So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Annette (56-60)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

An sich gutes Hotel mit Verbesserungspotenzial

4,5/6
Ruhiges Hotel in guter Lage. Altersstruktur angenehm, deutschsprachige Miturlauber, keine Kinder dank Ü 18.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Strand sehr kurz nur durch die Anlage.

Zimmer5,0
Größe ist wie in anderen Sensimarhotels auch gut und ausreichend. Reinigung gut. Insgesamt ist das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen, aber o.k..
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Die Freundlichkeit des Personals ist nicht zu toppen. Alle sehr fleißig.
Was leider nicht geht, dass man Getränke wie z.B. Wein, Wasser, Bier, Cocktails usw. zwischen 10:00 bis 18:00 Uhr an der Strandbar zum Mittagessen und leider auch an der Poolbar selbst an den Tischen nur in Plastik serviert bekommt und nicht im Glas. Das haben wir noch nirgends und auch in keinem anderen Sensimarhotel erlebt. Das wäre das Gleiche, als müsste man das Essen von Plastikgeschirr essen. Das wäre ja Campingplatzniveau.
Wir reklamierten das täglich bei den Servicekräften, bei der Gästebetreuung und sogar beim Hotelmanager selbst. Wir bekamen zur Antwort, dies sei aus Sicherheitsgründen nicht anders möglich. Dies konnten wir nicht akzeptieren, da alles Erwachsene im Hotel sind und die Gertränke an Tischen genossen werden sollten. Für Plastikgläser am Strand habe ich Verständnis, aber woanders hat das absolut nichts zu suchen. Das müsste dringend überdacht werden.

Gastronomie4,0
Das Essen ist vielseitig und gut. Es gibt ein Hauptrestaurant mit Außenterrasse, die in einen Raucher- und Nichtraucherbereich getrennt ist (was ich als Nichtraucher sehr angenehm finde). Allerdings sind die Sitzmöbel im gesamten Außenbereich eher schlecht und unbequem. Es sind größtenteils Stühle mit einem harten Eisengestell in Sítz- und Rückenfläche und sie sind lediglich mit einem dünnen weißen Stoffpolster (das kann man kaum Polster nennen) versehen. Zudem sind die weißen Stoffauflagen auf wirklich allen Sitzmöbeln (auch die Stuhlhussen im oberern Bereich des Außenrestaurants ziemlich verschmutzt und verfleckt. Auch hier sollte man sich etwas überlegen. Flechtmöbel oder ähnliches.

Sport & Unterhaltung4,0
Wir haben wegen des Windes am Pool gelegen. Hier wie auch am Strand gibt es einfache Liegen, für die man eine Auflage haben kann. Allerdings kann man die nicht vergleichen mit wirklich dicken bequemen Liegenauflagen wie man sie aus anderen Sensimarhotels (Beispiel Side Türkei) kennt, sondern es handelt sich um eine eher dünne harte Yogamatte. Nur mit mehreren Handtüchern als Polster hat man etwas Bequemlichkeit.
Schirme sind ausreichend vorhanden.
Der Service am Pool ist freundlich und gut.
Zur Abendunterhaltung können wir nur sagen, dass wir das von anderen Sensimarhotels anders kennen. Natürlich soll das Konzept Sensimar Ruhe und Erholung verkörpern, aber hier war es abends schon sehr ruhig (wir kamen uns schon vor wie in einem Altenheim, wo um 22:00 Uhr die Lichter ausgehen). Meist war das Abendprogramm von 20:30 - 21:30 Uhr. Selten gab es auch Livemusik zum Tanzen, was aber auch frühzeitig beendet wurde. Auch hierüber haben wir mit der Gästebetreuung und dem Hotelmanager gesprochen. Im Süden kann doch das Abendprogramm, Musik usw. in vertretbarer Lautstärke doch bis ca. 23:00 Uhr gehen oder nicht??

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Da wir andere Sensimarhotels kennen und uns doch die drei für uns wichtigen Punkte (Plastikgläser, Bequemlichkeit und Komfort von Stühlen und Liegen und die uns fehlende Abendunterhaltung) sehr gestört haben, würden wir das Hotel nicht mehr buchen und es so auch unseren Bekannten und Freunden nicht weiterempfehlen wollen.
Würden sich die beim Hotelmanager angesprochenen Punkte allerdings ändern, würden wir das Hotel auch gerne wieder besuchen

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Annette
Alter:56-60
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Annette,

danke fuer Ihren Eintrag hier auf Holidaycheck.de, es ist schade, feststellen zu muessen, dass Sie unser Haus nicht weiterempfehlen.
Ihre angesprochenen Maengel , die ja auch schon vor Ort mit Ihnen diskutiert worden, sind in der Zwischenzeit behoben worden, wir haben dickere Auflagen auf den Poolliegen, es gibt auf Anfrage Glaeser an den Bars (auch wenn die Plastikglaeser eine Sicherheitsmassnahme sind), und unser Abendprogramm bietet einen zusaetzlichen Tanzabend an.

Liebe Frau Annette, vielleicht gibt es doch ein Wiedersehen und wir koennen Sie bei einem erneuten Besuch bei uns 100% ig von unseren Serviceleistungen ueberzeugen.

Ich verbleibe mit freundlichen Gruessen

Amr Tarek

General Manager