Remo (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Tolle Ferien mit wenigen Einschränkungen

4,8/6
Übersichtliches, gemütliches und tolles Hotel, das etwas in die Jahre gekommen ist, aber in allgemeinem guten Zustand.
Renovationen der Gebäude, Zimmer und Anlagen waren im Juni 2015 voll im Gange.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist in ca 20 Minuten mit dem Taxi vom Flughafen zu erreichen und liegt direkt am eigenen Strand.
Gegenüber vom Hotel, auf der anderen Strassenseite gibt es allerlei Einkaufsmöglichkeiten. Wobei vor den Händlern etwas gewarnt werden muss, da diese sehr aufdringlich sein können.

Zimmer4,0
Grosse Zimmer, mit grosszügigem Bad. Unser Zimmer war leider schon etwas in die Jahre gekommen. Schubladen, Schränke und Minibar waren in einem mangelhaftem Zustand.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Die Begrüssung beim Portier und an der Rezeption bei der Ankunft mit den Worten "Welcome Home" waren erstaunlich und liessen uns auf tolle Ferien hoffen. Vor allem da wir dieses Jahr zum 2. mal in diesem Hotel unsere Ferien verbrachten. Leider wurden unsere Erwartungen (im Vergleich zum letzten Jahr) die ersten Tag nicht immer und nicht überall erfüllt. Dies änderte sich aber schnell, nachdem wir wenige Mitarbeiter des Hotels vom letzten Jahr noch kannten. Im allgemeinen war die Freundlichkeit des Service Personals ok. Vereinzelt stachen Mitarbeiter mit Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Serviceleistungen mehr als nur hervor!

Was absolut nicht klappte und mehr als nur bemängelt werden muss, ist der Roomservice, bezw. die Reinigung des Zimmers. wobei man von Reinigung keineswegs sprechen kann. Ein aufzählen der Reinigungsmängel würde hier zu weit gehen. die Bettleintücher waren viel zu klein und konnten nicht umgeschlagen werden, sondern wurden wie ein Tischtuch über die Matratze gelegt. Im Gegenzug waren die Deckenbezüge des Einzel Bettes für ein Doppelbett bemessen und dadurch viel zu gross. Ein Matratzenschoner fehlte gänzlich.
Reklamationen beim Zimmerboy brachte nichts, der verstand uns nicht, er konnte keine Fremdsprache. Gespräche darüber bei der Rezeption und mit zwei deutschsprachigen Gästebtreuer haben leider nicht gefruchtet. Ganz im Gegenteil. Wir hatten das Gefühl dass der Zimmerboy nun erst recht schlampig arbeitete...

Gastronomie5,0
Es gibt ein grosses Hauptrestaurant und diverse A-la-Carte Restaurants, die man mittels Reservation am Vortag und teilweise ohne Aufpreis besuchen kann. Es gibt genügend Bars und Snackstationen, so dass man weder verdursten, noch verhungern muss. Die Qualität ist für ein All-Inklusive Angebot ausreichend und vielseitig. Bei den A-la-Carte Restaurants ist die Qualität nicht immer besser, als im Hauptrestaurant, ausgenommen beim Fisch-Restaurant Felluca. Dies ist absolut zu empfehlen!

Sport & Unterhaltung6,0
Ein grosses Kompliment an das Management, die Ruhe Area wurde nun auch an einen entsprechend ruhigen Pool verlegt, bei dem Kinder nicht erlaubt sind. Wer Ruhe und Erholung sucht ist in hier genau richtig. Kein Kindergeschrei, kein Animationslärm. einfach nur Ruhe. Wer jedoch Unterhaltung sucht kann dies auch haben.
Die Wasserqualität am Ruhepool ist soweit wir das beurteilen können gut, bis sehr gut.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Remo
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für die positive Bewertung sowie Weiterempfehlung unseres Resorts. Wir freuen uns darüber, dass Sie einen entspannten Aufenthalt bei uns hatten und werden Sie gerne wieder im SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa Willkommen heißen, um Ihnen erneut einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren.

Mit freundlichen Grüßen
Das Hotelmanagement