Anja (31-35)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Tolle Anlage doch eher highlight für Familien

4,9/6
HOTEL

Die Anlage insgesamt sieht einfach mega aus, noch viel besser als auf den Fotos der Anbieter. Uns hat das Ambiente und der Stil des Hotels mit den vielen kleinen Nebengebäuden einfach umgehauen. Die vielen Pools sind der Hammer, habe ich so vorher noch nicht gesehen.

ZIMMER

Wir hatten ein schönes großes, renoviertes Zimmer direkt am "familiy relax pool". Es war sehr schön, allerdings fehlte hier und da die Liebe zum Detail. Das zeigte sich z.B. im Badezimmer, es war modern und angenehm groß, allerdings wurde die Renovierung nicht sehr sauber durchgeführt. Schade, da die verwendeten Materialien sehr hochwertig schienen. Leider kam aus dem Abfluss der Dusche des öfteren ein unangenehmer Geruch.

Sehr gut hat uns die Terrasse mit den schicken Möbeln gefallen. Auch der Willkommens-Gruß mit einer Flasche Wein und einem Obstkorb war toll. Die Lage des Zimmers war für uns perfekt. Direkt am Pool nicht weit zum Strand und nahe am Tennisplatz. Generell sind die Laufwege gut zu bewältigen. Bei der Ankunft wird man sogar mit einem Golfwagen zu seinem Zimmer gebracht. Toller Service!

Was wirklich zu bemängeln ist, ist das W-Lan. Es haben ja schon viele Leute in ihren Bewertungen erwähnt und so ist es auch. Im Zimmer und auch am Strand hatten wir überhaupt keine Möglichkeit uns einzuloggen. In der Lobby ging es dann ganz ok. Wen das sehr stört, sollte sich vor dem Urlaub ein Auslandspaket bei seinem Anbieter buchen. Witzig ist nur, dass überall Schilder stehen, dass man Bilder über Instagram und co. teilen soll ... ohne Netz schwierig. Das muss schnellstens verbessert werden.

ESSEN

Das Essen ist gut, aber nicht überwältigend. Die Auswahl ist groß und meiner Meinung nach kann man die verschiedenen Themenabende gut erkennen. Das Fleisch war öfters ziemlich fettig, wofür ich einen Punkt abziehe. Am besten hat es uns im italienischen Restaurant geschmeckt. Das Dessert mit einem kleinen Schokokuchen mit flüssigem Kern war ein Genuss! Nicht so toll wiederum war der Mitternachtssnack, der ist sehr ungesund und fettig. Definitiv ausbaufähig. Generell kann man aber überall und fast zu jeder Zeit etwas Leckeres für jeden Geschmack finden. Besonders hervorzuheben sind die Getränke. Die Auswahl ist großartig und die Cocktails haben einen wirklich guten Standard. Das Personal ist diesbezüglich sehr schnell und aufmerksam.

SPORTPROGRAMM

Den ganzen Tag über kann man viele Aktivitäten wahrnehmen. Es gibt zahlreiche Sportkurse oder sonstige Animation. Dennoch ist alles sehr dezent und nicht aufdringlich. Gabi hat mit ihrem "functional training" bei mir für einen mega Muskelkater gesorgt :). Die Biketouren sind auch toll. Nur beim Wassersport fehlt noch eine funsport-Aktivität wie z.B. Banana Boot oder so etwas.

ABENDANIMATION

Das Hotel ist wirklich sehr auf Familien ausgelegt, daher gehen alle Abendveranstaltungen auch nur bis max. 24.00 Uhr. Was vollkommen verständlich ist, für uns als Paar allerdings etwas blöd war. Es gibt zwar noch eine sogenannte "nightline Bar", da war aber in der ganzen Woche nicht eine Menschenseele. Das mag auch daran gelegen haben, das es nicht besonders einladend gestaltet ist. Es gibt zwar schöne Lounge-Möbel aber keine Sitzkissen. Die Leinwand wo relativ alte Musikvideos ablaufen war dreckig und somit entstand auch keine Atmosphäre. Da kann man definitiv mehr rausholen.

