Nadine (36-40)
Verreist als Familieim November 2015für 1 Woche

Schade ein auf Russen ausgelegtes Hotel

4,0/6
in die Jahre gekommenes Hotel. Könnte eine Auffrischung vertragen ( Stühle müssten getauscht werden- wackeln, Bezüge von Stühle sind dreckig insbesondere an der Rezeption) in den Zimmer (Bad) fehlt zum Teil die Abdichtung am Waschbecken. Lampen hängen schief und gehen nicht. Das sind Kleinigkeiten die man durchaus machen kann. An der Rezeption und im Speisesaal hat man WLAN ansonsten nicht. Das Zimmer war sauber und groß (Familienzimmer) der Zimmerboy super nett und hilfsbereit. Am All Inclusive könnte man arbeiten, vor allem an den Cocktails. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Allerdings waren beim Frühstück die Pfannkuchen immer sehr schnell vergriffen (Hauptsache man hat auf seinem Teller 8 Stück darauf liegen und isst nur 2!!!!) Im Getränkeautomaten beim Frühstück war leider Kaffee anstatt Kakao für die Kinder eingefüllt und das nicht nur einmal. Sorry das geht nicht!!! Die 2 a la Carte Restaurants ( Italiener,Mexikaner) waren immer ausgebucht. Die Liegen am Strand waren, trotz Verbotes von Seiten des Hotels, immer reserviert. Mir erschien das die dort zu 98% Russischen Gäste Vorrang haben und alles machen durften was sie wollten.

Lage & Umgebung4,0
direkt am Strand mit sehr kleinen Hausriff. Viel reservierte Liegen. Trotz Verbots von Seiten des Hotels.

Zimmer4,0
Sauber, groß (Familienzimmer) jeden Tag 2 neue Flaschen Trinkwasser. Sehr gutes Bett bzw. Matratze. Kinderzimmer mit Kinderbettwäsche und Wandbemalung!!!
Bad mit Dusche/Wanne. Der Fön erinnerte mich an einen Abluftschlauch der etwas warme Luft blies.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
zu deutschen Gästen, hatte ich den Eindruck, war das Personal nett. Russisch ist die Hauptsprache dann kommt englisch. Muffel gibt es überall. Mit englisch kommt man weiter und manche sprechen auch sehr gut deutsch.
Nicole und Ivone von der Gästebetreuung sind super nett und kümmern sich sofort wenn es ein Problem gibt.

Gastronomie4,0
das Essen war reichhaltig und gut. Das Obst war, wenn vorhanden, nicht genießbar. Wenn im Speisesaal etwas heruntergefallen ist wurde sofort geputzt.
Allerdings war im Getränkeautomaten wo Kakao drin sein sollte Kaffee drin. Und das nicht nur einmal. So etwas darf nicht passieren. Der Speisesaal ist zu groß und viel zu laut.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
das Preis/Leistungsverhältnis ist schlecht. Viel zu teuer!!! WLAN funktioniert nur eingeschränkt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nadine
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Nadine,
Zunächst einmal möchten wir Ihnen dafür danken dass Sie Ihr Urlaubserfahrungen auf Holidaycheck mitgeteilt haben. Wir finden es sehr schade, dass Ihre Erwartungen an einen Aufenthalt bei uns nicht erfüllt wurden.
Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben wir bereits mit der "Auffrischung" unseres Resorts begonnen.
Wir informieren Sie darüber, dass Sie neben dem Hauptrestaurant die Möglichkeit haben auch 2 a la carte Restaurants (italienisch und orientisch) sowie das Hauptrestaurant und weitere 2 a la carte Restaurants im Schwesternhotel SENTIDO Mamlouk Palace Resort (mexikanisch und asiatisch) All Inklusive mit zu nutzen, gegen vorherige Reservierung.
Wir danken Ihnen erneut für Ihre Kommentare, da diese sehr wichtig für uns sind um zu sehen wo noch Raum für Optimierungen ist und hoffen Sie erneut im SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere Verbesserungen aufzuzeigen.
Mit freundlichen Grüßen
Guest Service Center Team
NaNHilfreich