phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Anja (46-50)
Alleinreisendim August 2015für 2 Wochen

Viel zu meckern aber auf Hohem Niveau

4,5/6
Die Hotelanlage ist gross da die Hotels Pegasos Club und Royal noch dazugehören und es somit interssant ist da man alle Pools und die Bars der Anlage nutzen kann und nur die Mahlzeiten in seinem gebuchten Hotel einnehmen muss.
Das der halbe Stern fehlt ist berechtigt es fehlte uns an freundlichkeit(auser an der Rezeption und der PR),dem letzten Schliff an Sauberkeit und dem Sevice.
vom Alter her war alles vertreten ,von den Familein mit Kids,den Grosseltern und auch den Jungs die ein Ferienabenteuer suchen.Deutschland war seltsamerweise am wenigsten vertreten..einige Österreicher,Skandinavische Länder und viele Russen..dazu muss ich aber sagen ..es waren Familen ..deutlich angenehmer..keine Wodka um 10 Uhr am Pool und gegröhle...aber mit ihren Essensmanieren lassen sie immer noch zu wünschen übrig

Lage & Umgebung6,0
direkte Strandlage zum Traumstrand,
gegen über kleiner Basar,
nach Avsallar sind es 1,5 km da kann man herrlich günstig shoppen Taxis gleich vor dem Hotel wenn mann mehrere Personen ist zum Preis wie fürs Dolmusch

Natürlich der Transfer ist schon lang und unangenehm ca.1,45 std.je nach hotelanfahrten aber die lage ist herrlich und der Sandstrand top

Zimmer4,0
Hotelzimmer halt...nix besonders aber auch nicht wüst..ich denke mir Stock- und Kalkflecken muss man in Südlichen Länder rechnen und das Türzargen mal von der Feuchtiggkeit ramponiert sind auch..

Der Kühlschrank ging wurde aber nicht befüllt,die Klimaanlage hatte es schwer aber so bekammen wir auch keinen Schnupfen
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service3,0
Die Kinderbetreung von 1-2 fly war super..meine Kinder waren tieftraurig als wir tschüss sagen mussten..es gibt auch noch den Captain Popcorn Club vom Hotel der international ist und man aber mit deutsch leider nicht sehr weit kommt.Überhaupt ist das Schulenglisch schon nötig.Auch der Arzt ist täglich von 8-19 Uhr vor Ort und nett und kompetent..ich hatte mir den Arm während des Aufenthaltes gebochen und wurde gut versorgt..Zimmerreinigung na ja...den Sand den wir an unserem Ankuftsabend vom Meerbesuch an den Schuhen mitgebracht hatten war im Bad unter dem Waschtisch am 10 Tag immer noch..Auch der Sevice lässt zu wünschen übrig ,gerade beim Abendessen wäre es schön wenn man ein Getränk an den Tisch gebracht würde..besonders als Frau mit zwei Kindern und gebrochenem Arm...Leider scheint das nur zu klappen wenn man wie die Russen mal ein zwanziger auf den Tisch legt...

Gastronomie3,0
Die Atmosphäre im Innenbereich des Hauptrestaurantes ist nicht sehr angehmen wenn das Hotel voll ist...Leider ist nicht in beiden Essensälen das Büffet aufgebaut ...das war dann schon wie auf der Füussgängerzone Samstags in der City..das sollte wirklich überdacht werden wenn es doch die Räumlichkeuten gibt...zuminderst in der Hauptsaison...das Essen war Ok...wie in den Meisten Hotel ist ma so ein riesen Büffet nach dem dritten Tag überdrüssig und endekt das es immer irgendwie das gleiche ist..
Die Poolbar war nicht in Betrieb und Die Snackbars sind gegeüber des Vorjahres mächtg geschrumpft..es gab nur Pizza..für den Rest musste man sich ins Hauptrestaurant sitzen
Was ich übelst fand sind die Preise bei den Coktails...Preise wie in Deutschland ,Qualität wie in der Türkei...auch der Preis für Waffeln,Zuckerwatte ,Popcorn und Kugel Eis halte ich für überzogen.
Schön war das die Kinder fast den ganzen Tag Softeis so viel sie wollten egal welcher Reiseveranstalter bekamen.

Sport & Unterhaltung6,0
Wunderschöner Pool,tolle Rutschanlagen,immer Bademeister vor Ort ,an den Pool und den Rutschen

Den Kleinkinderbereich finde ich etwas gedrungen und leider wurde auch ein Planschbecken mit Splitt zugeschüttet..die Grossen Pools sind für Kleinkinder schwirig da sie zwischen 1,30 und 1,50 tief sind

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Shopping in Avsallar,WIFI kostet leider ausserhalb der Rezeption,was ich bedingt durch meinen Armbruch gebucht hatte war das VIP einchecken beim Rückflug,zwar teuer aber ich würde es jederzeit wieder machen ,wir waren in 20 min dem ganzen trubel entgangen,sepetrater Check in und bei der Passcontrolle an allen anderen vorbei.Dann sassen wir gemütlich in der Lobby und genossen das Frühstücksbüffet..Da Antalaya eine wahnsinnig teurer und voller Flughafen istwar das super und stressfrei...
Den Kinder Piratenausflug möchte ich auch noch erwähnen..wir waren auf der Black Pearl bei Captain Spinne und das war bei gross und klein ein riesen Spass danke für den wunderschönen Tag

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:46-50
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Zeit, die Sie sich genommen haben, Ihre Kommentare über Ihren Aufenthalt letzten in unserem Hotel zu schreiben, herzlich bedanken. Lassen Sie uns bitte unsere tiefe Bedauere für die Unanehmlichkeiten, die Sie in Ihrem Schreiben genannt haben, äuβern. Auf jeden Fall ist es eine gute Gelegenheit für uns, jeden evetuellen schwachen Punkt, den wir wahrscheinlich begegnen, zu erkennen und zu verbessern. Mittlerweile glauben wir, daβ die Zwischenfälle, die Sie genannt haben, sich aus einigen ungewöhnlichen Umständen ergeben haben und unseren Service nicht wirklich wiederspiegeln.

Im Pegasos Resort Hotel achten wir immer auf alle Kommentare oder Anregungen, die wir von unseren Gästen erhalten und nehmen sie ernst. Wir haben alle Zwischenfälle, die Sie genannt haben, gründlich untersucht und sofort alle erforderliche Maβnahmen eingeleitet. Es wäre uns viel lieber gewesen, wenn Sie sich bei uns während Ihres Aufenthaltes gemeldet hätten. Da hätten wir alles möglichst getan, um Ihre beschwerde zu behandeln, um Ihren Eindruck umzustellen und um Ihnen den urlaub, wie Sie sich ihn wünschen, anzubieten


Noch ein Mal, äuβern wir unser tiefes Bedauern für die Unanehmlichkeiten ,die zu Ihrer Unzufriedenheit geführt haben. Obwohl dieser Aufethalt im Pegasos Resort Hotel Ihre Zufriedenheit nicht erfüllt hat, hofffen wir ganz herzlich, daβ diese Erfahrung Sie nicht zu zurückhält, unser Hotel wieder zubesuchen. Wir würden uns freuen, Sie in nächster Zukunft wieder begrüβen zu dürfen. Wären Sie bitte so lieb, sich mit uns in Verbindung vor dem nächsten Besuch zusetzen. Wir werden unser bestens tun, um Ihnen einen wunderschönen Urlaub, wie Sie ihn sich vorstellen, anzubieten.


Vielen Dank

Mit freundlichen Grüβen
NaNHilfreich