ist Afrika und dort gibt es nunmal andere Bakterien (Escherichia coli) als bei uns, die unser Körper nicht kennt und mit denen man überall in Berührung kommen kann. Tipp: wenn es zu schlimm wird, den Hotelarzt rufen und nicht selbst herumdoktern, nach den Injektionen wurde es schlagartig besser. Ist zwar teuer (kann man sich aber über die KV zurückholen), aber lohnt sich.

Sport & Unterhaltung5,0
Wie bereits geschildert fanden wir den Strand an sich nicht sooo schön. Bei voller Auslastung hat das Hotel außerdem ein Liegenproblem am Strand sowie ein Platzproblem nach dem Abendessen an der Poolbar.

Die Abendunterhaltung war uns persönlich ein wenig zu lasch. Klar ist es ein Hotel für Ruhesuchende, das wollten wir ja auch, aber wenn schon Musik bis 23 Uhr dann doch bitte nicht täglich Musik zum Einschlafen.

Das äußerst freundliche und stets bemühte Personal macht aber einiges wett. Man wird den ganzen Tag am Strand bedient, bekommt die Brille geputzt, kalte Handtücher gereicht, einen Gruß aus der Küche, und das Ganze ohne jemals aufdringlich zu sein oder Trinkgeld zu fordern. Was nicht heißt, dass man kein Trinkgeld geben sollte - im Gegenteil, das haben sich alle Angestellten auf jeden Fall mehr als verdient!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Tipp für Delphintour: Delphinausflug mit Mo's (www.delfinausflug.de) - kleine Gruppe (nur 20 Personen), kein Massentourismus, nur deutschsprachige Gäste, sehr guter, professioneller Umgang mit den Delphinen (werden nicht angefüttert oder eingekreist, dürfen nicht berührt werden etc.).

Tierlieben Menschen empfehlen wir einen Besuch des Bluemoon Animalcenters Hurghada. Moni aus der Schweiz hat hier ihre Animal Farm und kümmert sich liebevoll und mit all ihrer Kraft um Hunde, Katzen, Esel, Kamele, Affen, Schildkröten, etc. Straßenhunde und -katzen werden kastriert und verletzte Tiere gerettet. Mehr Informationen über ihre Facebook-Seite.

Wir sagen dazu: RESPEKT!

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:26-30
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Lieber Herr Daniel,

vielen Dank fuer dieses so positive und ausfuehrliche Feedback,es ist schoen zu lesen, dass wir Sie begeistern konnten und Sie sich bei uns gut erholt haben. Ihre Kritikpunkte nehme ich an und wir werden u.a. weiterhin an einer Verbesserung unseres Abendprogrammes arbeiten.

Das gesamte Sensimar Makadi Team wuenscht Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und erwartet Sie sehr gerne wieder bei uns in der Makadi Bucht - in Ihrem Haus am Meer!

Mit sonnigen Gruessen

Amr Tarek

General Manager
NaNHilfreich