Andreas (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Super Hotel zum wohlfühlen und relaxen

6,0/6
Ein kleines familiär geführtes Hotel. Wir wurden vom Hoteldirektor persönlich begrüßt und jeden Tag ein kleiner smal talk. Unser Zimmer ( Familienzimmer mit 3 riesigen Betten) war ausreichend groß und stets in einwandfreiem Zustand. Im gesamten Hotel gibt es free WiFi und meine Kinder waren meist zufrieden damit. Während unseres Aufenthaltes war ein gemischtes Verhältnis von Nationalitäten im Hotel. Meist zwischen 30 und 60 Jahre alt.
Sehr angenehm da keine "Nationalität" hervorstach.

Lage & Umgebung6,0
Da das Hotel mit seinen knapp 200 Zimmern recht überschaubar ist, ist auch der Strand in ca. 5 min zu Fuß zu erreichen. Vorbei an der traumhaft gelegenen Panoramabar, die Ihren Namen wirklich verdient.

Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen Hausriff. Eigentlich sind es zwei. Man kann vom Strand aus ins flach abfallende Wasser gehen oder nach kurzem Strandspaziergang über einen großen, breiten Steg mit Badeleiter.

Im Hotel gibt es ein paar der üblichen Geschäfte. Mir hat gefallen, das ich nicht in die Geschäfte gezogen wurde.
Eine Apotheke ist ebenfalls im Hotel vorhanden. Vorsicht vor den sprichwörtlichen Apothekenpreisen.

Zimmer6,0
Wir hatten 2 Familienzimmer im Herzen der Anlage. Kurze Wege zum Pool,zum Essen und zum Strand. In unseren geräumigen Zimmern standen 3 riesige Betten. Es wurde jeden Tag gereinigt und wir hatten einige hübsche Handtuch Figuren auf unseren Betten. Gefüllte Minibar, Fernseher und Safe im Zimmer runden das Ganze ab.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Ich war schon oft in Ägypten, aber solch eine angenehme Freundlichkeit hab ich noch nicht erlebt. Jeder vom Personal, egal ob Gärtner, Poolboy oder Manager, grüßt mit einem Lächeln seine Gäste. Es ist eine Freude.

Ein besonderes Dankeschön an Mr. Farid. Sie leben Ihrer Mannschaft vor, was es heißt, Gäste zu betreuen.

Gastronomie6,0
Im Hauptrestaurant gibt es Frühstück, Mittag und Abendessen.
Frühstücksbuffet: angefangen von frisch zubereitetem Ei und Pfannkuchen über eine umfangreiche Wurst und Käsetheke bis hin zu Jogurtauswahl (4-5 Sorten) mit frischem Obst war alles vorhanden, was ich zum Frühstücken brauche.
Ein Beispiel für die Sauberkeit und Hygiene: die Schalen mit denen das Omelett verrührt, wurde tauschte der "Omelettmann" nach einigen Eiern aus. Die Zutaten fürs Omelett waren ansehnlich in kleinen Schüsseln.

Abends gab es eine Auswahl aus Fisch, Hühnchen oder Rind. Alles frisch zubereitet und sehr lecker. Dazu Beilagen vom Buffet. Frisches Obst, Kuchen und andere Leckereien gab es jeden Tag.

An der Poolbar wird man schnell und freundlich mit Getränken aller Art versorgt.

Ein besonderes Highlight ist die Panoramabar.
Mit einem atemberaubenden Rundblick haben wir hier unseren Kaffee mit Eis oder Nachmittags auch einen kleinen Snack zu uns genommen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage besteht aus einem Hauptpool in Bogenform mit auslaufenden flacheren Bereichen. Die Tiefe des einen Pools ist beeindruckend 3,75m. Ein Kinderpool in der Mitte war der tägliche Mittelpunkt meines Kleinsten.
Sehr angenehm fand ich, das die Pools nicht gefließt sind, sondern komplett mit Folie ausgelegt sind. Den Zustand kann ich nur als Einwandfrei bewerten.
Der Strand ist sehr gepflegt und man bekommt, genauso wie am Pool, immer eine Liege.
Handtücher bekommt man ohne Karte oder ähnlichem am Pool oder am Strand.
Am Strandzugang befindet sich auch die deutschsprachige Tauchbasis der Extra Divers. Dort sind auch Duschen und Toiletten vorhanden, um nach dem Schnorcheln das Salz von der Haut zu bekommen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ich kann dieses Hotel nur empfehlen zum erholen, schnorcheln oder tauchen. Wer ein ruhiges Plätzchen zum wohlfühlen in Ägypten sucht wird hier fündig.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:4
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Andreas,

wir moechten uns fuer die positive Bewertung bedanken.

Es freut uns, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt bei uns hatten und einen erholsamen Urlaub.

Wir hoffen darauf Sie schon bald wieder bei uns begruessen zu duerfen

Ich verbleibe mit freundlichen Gruessen

Ihr Mr. Farid

gm-equinoxbeach@threecorners.com
NaNHilfreich