Frank (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Empfehlenswertes Hotel - fast perfekt

5,2/6
Sehr grosse Anlage mit weiten Wegen. Gepflegte Gartenanlagen, WiFi in den Familienzimmern nur sporadisch verfügbar. Grösstenteils russische Gäste, die abgesehen von den Essgewohnheiten aber nicht negativ aufgefallen sind.
Leider sehr viele Verkäufer der unzähligen im Hotel ansässigen Dienstleister/Anbieter (Massagen/Pediküre/Fisch-Spa etc.) im Poolbereich und am Strand unterwegs. Wer nicht alle 10 Minuten angequatscht werden möchte, kann sich bei den Towel Centern ein gelbes Band geben lassen. Dann wird man in Ruhe gelassen. Trotzdem wäre es wünschenswert, wenn die Hotelleitung die Anzahl dieser doch sehr für Unruhe sorgenden Vertreter limitieren würde.

Lage & Umgebung5,0
Liegt im künstlich entstandenen Hotelgebiet Makadi Bay mitten in der Wüste.

Entgegen der Aussage des Neckermann-Reiseleiters B. befinden sich in ca. 10 Minuten Entfernung ca. 50 Geschäfte. Der Neckermann-Reiseleiter B. leugnet die Existenz, da vermutlich sein Focus auf dem Ausflugsverkauf liegt. Der Weg dorthin ist etwas kompliziert, die Reception hilft aber gerne.

Transfer vom Flughafen ca. 30 Minuten, keine öffentlichen Verkehrsmittel. 2 Mal täglich fährt der hoteleigene Shuttlebus für 14 Euro je Person nach Hurghada. Die Aufenthaltsdauer ist mit 2 Stunden wesentlich zu kurz bemessen. Man kann im Hotel aber auch einen Limousinenservice buchen und die Aufenthaltsdauer dann frei bestimmen, Preis für 4 Personen 40 Euro.

Die Anlage liegt an einer wunderschönen Bucht mit hoteleigenem Strand. Man kann ohne Steg und ohne Badeschuhe direkt ins Wasser gehen.

Neckermann-Ausflüge überteuert, wir haben die identischen Ausflüge übers Internet (einfach mal googeln) gebucht und haben 35% gespart.

Zimmer5,0
Sehr grosses Familienzimmer mit 70 qm in Aussenbereich der Anlage. Etwas kahl, aber mit allem, was man für einen Strandurlaub braucht. WLAN nur sporadisch verfügbar.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Generell freundliches Personal, ich denke dass man - gegen entsprechendes Trinkgeld - (fast) alles haben kann.

Fremdsprachenkenntnisse sehr dürftig, gerade in der Gastronomie merkt man zudem sehr oft, dass man es mit ungelernten Kräften zu tun hat, die sich stellenweise auch entgegen jeglicher Logik verhalten. So sind sie Meister im Abräumen noch voller Gläser, selbst wenn man noch davor sitzt. Das Eindecken hingegen wird nachrangig behandelt.

Das Verhalten der Kellner im Restaurant International am Strand, welches mittags das Hauptrestaurant unterstützen soll, grenzt an Arbeitsverweigerung. Ein minutenlanger Plausch mit dem Arbeitskollegen hat hier m.E. immer Vorrang gegenüber dem Dienst am Gast.

Zimmerreinigung bei konstanter Trinkgeldgabe sehr gut.

Der Umgang mit Beschwerden an der Reception war sehr gut. Gerne hätten wir uns auch mal an den Guest Service gewandt; da der Tisch aber zu 95% der Zeiten. als wir dort vorbeikamen, unbesetzt war, hatten wir hierzu leider nicht die Gelegenheit.

Gastronomie6,0
Positiv, dass es im Hauptrestaurant grösstenteils einheimische Küche gab. Endlich mal kein internationales Buffet. Zu gewissen Zeiten leider überfüllt, die Tischvergabe wurde unter Einbeziehung der Animateure aber gut organisiert.

Es wurde immer regelmässig nachgefüllt und "Kleckereien" umgehend beseitigt.

Die 6 Themenrestaurants sind alle empfehlenswert.

Sport & Unterhaltung5,0
Ganz tolles Fitnesscenter mit vielen aktuellen Geräten. So konnte ich meinen Trainingsplan sogar im Urlaub Aufrecht erhalten.
Cardio-Geräte mit Blick auf Pool und Meer durch grosse Scheiben - wann hat man das schon mal...

