Archiviert
Peter & Petra (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Etwas älteres Hotel mit Charme

4,8/6
Schöner entspannter Urlaub in einem kleinen Hotel. Dies war schon etwas abgewohnt, allerdings hat uns das Gesamtpacket aus schönem Pool, Strandnähe und nettem Personal überzeugt. Die Zimmer sind ausreichend groß und hinreichend ausgestattet. Zur Poolseite/Meeresseite gelegen hat man einen wunderschönen Blick von der kleinen Terrasse auf das Meer gehabt.

Lage & Umgebung4,0
Die Transferzeit von 20 Minuten war sehr angenehm. In der Nähe des Hotels gibt es nur ein paar sehr kleiner Läden. Um etwas zu sehen oder in die Stadt zu kommen, muss man den Bus oder das Taxi nehmen (Taxi von Larnaka zum Hotel kostete uns 10 Euro). Einen Ausflug nach Larnaka und Nissi Beach muss man unbedingt machen!

Zimmer5,0
Die Zimmer waren normal ausgestattet. Gibt es nicht viel dazu zu sagen; erwähnenswert ist vielleicht, dass es einen Kühlschrank für unsere Getränke gab. Auch einen Wasserkocher (den wir nicht benutzt haben). Der Ausblick auf den Pool und auf das Meer war von unseren Zimmern aus allerdings sehr schön.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal war stets freundlich; Englischkenntnisse sind hier allerdings Voraussetzung. Reklamationen wurden ernst genommen und z.B. defekte Klimaanlage sofort repariert. Auch im Restaurant, am Pool oder an der Bar waren alle sehr nett und wir haben uns willkommen gefühlt. Hier nochmals Danke an das Personal.

Gastronomie5,0
Das Essen war vielfältig und reichhaltig. Wenn auch gerade den Kindern nicht immer alles geschmeckt hat, konnte man aber immer etwas finden und wurde satt.
Bei den Getränken besteht aber durchaus noch Luft nach oben, gerade bei den Softgetränken.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Pool war gepflegt und schön angelegt. Liegen und Sonnenschirme waren, wie überall in den Sommerwochen, schon recht früh reserviert.
Der Strand ist allerdings eher ernüchternd; ein sehr schmaler Kiesstreifen, der nach wenigen Metern ins Meer geht (Tipp: Besuch in Nissi Beach, um zu sehen, wie Strand auf Zypern auch sein kann). Das sehr flache Meer (knietief, mit schönem Sand) entschädigt aber hinter den Wellenbrechern mit vielen Fischen. Gut Zum Planschen, Relaxen und Schnorcheln.
Das Animationsprogramm tagsüber war nur sehr unterschwellig bemerbar. Hier täte etwas mehr Werbung gut.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Zu unserer Reisezeit war es schon sehr heiß auf Zypern. Ein abkühlender Wind hat öfter mal gefehlt. Aber das ist meckern auf hohem Niveau, wir kommen auf jeden Fall wieder auf die Insel.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter & Petra
Alter:46-50
Bewertungen:8
NaNHilfreich