So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Birgit (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Three Corners Equinox , ana gay, miyya fil miyya

5,7/6
Wir bereisen nun schon seit 20 Jahren Ägypten und wir haben in dieser Zeit sehr viele Hotels besucht und können mit Sicherheit behaupten, dass dieses Hotel zu den Spitzenreitern gehört. Das Hotel hat eine überschaubare Anzahl an 220 Zimmern aufgeteilt in vier Gebäuden. Die Anlage ist eher klein gehalten mit kurzen Wegen.
Wir waren in Gebäude eins untergebracht und waren mit unserem Zimmer sehr zufrieden ( Sauberkeit, Ruhe).
Sicherlich war das Badezimmer klein und die Badewanne mit Vorhang nicht der Brüller, aber das kannten wir ja von den Bildern.
Die Gästestruktur bestand aus Deutschen,Polen,Holländern,Russen und Gästen aus Österreich. Niemand ist negativ aufgefallen.

Lage & Umgebung6,0
Entfernung vom Flughafen Marsa Alam ca.30 Kilometer.
Wir brauchten leider 1,5 Stunden vom Flughafen bis zum Hotel, da der Veranstalter noch fünf Hotel angefahren hatte. Beim nächsten Mal nehmen wir ein Taxi!
Da wir im Gebäude 1 gewohnt hatten, war der Weg zum Strand kurz und auch zum Restaurant nur wenige Minuten.
Der Strand war aufgeteit in einen vorderen und hinteren Bereich. Wir waren immer am hinteren Strandabschnitt und somit alleine am Strand gelegen. Die Bucht kurz vor dem Steg war super, nur Sand, keine Korallen oder Steine vorhanden, ideal zum Schwimmen oder Abkühlen.
Wir waren zum Schnorcheln da und die Voraussetzungen waren super: einmal das Nordriff, Zugang direkt vom Strand (leider Steine im Wasser), dann das Kartoffelriff: über den Steg zu erreichen und das Südriff: nach der Kiteschule rechts direkt vom Strand. Die Unterwasserwelt sehr vielfältig und noch intakt.
Besonders gut hat uns die Panorama Bar gefallen, schon allein der Blick - traumhaft. Mittags ab 15.00 Uhr bekommt man Riesenburger, später Crepes und ab 11.00 Uhr Softeis . Ansonsten Softgetränke und alkol.Getränke von 10.00 - 24.00 Uhr.

Zimmer5,0
Die Größe der Zimmer sind ausreichend. Wir waren im Gebäude 1 und das ist das Mobiliar etwas älter, aber funktionell und das Badezimmer, wie schon beschrieben, aber alles sauber. Die Klimaanlage funktionierte gut und war leise. Minibar vorhanden. Eine kleine Flasche Wasser pro Person gratis jeden Tag. Überall in der Anlage kann man die Flaschen am Wasserspender nachfüllen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Alle Mitarbeiter waren höflich und sehr freundlich. Wir haben das auch schon anders erlebt in anderen Hotels. Ist nicht immer selbstverständlich. English wurde sehr gut verstanden, auch ein wenig deutsch.
Mit der Zimmerreinigung waren wir immer zufrieden, keinerlei Beanstandungen.
Mein Sohn hatten ein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung.
Leider funktionierte die Klimaanlage nicht richtig und er konnte sofort am nächsten Tag ein anders Zimmer beziehen.

Gastronomie6,0
Uns hat das Restaurant sehr gut gefallen, von der Aufteilung usw. Normalerweise essen wir immer gerne auf der Terrasse, aber in diesem Hotel nutzten wir den Innenbereich des Restaurants, denn uns war es einfach zu warm (Temperaturen um die 36 Grad). Die Auswahl ist sehr gut und geschmacklich auch. Besonders vor zuheben war der Wokkoch und der Pastakoch. Sehr lecker!!! Auch die frische Pizza - super. Getränke waren reichlich vorhanden und gekühlt. Wir hatten einen mega freundlichen Kellner namens YAYA. Schon am zweiten Tag standen unsere Getränke unaufgefordert am Tisch und das ohne Trinkgeld. Topp . Vielen Dank nochmals.
Auch war der GM stets präsent und sehr freundlich. Beschwerden wurden sofort angenommen und weiter geleitet.l

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war nicht aufdringlich. Wir haben die Angebote nicht genutzt.
Zum Pool können wir nicht viel sagen, denn wir waren zum Schnorcheln da, am Pool kann man überall liegen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
kostenloses WLAN in der gesamten Anlage, auch am Strand.
Unser Fazit: wir werden wieder kommen, denn diese Anlage hat noch was von dem "ursprünglichen Ägypten"
Sehr gut geeignet für aktive Schnorchler und Taucher.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Birgit
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Birgit,

vielen Dank, dass Sie unser Hotel so ausfuehrlich hier auf Holidaycheck bewertet haben.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohl gefuehlt und einen schoenen Urlaub genossen haben.

Das gesamte Team freut sich, Sie wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Sonnige Gruesse aus Marsa Alam

Ihr Mr. Farid