Sehr gute Animation mit grossem Angebot, wobei manche Angebote leider stiefmütterlich gehandelt wurden. So war bei drei Boccia-Terminen nur ein einziges Mal jemand von der Animation zu der Uhrzeit am Ort.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ausflüge nicht bei der Reiseleitung buchen.
Günstige Surfkurse in der Anlage.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:46-50
Bewertungen:20
Kommentar des Hoteliers
Lieber Herr Frank,

Vielen Dank für die Bewertung Ihres Aufenthaltes im SUNRISE Select Royal Makadi Resort.

Wir schätzen Ihre offene und ehrliche Rueckmeldung über Ihre Erfahrungen in unserem Hotel. Wir sind immer offen für jegliche Kommentare von unseren Gästen und konstruktive Kritik ist immer willkommen, da diese uns helfen, noch besser auf die Wuensche unserer Gaeste einzugehen.

So bedauern wir zutiefst, dass Ihr Eindruck des Hotels nicht in allen Punkten Ihren Erwartungen entsprochen hat.

Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, dass Sie sich durch die Verkaeufer gestoert gefuehlt haben. Natuerlich haben wir das „rote Fahnen“ System eingefuehrt, damit unsere Gaeste sich wirklich entspannen koennen. Wir werden Ihren Kommentar an unser Management weitergeben, um auf die Einhaltung dieses Systems weiterhin zu achten.

Es tut uns auch leid, dass Sie mit dem Service Ihres „Tour-Leaders“ von Neckermann nicht zufrieden waren, wobei dies natuerlich nicht in direktem Zusammenhang mit dem Service unseres Hotels an unseren Gaesten steht.

Unsere Gäste verdienen nichts weniger als eine freundliche und positive Einstellung zu allen Zeiten und unter allen Umständen, nicht nur unter der Gabe von Trinkgeld. Dies ist das absolute Minimum, das wir von unseren Mitarbeitern erwarten koennen und ist ein Kernstück der Ausbildung, die unsere Mitarbeiter erhalten. Sie können sicher sein, dass wir weiterhin unser Augenmerk darauf lenken werden.

Ihre Kommentare bezueglich des Service im Hauptrestaurant sowie im Restaurant „Around the World“ werden wir auf jeden Fall an unseren Food&Beverage Manager weiterleiten, um uns auch in diesem Punkt zu verbessern.

In allen Faellen bitten wir unsere Gaeste immer darum, bei Fragen, Wuenschen oder auch bei Beschwerden jeglicher Art unser „Guest-Service-Center“ direkt zu kontaktieren, um Ihren Urlaub zu einem Erfolg zu machen. Der Schreibtisch des Guest-Service-Centers ist taeglich zwischen 10 und 11 Uhr Vormittags und zwischen 16 und 18 Uhr Nachmittags besetzt. Ausserdem sind unsere Mitarbeiter ganz nebenbei bemerkt auch taeglich unterwegs im Gaestekontakt, um zu erfahren, wie unsere Gaeste sich bei uns im Haus fuehlen. Desweiteren ist es auch moeglich, an der Rezeption nach einem Mitarbeiter des Guest-Service-Centers zu fragen und diese kommen umgehend, um sich um unsere Gaeste und deren Wohl zu kuemmern. Sie stehen staendig in enger Verbindung mit dem gesamten Management, um bei Beschwerden, wenn irgend moeglich, sofort fuer Abhilfe zu schaffen.

Frei verfuegbares WLAN sichern wir derzeit nur in der Lobby und an den oeffentlichen Plaetzen wie den Snackbars und Pools zu. Wir arbeiten jedoch hart daran, dass im Laufe der Zeit auch in allen Zimmern freies WLAN zur Verfuegung steht.

Bitte seien Sie versichert, dass ueberhaupt saemtliche Anmerkungen an die entsprechenden Abteilungsleiter und das Management weitergeleitet wurden, um uns weiterhin zu verbessern.

So wuerden wir uns wuenschen, Sie noch einmal im SUNRISE Select Royal Makadi Resort willkommen heiβen zu dürfen um uns so die Möglichkeit zu geben, Ihr Vertrauen wiederzugewinnen..

Mit herzlichen Grüßen

SUNRISE Management