So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Rita (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Entweder man liebt das Hotel oder nicht!

5,7/6
Sehr großes Hotel mit riesiger Poolanlage.

Eröffnung war 2012, dies sieht man leider nicht, da es viele Baumängel gibt, die aber stetig behoben werden. Das dies nicht ohne das Ablassen vom Wasser in einem Pool geht ist doch klar oder?

Fahrstuhl vorhanden.
Zimmeranzahl keine Ahnung, konnten wir nirgends erlesen, ist aber riesig und mit 5 Stockwerken kein kleines Familienhotel.

WiFi frei und teilweise auch in der Anlage verfügbar.

Sehr gute AI-Leistung, wenn man sie denn auch nutzt.

Gästestruktur unterschiedlich. Nationalitäten waren alle vorhanden.

Zu unserem Zeitpunkt vom 03.09.2015 bis 10.09.2015 wechselte es von Familien mit Schulkindern auf Paare und Familien mit nicht schulpflichtigen Kindern.

Vorab normalerweise sind Hotels unter 95% Holiday-Check Bewertung tabu für uns, da es bei diesem Hotel nur sehr gute oder schlechte Bewertungen gab und nie dazwischen, sind wir neugierig geworden und haben es einfach getestet, da wir schon in einigen anderen Hotels in der Makadi-Bucht waren und nun dies einfach mal testen wollten.
Somit haben wir eigentlich nichts erwarten und waren sowas von positiv überrascht.

Wir können das Hotel zu 100% empfehlen, wenn man bereit ist, selber höfflich zu sein. Leider ist ein Großteil der Gäste dazu nicht in der Lage oder bereit, somit kam es immer wieder zu unschönen Auseinandersetzungen unter den Gästen oder sogar mit dem Personal.

Zu unserem Zeitpunkt war von der Red Sea Gruppe ein Abgeordneter da, der sich vor Ort von den Gegebenheiten ein Bild machen sollte. Wir hatten 2 nette Gespräche mit ihm und auch ihm war klar, dass die Gästestruktur nicht sonderlich förderlich ist (dies hat nichts mit irgendeiner Nation zu tun).
Wenn man aber auch als Gast bereit ist dieser Gästestruktur, die sich nur in einem bestimmten Bereich aufhielt, aus dem Wege zu gehen, hat man hier einen wirklich traumhaften Urlaub. Das Hotel ist so groß, dass man durchaus keinen Kontakt dazu bekommt und somit einen ruhigen Urlaub verbringen kann.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage war perfekt.
Die Anlage ist mit Lageplan doch recht übersichtlich und nach 1 Tag Erkundungstour kam man zurecht.

Shopping möglich, keine aufdringlichen Verkäufer.

Viele Restaurants die im AI alle benutzt werden konnten. (in einigen À la carte Restaurants außerhalb des Hotels also in der gesamten Red-Sea Anlage, sind die Getränke nicht AI, aber auch nicht teuer)

Entfernung zum Strand war unterschiedlich, aber durchaus akzeptabel.

Sehr schönes Riff in Richtung Steg.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr groß und sehr gut ausgestattet.
Es gibt aber keine Zubereitungsmöglichkeit für Tee/Kaffee, dafür ist es möglich früh morgens in der Lobby seinen Kaffee/Tee zu bekommen.

Wir hatten eine Royal-Suite und waren mehr als sehr zufrieden.
Die Betten sind sehr bequem.
Das Bad war sehr groß.

Unser Zimmerboy, war klasse.

Alles war gut gesäubert.

Handtücher haben wir immer erneuert bekommen, wenn wir diese auf den Fußboden gelegt haben. Gerade das Bad war sehr sauber.

TV: haben wir nicht genutzt, aber wir hatten 2 große Flat-TV Geräte, die funktionsfähig waren.

Danke hier noch einmal auch an die Rezeption, die uns eine so tolle Unterkunft zugewiesen hat und das unsere Wünsche mehr als übertroffen wurden.
Wow!

Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Service, ja hier kommen wir zu einem Punkt der oft kritisiert wird.

Wir können dies in keinster Weise bestätigen.

Anzumerken ist, alle sind sehr bemüht und durchaus kompetent, leider gibt es sehr viele Gäste die das Prinzip: "wie es im Wald rein schallt so schallt es wieder raus" nicht einmal ansatzweise begriffen haben.

Wir waren sehr positiv überrascht.

