Marius (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Nie wieder in diesem Hotel

1,8/6
Meine Freundin und ich haben uns von den ganzen Bewertungen dazu leiten lassen, dieses Hotel zu buchen. Wir haben eine Suite gebucht.
Das Hotel würde in Deutschland sicher keine 3 Sterne erhalten. Und es wäre definitiv geschlossen. Ganz grausam. Offene Steckdosen. Stromkabel auf dem Boden, Stromkabel geflickt.
Wir können einfach nicht verstehen, wie so viele positive Bewertungen für dieses Hotel zustande kommen konnten…

Fangen wir mal an.. Transfer war super und schnell. Wir waren die einzigen an dem Tag, die dort ins Hotel eincheckten. Daher wurden wir nicht mit dem Bus gefahren sondern mit dem Auto.
Angekommen am Hotel wurde uns schon ganz anders. Überall vorm Hotel Baustellen wo man nur hin sah. Check In verlief schnell und unkompliziert. Der Schock kam dann als wir unsere „ Suite „ betraten. Als man die Tür vom Zimmer öffnete, muffelte es richtig mies. Der schrecken begann als wir dann rein liefen ins Zimmer. Das wir keine Suite wie in einem Schloss bekommen würden, war uns klar, aber das Zimmer war die reinste Katastrophe. Es muffelte wie verrückt, Die Möbel kaputt, alt und alle nicht zu gebrauchen. Der Teppich wurde sicher Monate schon nicht mehr gereinigt und schon gar nicht gesaugt! Das ist noch harmlos ausgedrückt. Flecken, Krümel.
Das uns so was geboten wurde war schon die reinste Katastrophe.
Alt OK, aber noch so dreckig alles, einfach nur eklig. Da standen auch 2 ganz alte Couches, die auch schon kaputt waren.
Das Bad war ekelerregend. Wir konnten nur mit Badeschlappen auf der Wanne stehen wenn wir duschten. Wir mussten das Bad erstmal mit Sagrotan reinigen. In den Handtüchern waren auch Flecken. Offene Steckdosen. Laute Klimaanlage. Das Zimmer mit Blick auf die Straße wo eine riesen Baustelle ist. Balkon war in einem schlimmen Zustand. Konstruktion miserabel, da Tür nicht mal vom Balkon richtig zuging. Überall waren Spalten. Da kamen Viecher rein.
Ich weiß nicht ob man im nächsten Schritt hier Bilder hochladen und zeigen kann, wenn ja, dann seht ihr was ich meine.
Wir haben uns dann beschwert über das Zimmer und die Krönung war, man wollte uns in ein anderes Zimmer anbieten, was keine Suite war, pro Tag nochmal Geld haben. Und als wir das Zimmer gezeigt bekommen haben, wollten wir da sofort raus. Alles stank nach Kanal und Urin! Also blieben wir in der Suite von uns.
Nach unserer Beswchwerde wurde das Zimmer richtig gereinigt. Man hat es sofort gerochen.
Ich verstehe nicht, wieso man Teppiche in Zimmer legt, wenn keiner der Reinigungskräfte ein Staubsauger nutzt.

In dem Hotel waren auch in in den Untergeschosse Toiletten. Da waren auch viele mehr als eklig. Von Reinigung da keine Spur.

Gehen wir mal nun zum Essen über. In den ganzen 14 Tagen haben wir uns hauptsächlich von Reis und Pommes ernährt. Die ganzen Salate, Eier, Saucen, Käse, Wurst usw. war null gekühlt. Sie legten die Teller auf so kalte Platten die natürlich nichts brachten.
Das Buffet ist leider nicht so abwechslungsreich. Es gab am Buffet fast immer das gleiche.
Das schlimmste für uns waren die GETRÄNKE! Alles, aber auch jedes Getränk wird mit Wasser gemischt. Man schmeckt es total und man sieht es an der Farbe. Ob Cocktails, Cola, Bier. Wir haben es selbst Live gesehen an der Beachbar wo der Kellner dachte unbeobachtet zu sein, da füllte er in die halbe Pepsi Flasche Wasser rein. Die Getränke kann man nicht trinken. Wir haben uns dann auch beschwert wegen der Getränke beim Manager. Der tat natürlich so, als wüsste er von nichts. Auch die Automaten die da stehen, alle mit Wasser gepanscht!
Wir haben es selbst gesehen wo ein Urlauber Bier bestellte und der Kellner erst Wasser einfüllte dann das BIER!
Wir haben dann als Entschuldigung auf unser Zimmer Verschlossene Getränke bekommen wo man sofort den Unterschied bemerkte zu den gepunschten am Buffet oder am Strand. Ich finde es eine absolute Frechheit, Cola, Fanta, Bier mit Wasser zu mischen!!
Dann die Plastikbecher kann man auch langsam mal wechseln. Sehr eklig draus zu trinken.
Wir haben nach wenigen Tagen uns dann ein Supermarkt gesucht und uns alle Getränke gekauft die wir sogar zum Buffet mitnahmen.
Wir stellen uns was anderes vor mit All Inklusive!
Wir haben auch einmal A la Carte in einem Restaurant dort essen wollen im Hotel.
Das war mit Abstand das schlimmste Essen, was ich je gesehen habe. Ich habe Fleisch bestellt und es sah aus, als wäre es ein Haufen erbrochenes! Ich hoffe, dass man hier Bilder hochladen kann, das jeder sieht, das ich nicht übertreibe. Wir haben nichts gegessen und sind einfach aufgestanden und gegangen.

