So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Ludwig (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Supertolles Hotel für einen Badeurlaub

5,8/6
Sehr geräumige Zimmer mit Klimaanlage (Familienzimmer), Safe und Ankleideraum. Baderaum großzügig mit zwei Waschbecken, Fön und Badewanne sowie zwei abgetrennte Räumlichkeiten für Toilette und Doppeldusche. Eine sehr große Terrasse mit Sitzgelegenheit und zwei Liegen. Wir hatte das Glück, Meerblick genießen zu dürfen und somit auch die Sonnenseite so dass man tagsüber auch auf der Terrasse sonnenbaden hätte können.
Die Sauberkeit entspricht natürlich nicht ganz dem europäischen Standard aber das war/ist ja auch klar. Dennoch im großen und ganzen war das soweit OK. WLAN gab es leider nur an der Rezeption. Die Stabilität und Verfügbarkeit war leider dem Ansturm zu gewissen Zeiten nicht gewachsten... Wir hatten All-In gebucht und was uns etwas überrascht hat, ist dann die sehr unterschiedliche und unstrukturierte Handhabung der "All-In"-Leistungen. Ich erwarte eigentlich dabei, dass man bis auf wenige Ausnahmen (importierte alkoholische Getränke beispielsweise) dann auch diese Leistung erhält. Wesentliche Gäste waren Deutsche, Russen und Franzosen.

Lage & Umgebung6,0
Wir lagen unmittelbar am Strand und hatten vielleicht max. 100 Meter bis zum Sandstrand. Der Flughafen Hurghada ist rund 45km entfernt und in rund 45min mit dem Bustransfer erreichbar. Das Hotel bzw. deren Anlage und die beiden angrenzenden Hotels (Makadi Palace sowie Makadi Spa) bieten insgesamt 12 Restaurants. Fünf davon sind in den All-Inkl. Leistungen generell nicht enthalten und von den Sieben anderen Restaurants muss man auch gewisse Leistungen selbst bezahlen. Hier muss man ggf. vorab nachfragen.

Zimmer6,0
Sehr große Familienzimmer mit luxuriöser Ausstattung. Schöne und ausreichende Möbel mit zwei Flachbildschirmen, großer Balkon-Terrasse, Klimaanlage und Minibar/Kühlschrank. Safe im Ankleideraum und Telefon im Schlafzimmer. Größe der Zimmer insgesamt riesig.

Service6,0
Die Freundlichkeit ist insgesamt mit sehr gut zu bewerten. Man kann sich sehr gut mit Deutsch verständigen und spätestens mit Englisch kommt man immer ans Ziel. Auch andere Fremdsprachen beherrschen viele Ägypter und stellen sich so sehr gut den Tourismus ein. An der Rezeption gab es immer einen deutschen Ansprechpartner und auch die Reiseleitung war fast täglich in deutscher Sprache verfügbar. Die Zimmerreinigung war soweit in Ordnung.

Gastronomie6,0
Insgesamt 12 Restaurants konnten genutzt werden. Davon waren allerdings einige nicht im All-Inkl. Angebot enthalten. Speisen und Getränke waren gut bis sehr gut und eigentlich immer etwas für jeden dabei. Täglich gab es verschiedenste Nudelgerichte und Reis sowie abwechselnde orientalische Spezialitäten. Für Kinder immer Pommes und neben Fleisch auch Fisch, Pizza und viel Obst. Die Getränke waren gut gekühlt und auch hier die Auswahl welche man sich vorstellt. Das Fino-Restaurant ist nicht zu empfehlen. Nicht sehr freundlich und auch der Service lässt hier sehr zu wünschen übrig.

Unser Lieblingsrestaurant war "Sun & Sand" und mit Mr. Ahmed Elsaedy und seinem Stab/Team hatten wir ein zuverlässiges Personal und erstklassigen Service! Ihm und seinem Team nochmals vielen lieben Dank für die schönen Abende, welche wir nahezu ausschließlich dort verbrachten. Die abschließende Krönung war die Geburtstagsvorfeier unseres Sohnes mit organisiertem Geburtstagskuchen und einem Ständchen von Mr. Ahmed Elsaedy und seinem Stab/Team. Herzlichen Dank! Besonderen Dank gilt auch unserem Stammkellner, Mahmoud Mohamed. Der Service war erstklassig und das Team immer sehr gut drauf - vielen lieben Dank für die tolle Zeit und Freundlichkeit.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gab ein tägliches Angebot sowie auch Themenabende. Ferner konnte man verschiedene Zusatzangebote kostenpflichtig buchen. Das Angebot reicht von Schnorcheln, Shopping-Touren, Safari-Tour bis hin zum Tauchkurs. Alles dabei. Der Schnorchel-Ausflug mit dem Glasboot ist zu empfehlen.
Viele Pools und Wasserlandschaften für klein und alt mit Rutschen und Wellenbad eine Abwechslung neben den sehr nahe gelegenen Sandstrand und Meerzugang. Sonnenschirme sind in ausreichender Anzahl verfügbar. Liegen ebenso und aufgrund der Größe der Anlage verlaufen sich die Menschenmassen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Reisezeit war optimal im September. Noch besser, so die Aussage und Empfehlung an der Rezeption, die Zeiten von Oktober bis Dezember. Im Januar muss es scheinbar kühl/kalt sein. September war Super.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ludwig
Alter:36-40
Bewertungen:1