Wir wurden überall freundlich und stets aufmerksam bedient.
Auch am Strand, bekamen wir unsere Getränke gebracht... egal wo wir waren, wir wurden immer wieder gefragt, ob wir etwas trinken möchten oder bekamen diese unaufgefordert gebracht.

Auch die Fremdsprachenkenntnisse haben uns überrascht, da fast alle ein wenig Deutsch sprachen und mit Englisch kam man stets weiter....

Ein Lob ist hier wirklich angebracht.

Gastronomie6,0
Die Anzahl der im AI enthaltenen Restaurants konnten wir durch unsere kurze Aufenthaltsdauer nicht alle ausprobieren, aber die Restaurants die wir besuchten, waren durchweg sehr gut.

Wir haben stets in einem der À la carte Restaurant gegessen.

Eine Reservierung war immer sehr unproblematisch.
Das Konzept fanden wir sehr gut.

Sehr empfehlenswert ist das Fino Plus, der Biergarten, der Mexikaner und die African-Bar.
Wobei auch die anderen À la carte Restaurants durchaus gut waren. Nur gefiel uns in den obigen genannten der Service und das Ambiente am besten.
Hier noch einmal ein herzlichen Dank an das gesamte Personal... wir hatten unseren Spaß und freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Es gab rund um die Uhr etwas zu trinken, leider haben einige das Prinzip nicht verstanden, dass an der Lobby-Bar nur zwischen Mitternacht und morgens 10.00 Uhr die nichtalkoholischen Getränke AI sind, obwohl Schilder stehen.
Ansonsten gab es überall Bars, wo man von 9.00 bis 1.00 Getränke bekam. Ach ja Wasserflaschen gab es 24 Std..
Die Qualität der Getränke war sehr gut.
Auch die Cocktails sehr schmackhaft.
Die Getränke sind im Madinat bei den À la carte Restaurants nicht im AI enthalten, die meisten Speisen hingegen ja.
Im Madinat gab es einen Stand wo man für alle Restaurants eine Reservierung vornehmen konnte... auch für mehrere Tage war dies möglich.

Anzumerken ist, dass wir aber nur in den À la carte Restaurants sowie zum Frühstück im Fino Plus waren und somit keinen Eindruck vom Buffet-Restaurant wiedergeben können, da uns diese von der Atmosphäre zu hektisch erschien.
Magenprobleme hatten wir keine.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war nicht aufdringlich.
Es gab genügend Möglichkeiten um sich sportlich zu betätigen, wenn man wollte.
Dezent gefragt wurde man immer.

Verkäufer am Strand waren nicht aufdringlich.

Das Spa-Angebot ist sehr gut und günstig, wenn man handelt.

Der Strand, ja dieser Abschnitt der direkt zum Hotel gehört ist zwar nicht der schönste, wenn man wollte konnte man sich aber an den anderen Strandabschnitten der Red Sea Hotels hinlegen. Auch hier bekam man Getränke und Essen. Somit kann ich die Beschwerden einiger nicht nachvollziehen.
Dieses Konzept hat mich wirklich erfreut und überzeugt. Es gab immer irgendwo ein tolles Plätzchen, wenn man bereit war ein wenig zu laufen.

Der Zustand der Liegen incl. Schirme/Windschutz ist teilweise nicht so gut und müssten erneuert werden.

Pools haben wir nicht genutzt... hier wurde aber sehr viel erneuert, was wir als positiv gesehen haben.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Preis-/Leistungverhältnis stimmt auf jeden Fall.
Die Temperaturen lagen bei ca. 38 Grad. Nachts nie unter 28 Grad.

Ja zur guter Letzt möchte ich hier mein Lob aussprechen.

Danke für den wirklich tollen Service, den wir von der ersten Minute an bekamen.
Die Rezeption war vom Personal her sehr freundlich und kompetent.
Wir haben nach den Bewertungen eigentlich nichts erwarten und waren sowas von überrascht.
Danke noch einmal.
Wir hatten auch nie das Gefühl Trinkgeld zu geben, obwohl wir dies immer gerne getan haben.
Wir werden wieder kommen, denn das was wir im Urlaub möchten, eine schöne Unterkunft, tolles Essen, super Strand, tolles Riff, nettes kompetentes Personal... wurde zu 100 % erfüllt. Danke!!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rita
Alter:46-50
Bewertungen:34