Wir hatten Glück und durften die alle 2 Wochen stattfindende Beachparty mitmachen. Die war wirklich toll! Es gab ein barbecue am Strand, die Stimmung war klasse und Iwan hat noch einen super Auftritt mit einer Lichtershow hingelegt. Leider war um 23.30 Uhr schluss, da sich das Nachbarhotel wohl beschwert hat. :(
Das ist natürlich mist, aber vielleicht könnte man in Zukunft die Musik zur Meerseite ausrichten, damit es nicht so laut ist. Auch die "white-Party" war gut. Leider immer nur zu schnell vorbei, bzw. es fehlt die Möglichkeit irgendwo weiter zu feiern. Es waren schließlich auch einige Paare oder Freunde vor Ort. Vielleicht könnte man das Hallenbad dafür nutzen.

Richtig schlimm war der Bingoabend mit anschließendem Hitparaden raten. Da waren wir echt enttäuscht. Auch die Livemusik war nicht gut. Es gab in einer Woche 2 Mal das Gleiche Country-Duo. Für einen Abend ist es ja ganz nett, aber es wurde als "Dance Evening" deklariert und bei dieser langsamen Musik war an Tanzen nicht zu denken. Da hätten wir wirklich mehr Abwechslung erwartet.

FAZIT

Es war ein toller Badeurlaub im Marmari Palace und für Familien dürfte es der Magic Life Club schlechthin sein. Für Paare oder Freunde gibt es bestimmt andere Clubs die besser geeignet sind. Nichts desto trotz hatten wir eine schöne Zeit in dem Hotel und können es guten Gewissens weiterempfehlen. Die Manager des Hotels sind auch sehr bemüht berechtigte Kritik umzusetzen und sich stetig zu verbessern. Das ist top!
Vielen Dank für eine schöne Woche mit vielen magic moments. :)

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung5,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel4,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Anja,

vielen Dank, dass wir Sie bei uns begrüßen durften und dafür, dass Sie ihre Erfahrungen und die schönen Bilder mit anderen Gästen teilen. Wir hoffen, Sie sind wohlbehalten und ohne Muskelkater wieder daheim angekommen.

Es freut uns sehr, dass Sie ihre wohlverdienten Urlaubstage genossen haben und viele "Magic Moments" erlebt haben. Auch für Ihre konstruktiven Verbesserungsvorschläge danken wir Ihnen und werden im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne daran arbeiten.

Gestatten Sie uns bitte die freundliche Anmerkung, dass unser Club u. a. mit dem "Magic highlight Family & Kids" beworben wird und vielfältige Angebote für unsere kleinsten Gäste ab 12 Monaten bereit hält. Insofern sind auch viele Familien mit Kindern bei uns zu Gast. Gleichzeitig finden unsere Gäste aber auch viele Ruhebereiche in unserer Anlage.

Eine Verlängerung der abendlichen Unterhaltungsprogramme ist aus Rücksicht auf Gäste, die gerne ruhig schlafen möchten, nicht möglich. Auch z. B. das Hallenbad dafür zu nutzen, ist keine Option, da sich der Schall über die Glaskuppel des Hallenbades durch die Anlage verbreiten würde. Gerne werden wir aber gemeinsam mit unserem Team prüfen, wie wir die Nightline attraktiver gestalten können.

Wir würden uns sehr freuen, Ihnen erneut erholsame und sportliche Tage unter griechischer Sonne bereiten zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Mit sonnigen Grüßen,
Ihr Club Magic Life Marmari Palace Hotelmanagement

P.S.: Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, sichern sich die Chance auf eine Woche Freiaufenthalt in unserem Club im nächsten Jahr und schicken Sie den Link zu Ihrer Bewertung mit Angabe einer gültigen Mailadresse an orm@atlanticahotels.com! Nähere Informationen finden Sie hier im Bereich "News" neben der Hotelbeschreibung.
NaNHilfreich