Oliver (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Kinderfreundliches Hotel , schwankende Qualität

4,3/6
Gutes Hotel für den Urlaub, sehr kinderfreundlich. Regelmäßig kleine Highlights und nette Aktionen durch Hotel und Animationspersonal. Großzügige Anlage mit schönen Pools, inkl. der Mitnutzung des Nachbarhotels. Dem guten Essen mangelt es an Abwechslung, zu Stoßzeiten ist die Hotelgastronomie am Limit. Es ist kein 5* ohne Makel, aber ein Preistipp und wir hatten als Familie einen guten Urlaub.

Lage & Umgebung6,0
Transfer vom Flughafen 20-30min, Strand gehört zum Hotelkomplex. Vorgelagert sind Wassersportangebote und ein kleines Korallenriff mit Fischen, Krebsen und Seesternen.

Zimmer5,0
2 Zimmer + Bad mit Wanne, Minisafe, großer Flatscreen mit VOX und RTL HD. Bar wird mit Wasser nachgefüllt. Die versprochene Nachfüllung mit Softdrinks erfolgte nicht. Für die Kinder Liegen mit Matraze, im Schlafzimmer geräumiges Doppelbett. Balkon, Fenster mit sehr guter Geräuschdämmung. Klimaanlage. Steckdosen funktionieren mit deutschen Geräten. Zimmer wurden täglich gereinigt, Sauberkeit war nicht 100% (Staub unter Bett, Fenster nicht gereinigt).
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
An der Rezeption gemeldete (kleinere) Störungen, wurden in 30-60min durch Techniker gelöst, sodass der Urlaub nicht beeinträchtigt wurde. Personal stets freundlich und oft für einen kleinen Spaß aufgelegt. DE/EN-Spachkenntnisse. Leider litt der Service regelmäßig in Belastungszeiten, zB im Hauptrestaurant gegen 19:40-20:15. Da waren dann schonmal die Gläser oder Teller aufgebraucht und die Getränketischbedienung geht auch davor und danach deutlich schneller und zuverlässiger. Die WC sollten häufiger gereinigt werden.

Gastronomie4,0
Internationales Buffet wechselt mit Themenabenden Ital./Mex./Ägypt. Wir (inkl. Kinder) fanden immer etwas leckeres. Es gab Livecooking für Fleisch, Omlett, Pasta und Pizza. Die Auswahl schwankte über den Zeitraum sehr stark. Besonders schön war es, wenn der Außenbereich mitgenutzt wurde, leider recht selten. Das Restaurant im Mamlouk konnten wir ohne weiteres mitnutzen, Qualität vergleichbar, aber hierdruch mehr Auswahl über die wechselnden Themenangebote. Von den Spezilitätenrestaurants nutzen wir den Mexikaner, sehr lecker! Leider ist die Anmeldung über die Terminals nur bei der tägichen Freischaltung um Mitternacht(!) erfolgversprechend, unsere Servicebetreuerin half uns jedoch. Mittags ist das Strandrestaurant zu empfehlen.

Sport & Unterhaltung3,0
Animationsteam war freundlich, es gab diverse Angebote tagsüber wie Wassergymnastik. Betreute Poolrutsche. Abendunterhaltung war in der Qualität sehr schwankend und zT sehr kurz und mit unnötig langer Pause zur Minidisco. Leider war das Getränkeangebot im Amphitheater quasi nicht vorhanden, so dass wir mit Wasserflasche anreisen mussten. Die guten Cocktails und Softdrinks gibt es in der Lobby ca 300m entfernt. Der Strand wurde nur an den Aktionstagen Abends bedient.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Urlaubstipp für Familien mit Kindern, Mitnutzung der Anlage und Gastronomie des Mamlouk Palace (Nachbarhotel) ohne Einschränkung möglich. Bei Fragen anschreiben, Bilder liegen in Flickr (oponsold).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Oliver,
Wir freuen uns, dass Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben und bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Urlauberfahrungen so ausführlich mitzuteilen.
Ihre Kommentare sind sehr wichtig für uns um zu sehen wo noch Raum für Optimierungen ist und hoffen Sie erneut im SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere Verbesserungen aufzuzeigen.
Mit freundlichen Grüßen
Guest Service Center Team