So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jutta (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2015für 3 Wochen

Ein wunderschöner Urlaub

4,5/6
Für uns hatte das Hotel eine ideale Grösse, nicht zu gross und nicht zu klein. Laut Aussage der Mitarbeiter war es Mitte Juni voll ausgebucht, man hatte aber nie das Gefühl es sei überlaufen, auch nicht zu den Mahlzeiten. Durch die Aufteilen in mehrere Zimmertrakte in 3 Linien, durch Gebäude getrennte Pool-Landschaften und den grossen Strand wirkte es immer gut besucht, aber nie überfüllt. Wir hatten All-inclusive gebucht und empfanden das Gesamtangebot als ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 2 Einschränkungen: WiFi gab es keines in unserem Zimmer und überhaupt brach die Internetverbindung regelmässig zusammen und war sehr sehr langsam, außer in der Lobby.
Etwas zu wünschen übrig gelassen hat die Sauberkeit. Während der Mahlzeiten waren alle Mitarbeiter um einen hervorragenden Service bemüht und waren immer schnell bei der Sache das Geschirr abzuräumen. ABER: DIE TOILETTEN IM GESAMTEN HOTEL SIND EINE KATASTROPHE !!!
Bei soviel Personal sollte es möglich sein gerade für die Gastronomiebereiche 1 Person zu dauerhaften Sauberhaltung abzustellen. Ganz schlimm war es am Strand: oft fehlte das Toilettenpapier und die Sauberkeit war unter aller .......

Lage & Umgebung5,0
Die Lage hat uns sehr gut gefallen. Kurze Wege zum Strand, weit weg genug vom Flughafen, so dass sich der Fluglärm in Grenzen hielt und direkt vor dem Hotel eine Einkaufspassage und in nur wenigen Taximinuten entfernt eine moderne, klimatisierte Mall.
Schade war, das Hurghada-Stadt ca. 45 Minuten entfernt ist, so dass sich "Nightlife" eher aufs Hotel beschränkte. Wir persönlich hatten aber auch kein Interesse daran. Ausflüge haben wir nicht mitgemacht, so dass ich darüber keine Aussage treffen kann.

Zimmer6,0
Von der Grösse der Zimmer, vor allem des Badezimmers waren wir begeistert.
Die Ausstattung war sehr gut, wenn die Möbel auch schon in die Jahre gekommen sind.
Es war ein normalgrosser Kühlschrank vorhanden, Wasser wurde täglich aufgeführt, Im TV gab es 4 deutsche Fernsehkanäle und eine schöne grosse Terrasse mit Tisch und Stühlen sowie einer Sonnenliege.
Ein Heißwasserkocher und immer aufgefüllte Teebeutel, Kaffeesticks und Zucker lagen bereit.
Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und war erfreulicherweise auch nicht mit der Stromkarte gekoppelt, so dass das Zimmer angenehm kühl war wenn wir am Abend nach einem heissen Strandtag zurückkamen.
Gut gefallen hat mir vor allem, dass es ein Bidet im Bad gab und auch die Toilette immer sauber war.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und zuvorkommend. Bei uns ! Ehrlicherweise muss ich zugeben, das das bei Mitreisenden anders war, ABER: wie es in den Wald hineinschallt, so ruft es heraus!
Wenn ich als Gast auf die Mitarbeiter herunterblicke und unhöflich und ungeduldig reagiere, brauche ich mich über entsprechende Reaktionen nicht zu wundern. Mitarbeiter möchten auch eine gewisse Wertschätzung erfahren und verdienen Respekt.
Als Zusatzleistung musste ich leider den Arzt in Anspruch nehmen und das funktionierte sehr gut, er hat mir prima geholfen und günstig war es auch.
Die Fremdsprachenkenntnisse des Rezeptionspersonals lies sehr zu wünschen übrig. Gerade an der Rezeption sollte das ein "MUSS" sein. Die mehrsprachigen Guest-Relations Damen waren hervorragend im Service. Für uns war Jenny zustänidg und wir fühlten uns sehr sehr gut betreut und sie nahm Beschwerden sehr ernst. Gerade die Sache mit den Standtoiletten wurde noch am gleichen Tag (leider nur für 1 Tag) behoben.
Die Zimmerreinigung lässt zu wünschen übrig, aber ich denke, da haben wir Deutsche einfach auch ein anderes Sauberkeitesempfinden.
Mit einem weißen Staubtuch hätte man nicht über die Oberflächen fahren dürfen :-)
Und ich wollte ehrlich gesagt nicht wirklich wissen, wie oft das Bodenreinigungstuch für wieviel Zimmer im Einsatz war, ohne das es gereinigt und neues Reinigungsmittel verwendet wurde. Auch die Betten wurden eher "schludrig" und im Schnellverfahren gemacht, so dass schonmal die Laken halb heraushingen oder das gesamte Bett verschoben war.

