So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Steven (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Eine Woche okay. Essen katatsrophal.

4,3/6
Hotel macht einen gepflegten Eindruck, Anlage ist extrem Groß. 1500 Zimmer, ich will mir nicht vorstellen ein Zimmer ganz hinten zu haben. Lobby extrem laut und voller Menschen. Sehr viele einheimische und russische Reisegäste. WiFi für 5$ eine Stunde. 1 Woche 100$. Haben wir nicht genutzt

Lage & Umgebung5,0
Hotel mit eigenem Strand, dieser ist sehr schön und gepflegt. Das hauseigene Riff lädt zum schnorcheln ein. Wahnsinnig tolle Fische. Also defintiv schnorcheln, wenn man das Hotel besucht.
Im Hotel ist eine Shopping Meile, die Händler dort sind allerdings sehr aufdringlich.

Nach Hurghada kommt man mit Hotelshuttle für 5$, dass ist völlig ok und wurde zweimal von uns genutzt.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war sehr geräumig, zwei Einzelbetten die wir dann einfach zusammen geschoben haben. Einen schönen großen Balkon. Das Zimmer war auch immer sehr sauber, es gab genug Handtücher und die Klima hat tadellos und sehr gut funktioniert.

Die Minibar war eklig, viele braune Flecken inmitten des Kühlschranks. Wir haben dort nix reingelegt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Personal sehr nett und bemüht. Deutsche Gäste sind sehr gesehen. Unser Zimmerreiniger war immer um Sauberkeit bemüht und hatte stets kleine Figuren zur Überraschung bereit.

Gastronomie2,0
Viele Restaurants und Bars. An den Bars dauert die Bedienung länger als man sich wünscht. Poolbar ist ab um 10 bis 18 Uhr von russischen Gästen belegt, man hat keine Chance auf Getränke vom Pool aus.

Essen ist eher schlecht, sehr fettig und überhaupt nicht auf Deutsche Touristen eingestellt. Auswahl sehr groß aber oft lieblos.
Frühstück war in meinen Augen eine Zumutung, keine Wurst, nur sporadisch Käse. Dafür gefühlt 30 verschiende Kuchen. Ab ca: 09:20 Uhr wird alles abgeräumt und es gibt nur noch trocken Brot.
Mittagessen bei dem Italiener ist gut und eine Abwechslung.
Abendbrot im Hauptrestaurant, da ist die Hölle los, extrem voll und laut.

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand und Pool waren immer Liegen frei. Alles sehr sauber und gepflegt. Personal auch sehr um Zufriedenheit bemüht. Das Animationsteam ist gut, geben sich viel Mühe und es gibt immer wieder abwechselndes Programm.

Am Abend gibt es eine Show, welche wirklich gut ist. Allerdings werden die Tische vor der Bühne von einheimischen Gästen schon sehr früh reserviert. Manchmal nur mit einer Flasche Wasser, wir haben sie weggeräumt und uns hingesetzt ;)

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man Ausflüge macht dann unbedingt vorher in Deutschland über "Ausflüge mit Mohamed" buchen.

Wir haben dort kurzfristig die Erfahrung machen dürfen und es war toll.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Steven
Alter:19-25
Bewertungen:2