phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Vincent (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1 Woche

Tolles Strandhotel für alle Altersklassen

6,0/6
Schönes und ruhig gelegenes Strandhotel. Für alle Altersklassen geeignet. Das Hotel ist modern, sauber und hochwertig und bietet deutlich mehr, als vergleichbare All-inklusive Hotels in Bulgarien.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt ca. 45-50 min. Vom Flughafen Burgas entfernt am Ende des Sonnenstrandes. Hierdurch ist es angenehm ruhig gelegen. Die parkähnliche Hotelanlage schirmt es auch zur Straße sehr gut ab. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, an der Busse im ca. 30-40 min. Takt in Richtung Sonnenstrand (Zentrum) und Nessebar fahren. Supermärkte und eine Touristeninfo sowie 2 Restaurants sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Zimmer6,0
Hochwertig eingerichtete, saubere und moderne Zimmer mit guter Ausstattung. TV (auch mit deutschen Sendern), Klimaanlage (individuell regelbar), Kühlschrank, Safe, Fön und Telefon sind vorhanden. Schön wäre noch ein Wasserkocher und etwas Kaffee (für morgens) und Tee gewesen, war aber leider nicht vorhanden. Die standard Doppelzimmer verfügen über ein bequemes Doppelbett sowie einen Sessel, der zu einem weiteren Einzelbett ausgeklappt werden kann.

Service5,0
Alle Restaurants des Hotels (auch die Themenrestaurants) sind Büffetrestaurants. Das an sich ist kein Problem, aber das Servicepersonal räumt Tische leider so schnell ab, dass Getränke hin- und wieder noch nicht ausgetrunken waren und bei Rückkehr vom Büffet schon abgeräumt waren. Alle Mitarbeiter des Hotels waren aber sehr freundlich und zuvorkommend.

Gastronomie5,0
Das Essen war für ein All-inklusiv Hotel wirklich gut. Durch die Themenrestaurants (bulgarisch, asiatisch, italienisch, Grillrestaurant) und das Hauptrestaurant verteilten sich die Gäste sehr gut und es gab Auswahl. Alletdings dürften die Speisen noch etwas abwechslungsreicher sein. In einem Themenrestaurant (z.B. bulgarisch) wünscht man sich dann auch landestypische Desserts. Eis und Vanillepudding brauchen wir hier persönlich nicht. Hier darf gerne noch etwas nachgesteuert werden. Insgesammt war das Essen aber durchweg gut.

Sport & Unterhaltung6,0
Hier ist wirklich für jeden etwas geboten. Ob im TUI Miniclub für die kleinen oder bei Wassersport, Luftgewehrschiesen, Cocktailspielen, Fußball, Tischtennis, Beachvolleyball... für die Großen. Wer keine Animation wünscht, kann sich einfach an einen der anderen Pools oder den Hoteleigenen Strand legen und die Ruhe genießen. Auch Abends finden Vetanstaltungen statt um den Abend bei einer Show mit einem kalten Getränk ausklingen zu lassen.
Für alle Sport-Freaks die sich auch im Urlaub nicht schonen möchten, ist übrigens auch gesorgt :-) .

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Vincent
Alter:26-30
Bewertungen:6
NaNHilfreich