Archiviert
Kevin (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Maximal 3 sterne - wenn überhaupt

3,0/6
also zuerst einmal - keine ahnung woher die 96% weiterempfehlungsrate kommen. da muss wohl einiges gefaked sein.

hotel allgemein:
das hotel ist eine alte anlage die eine renovierung dringend nötig hätte. womit wir auch schon beim ersten minuspunkt wären. es wurden überall div. arbeiten durchgeführt, angefangen vom bohren über ausmalen, boden erneuern etc. was einfach in der hauptsaison gar nicht geht. dadurch entsteht ein hoher lärmpegel und das urlaubsfeeling geht dabei auch komplett verloren bzw. kommt erst gar nicht auf.
von dem abgesehen wurde die größte baustelle direkt im freiluftbereich vorm hauptrestaurant eröffnet (wo im 24 Std. schichbetrieb gearbeitet wurde und man somit auch nicht im freien seien essen zu sich nehmen konnte.
die tische und stühle die normal in diesen bereich stehen wurden dann auf die darunter liegenden hotelwege verlegt (toller einfall ;) ). man konnte sich dann mit dem einen ohr die livemusik und mit dem anderen das geräusch der renovierungsarbeiten reinziehen (neue musikrichtung?!)

leider waren ca. 90% der gäste russen was auch nicht unbedingt zum relaxen und erholen einladet. absolut keine manieren (beim essen die teller auffüllen, dass es bald wieder vom rand fällt - einen bissen davon machen und dann beiseite schieben, schmeckt ja nicht. mir ist schon klar, dass es ein all in hotel ist, dennoch muss soetwas einfach nicht sein), ein organ als wären sie am fussballplatz und unfreundlich (man wird beim kaffeeautomaten gedrängelt obwohl man dem vordermann ja eh schon fast auf den füßen steht und anschließend wird man dann auch noch bepöbelt anstatt sich zu entschuldigen). mit solchen gästen verjagt sich jedes hotel auf dauer die anderen gäste.
das ist so fix wies amen im gebet.

der strand ist wie jeder andere auch, leider auch sehr verschmutzt durch zigarettenstümmel und durch die verschlüsse der plastikflaschen.

Lage & Umgebung5,0
sehr zentral, ca. 25min vom flughaften entfernt.

leider folgen die flugzeuge direkt über einen hinweg - ist aber auszuhalten.

Zimmer3,0
tja das liebe zimmer. größe und einrichtung - wenn auch alt waren in ordnung.

aber mit dem putzen hatte es unser cleaningboy wohl nicht so. mein boden zuhause ist nach einem monat ohne staubsaugen sauberer als der boden in diesem zimmer. der schaffte es in den 2 wochen diesen nicht einmal zu putzen - alle achtung.
die minibar wird immer wieder mit wasser nachgefüllt (lt. hotelbeschreibung). unsere wurde kein einziges mal nachgefüllt.

als ich dem jungen dann mal über den weg lief da ich etwas aus dem zimmer holen musste fragt er mich "everything is okay?" darauf erwiderte ich "the ground could be a little bit more clean" darauf schaute er mich nur verdutzt an und fraget nach 10 sek wieder "everything is okay?"...was willst da noch sagen
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service2,0
musstee wir einmal in anspruch nehmen und wurden gänzlich enttäuscht.

am 4ten tag fiel unser tv plötzlich aus, er zeigte nur noch das flimmerbild. soweit so gut. ab zur rezeption. es wurde telefoniert und versicht, dass ein techniker kommt und sich das anguckt. am abend als wir vom strand kamen und den tv einschalteten hatten wir noch immer das flimmerbild. also wieder hin zur rezeption. anschließend wurden wir auf morgen vertröstet. am abend dasselbe in grün - kein tv bild. schon etwas entnervt wieder zur rezeption - jedoch noch immer in einem freundlichen ton. er meinte WIR sollten auf das zimmer und in 5min kommt jemand vorbei. wir wollten eigentlich essen gehen aber gut, gingen wir wieder 5min zurück zum zimmer um dort zu warten - was auch immer der sinn dahiner war (eventuell hätten wir den tv selbst reparieren sollen?!). als wir das zimmer schon wieder verlassen wollten kam nach 20min doch noch ein herr vorbei welcher einen anderen tv im gepäck hatte. es kam dann noch jemand von der rezeption oder von wo auch immer und drückte wie wild auf den tasten der fernbedienung herum und verklickerte uns, dass wir da einen knopf gedrückt hätten und der hätte das problem mehr oder weniger verursacht (na klar, deswegen wurde uns ja auch ein anderes gerät gebracht). also anstelle einer entschuldigung, dass wir 4mal wegen dem tv zur rezeption rennen und über 2 tage auf ein ersatzgerät warten mussten, wurde uns auch noch gesagt wir seien zu blöde um einen röhrenfernseher zu bedienen. die "eigentlich" selbstredende entschuldigung bekommen wir ja vielleicht im nächsten leben.

Gastronomie2,0
in der ersten woche gingen wir immer in das restaurant vom sunrise select garden. zu spät bemerkt wir, dass das restaurant im sentido mamlouk (nebenhotel) ebenfalls benutzt werden darf.
hier waren nicht nur die speisen wesentlich genießbarer sondern auch die servicekräfte waren wesentlich freundlicher und wir wurden dort "jeden" tag gefragt was wir denn trinken möchten.
im buffetrestaurant des sunrise select garden wurde uns in 7 tagen nicht einmal ein getränk serviert geschweige denn wurden wir danach gefragt.

meist konnte man mittag und abens nicht mal gleich ins restaurant da einfach zu wenige tische vorhanden waren und so musste man immer ein paar minuten ausharren was eigentlich nicht sein dürfte.

wie gesagt sentido top sunrise select garden flop.

Sport & Unterhaltung3,0
fitnesscenter war sehr ansprechend.
ansonsten haben wir eher die füße hochgelagert.

die amphitheatershows haben wir uns 2x angesehen.
bin zwar magic life standard gewohnt und habe mir diesen auch nicht zwangsläufig erwartet aber die shows waren grottenschlecht.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
die mitarbeiter motivieren und ihnen mehr freundlichkeit den gästen gegenüber beibringen.
absolute obergrenze für gäste speziell aus dem osten einführen ansonsten verkommt dieses hotel noch weiter.

renovierung ja aber wenn dann in der nebensaison!

und bitte verschont mich mit euren alibi antworten von wegen die entsprechenden punkte werden an den hotel senior superior manager weitergegeben. tut mir und euch einen gefallen und spart euch die zeit - es ändert sich so oder so nichts. denn solange das hotel gut ausgebucht ist und die zahlen stimmen ist doch alles paletti oder ;)

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kevin
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie Ihre Urlaubserfahrungen mitgeteilt. Zu unserem Bedauern haben wir gelesen, dass Ihr Aufenthalt bei uns nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und das unser Personal nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Ihre Kommentare wurden an das Management weiter geleitet, welches bereits erste interne Entscheidungen getroffen hat. Wir werden ebenfalls Schulungen mit dem Servicepersonal vorbereiten, um die Gästezufriedenheit zu erhöhen.
Das Team des SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa hofft auf die Chance Sie erneut begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere Verbesserungen aufzuzeigen.
Mit freundliche Grüßen
NaNHilfreich