Gastronomie5,0
Um es vorweg zu nehmen: bei der Bewertung der Gastronomie müssen mein Mann und ich besondere Maßstäbe ansetzen, da mein Mann selbst Chefkoch ist.
Wir waren aber alles in allem mit dem Angebot, sowohl Qualität und Quantität mehr als Zufrieden, wenn man es ins Verhältnis zum gezahlten Reisepreis setzt: für 559,- EUR pro Person für 18 Tage All-inclusive (OHNE Flug) setzt. Es war immer für alle Geschmäcker etwas dabei, die vielen verschiedenen Themen-Büffet haben uns begeistert.
Was wir vermissten war ein grösseres Angebot an landestypsichen ägyptischen Speisen, schlie0lich will ich in Ägypten keinen Sauerbraten mit Knödeln :-)
Aber wir fanden es überweigend lecker, wurden immer satt und haben die Atmosphäre auf der Restaurant-Terrasse genossen.
EINSCHRÄNKUNGEN: in den letzten 5 Tagen unseres Urlaubs wurde an der Terrasse gebaut und das ausgerechnet während des Abendessens bis in die Nacht hinein. Das ist ein absolutes "NoGo" und gibt hier Punktabzug.

Sport & Unterhaltung3,0
Als passionierte "Aqua-Fitness" - Anhängerin war ich anfangs begeistert vom täglichen "Aqua-Gym" am Strand im Meer.
Allerdings wirklich nur während der ersten 3 Tage als der senegalesische Animateur da war.
Weit über die Hälfte der Gäste war zu diesem Zeitpunkt im Ü 40 Alter und dafür waren die Übungen, die danach von den Animateuren angeboten wurden, völlig ungeeignet, zu schnell etc.
Wenn so viele z.T. auch noch deutlich ältere Gäste anwesend sind, sollte ein gutes Hotel auch hierfür entsprechende Sportangebote haben, mit Animateuren, die zumindest ein grobes physiotherapeutisches Verständnis haben.
Abenso wie bei der Abendunterhaltung: jeder kann im Internet nach den Lämschädigungsgrenzen für Kinder googlen. Die wurden sowohl in der Kinderanimation als auch in der Kinderdisco und bei den Shows WEIT überschritten. Selbst mein Mann und ich haben uns nur eine einzige Show angesehen weil wir die Lautstärke nicht mehr ertragen konnte.
Hier liegt ganz klar eine Gesundheitsgefährdung vor.
Zustand der Pools, des Strands, Anzahl von Liegen, Sonnenschirmen und Duschen war einwandfrei.
Hier gibt es nichts zu kritisieren.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir fanden das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut.
Die Reisezeit war für uns ideal, wenn auch mit immer über 36/38 Grad schon sehr heiss.
Durch den Seewind fanden wir es aber gut erträglich.
Das Hotel bietet eine tolle Badebucht, die ideal für Kinder ist und für Erwachsene bietet es weite, sehr gute Schwimm-Möglichkeiten.
Nachteil: das Riff ist fast tot, so dass Schnorcheln keinen Sinn macht. Dafür müsste man einen Ausflug buchen, was wir aber nicht getan haben.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jutta
Alter:46-50
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Jutta,
Zunächst einmal möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie Ihre Urlauberfahrungen so ausführlich uns und anderen Urlaubern mitgeteilt haben sowie für die Weiterempfehlung unseres Resorts.
Ihre Kommentare bezüglich des WiFi, der öffentlichen Toiletten und auch der Lautstärke der Musik während unserer Abendveranstaltungen wurden umgehend an die zuständigen Abteilungsleiter weiter geleitet und erste Veränderungen bereits veranlasst.
Wir freuen uns sehr, dass Sie einen wunderschönen Aufenthalt bei uns hatten und hoffen, Sie in naher Zukunft, erneut im SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Guest Service Center Team