André (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

4 ½ Sterne gegen 3 Kreuze!!!

2,0/6
4 ½ Sterne gegen 3 Kreuze!!!
Das Hotel soll 4 ½ Sterne haben von denen wir nichts bemerkt haben…wir jedenfalls machten 3 Kreuze als wir wieder abreisen durften.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist super. Das Meer ist direkt durch den parkähnlichen Weg bequem erreichbar. Nur 20 min. vom Flughafen mit dem Bus gelegen. Trotz der Nähe des Flughafens bekommt man von den häufig ankommenden Fliegern nicht viel mit.

Zimmer3,0
Die Anlage, die Zimmer, der gesamte Zustand ist in die Jahre gekommen. Von Renovierungen oder Instandhaltungen ist nichts zu sehen. Lediglich wurden die TV-Geräte ausgetauscht, auch die Terrasse am Hauptrestaurant scheint noch neuwertig zu sein. Kleiner, dreckiger und leerer Kühlschrank ist vorhanden. Das gesamte Bedezimmer ist dreckig. (kein Schimmel!) Nach einer ordentlichen Reinigung hätte man nichts zu bemängeln gehabt.
Die Kinderbetten leider viel zu klein. Unsere 11 Jahre alte Tochter passte nicht ins Bett.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service1,0
Das Zimmer wurde uns bei der Anreise nicht gereinigt zur Verfügung gestellt…die Zustellbetten waren nicht gemacht, die Bettwäsche der übrigen Betten waren benutzt (vom Vorgänger?), die Mülleimer waren nicht geleert, das WC nicht gesäubert (hier lag sogar noch eine Zigarettenkippe im WC), die benutzten Handtücher lagen auf den Boden, die Hygieneartikel waren nicht aufgefüllt und es war überhaupt nicht gereinigt. Die Beschwerde bei der Rezeption bewirkte lediglich dass wir frische Bettwäsche bekamen…das Reinigungspersonal bestand darauf, dass das Zimmer gereinigt ist und hatte keine Lust mehr das Zimmer zu reinigen, denn es war bereits nach 22:00 Uhr. Die Reinigung hat er auf den nächsten Tag verschoben. Wir putzten also am Anreisetag unser Zimmer selber.
Die Reinigung der gesamten Aufenthaltsdauer war nicht vorhanden. Uns wurden unsere benutzten Handtücher erneut aufgehängt. Es gab nur 2 Handtücher für 4 Personen, Toilettenpapier wurde nicht nachgefüllt und die Bettwäsche wurde kein einziges Mal gewechselt!!! Beschwerde bei der deutschsprachigen Mitarbeiterin des Hotels ergab keine Besserung, lediglich eine Entschuldigung. Mit Deutsch kommt man hier leider nicht viel weiter. Wenn man der russischen Sprache mächtig ist, hat man vielleicht mehr Chancen.

Das W-Lan ist nur bedingt und im Haupthaus nach ständigen erneuten Anmelden verfügbar.

Gastronomie1,0
Das Frühstück, Das Mittagessen und auch das Abendessen vergleichbar einer Schlacht ums Überleben. Egal zu welcher Zeit wir in das Hauptrestaurant kamen…es war überfüllt!!! Sobald wir die erste Hürde einen Tisch zu bekommen meisterten, hieß es anstellen, anstellen und anstellen. Um den Reis zu bekommen anstellen…das Fleisch zu bekommen, nochmal 10 Minuten. Getränke wurden nur an zwei Ständen im Hauptrestaurant ausgeschänkt und auch hier anstellen. Unterm Strich hieß das, nur kaltes Essen! Hier auch mangelnde Sauberkeit. Die Tische und Stühle waren klebrig, das Besteck verbogen. An den Gläsern im Hauptrestaurant teilweise Lippenstiftreste vom Vorbenutzer. Die Plastikbecher an den Bars nur teilweise mit Wasser gespüllt.
Zu wenig Personal, welches nur am Rennen ist, deswegen sehr stressige Atmosphäre.
Restaurants konnten nicht genutzt werden, da Reservierung erst nach Mitternacht mit Wartezeit möglich war.
Das Essen landestypisch, man findet etwas, was einem schmeckt.

Sport & Unterhaltung1,0
Die Animation hauptsächlich auf russisch mit englischer Übersetzung. Jeden Tag eine andere Aufführung, welche unseren Kindern trotzdem gefallen hat.

Egal ob die Poolanlage oder das Meer…es wurden bereits morgens vor 8 Uhr, teilweise von den Angestellten, ein großer Teil der Liegen mit neuen großen Liegetüchern reserviert. Für die übrigen Gäste ohne xtra-Cash gab es nur Reste.
Der Strand war leider nur eine Zumutung. Dreck, Plastikflaschen, Müll in eglicher Form im Wasser und an Land. Keiner fühlt sich für die Entsorgung verantwortlich. Unser Urlaub bestand daraus, Müll aus dem Wasser und Strand zu sammeln und die Mülleimer zu suchen und befüllen.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:André
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Urlaubserfahrungen mitzuteilen. Wir finden es sehr schade, dass Ihr Aufenthalt bei uns nicht nach Ihren Wünschen verlaufen ist.
Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, da wir ständig darum bemüht sind unseren Standart zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir Ihre Kommentare auch umgehend an die verantwortlichen Abteilungen zwecks Verbesserung weiter geleitet.
Wir würden uns freuen Sie erneut im SUNRISE Select Garden Beach Resort & Spa begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere Veränderungen aufzuzeigen.
Mit freundlichen Grüßen
Das Hotelmanagement
NaNHilfreich