Zur Lage…
Das Meer ist super, die Bucht auch wunderschön. Das war echt das einzig schöne, was man von dem Hotel positiv bewerten kann.
Wir waren täglich am Meer dort und nur 1 x am Pool.
Das Abendprogramm wiederholt sich. Es gibt oft das gleiche und immer dieselben die dort auftreten.
Dann haben wir zum bügeln 5 T-Shirts abgegeben. Habe diese in Deutschland gekauft im Wert von 125€.
Man kann dort zwischen waschen und bügeln auswählen oder nur bügeln. Als ich die T-Shirts dann zurückbekam, war Ärger vorprogrammiert. Sie wurden gewaschen obwohl auf unserem Zettel eindeutig nur bügeln angekreuzt war. Viel zu heiß denn die T-Shirts passten nicht mal mehr Ansatzweise. Also kaputt.
Also wir zum Manager und beschwert. Wir saßen eine ganze Stunde da. Es wurden immer mehr Personal gerufen. Erstmal konnte keiner Deutsch. Und keiner fühlte sich schuldig. Dann hieß es, das Hotel hat nichts mit der Wäscherei zu tun. Die können nicht für Schäden aufkommen und wir müssen das akzeptieren. Ein absolutes No-Go-. Man gibt seine T-Shirts zum Bügeln, diese werden alle 5 kaputt gemacht und ich soll es hinnehmen. Man bot uns dann an, dass man uns vom Hotel, diese gefälschten kauft als Entschädigung!! Das war der Knaller. Wir wollten das Geld. Schließlich habe ich auch dafür bezahlt. Es war ein hin und ein her bis wir immer wieder sagten wir wollen nun den Hotelmanager wir gehen nicht weg bevor er nicht kommt. Dann sagte man uns, wir sollten doch bedenken, das der Mann von der Wäscherei nun selbst den Schaden zahlen müsse und uns ein schlechtes Gewissen einreden. Mit was für Mittel da angegangen wurde, war nicht mehr schön. Am Ende bekam ich 50€.
Einfach Unzufrieden.

Wir können eigentlich niemand dieses Hotel empfehlen. Viele Probleme, alles Alt, muffelt, Essen naja,
gekühlt wird da kaum was, das Trinken sau schlimm, zu 100% alles gepanscht mit Wasser,
Hygiene sehr sehr schlimm.

Lage & Umgebung3,0
Direkt am Strand.

Umgebung , Katastrophe. Überall Baustellen.
Da gibt es kaum was wo man was machen kann Abends.

Zimmer1,0
Absolute KATASTROPHE!
Suite hatten wir. Sauberkeit und Hygiene Note 6.
Alles Alt, kaputt, muffelig, Teppich Monate nicht gereinigt und gesaugt. Möbel alle kaputt. Wände, Balkon alles kaputt. Minibar kühlt kaum.
Das Bad ekelerregend.
Zimmertyp:Suite

Service1,0
Zimmerreinigung Katastrophe.
Umgang mit Beschwerden Note 5-6.
Kaum jemand kann da Deutsch.


Gastronomie1,0
Das Essen überhaupt nicht Abwechslungsreich. Fast immer das selbe am Buffet.
Dinge wie Wurst, Saucen, Eier, Salat, Speisen die wichtig sind, die gekühlt bleiben müssen, sind warm.
Kühlung Note 6

Getränke alle gepancht mit Wasser!!

Sport & Unterhaltung4,0
Animation war super Nett. Gab jeden Tag Volleyball, Bingo, Pool dancing... Aber halt jeden Tag das selbe.

Strand war echt super sauber.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marius
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Marius,

Sonnige Grüße aus dem SUNRISE Holidays Resort.
Vor allem möchten wir Ihnen unseren Dank ausdrücken, dass Sie für Ihre Ferien unser sonniges Hotel ausgewählt haben !
Wir hoffen, dass Ihre Heimreise angenehm verlaufen ist.
Wir freuen uns dass Sie sich die Zeit nehmen Ihre Erfahrungen mit uns durch HolidayCheck mitzuteilen.
Wir möchten die Situation wegen der Speisen klären und werden Ihre Bemerkungen gewissenhaft überprüfen.
Ihre Beanstandung wurde zum General Manager und Executive chef weitergeleitet.
Unser Team überprüft täglich das Buffett und die gesamten Speisen, um die beste Qualität bieten zu können.
Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Weine aus der Firma El Ahram (einer der besten Firma in Ägypten) dem höchsten Ägyptischen Standard entspricht.
Viele Gäste sind sehr glücklich, in dem wunderbar sauberen und schönen Meer der Red Sea schwimmen zu können.
Wir werden uns bemühen, neue Renovierungsmaßnahmen zu setzen.
Ihre Beantstandung wurde dem House Keeping Manager weitergegeben und dieser wird sich sofort um die Angelegenheit bemühen und alles Weitere veranlassen was die Sauberkeit betrifft.
Daß Ihr Urlaub nicht ganz Ihren Erwartungen entsprochen hat, bedauern wir.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Kommentare zum Management Team weitergegeben wurden.
Wir entschuldigen uns für all die Unannehmlichkeiten die aufgetreten sind.
Wir sind natürlich immer während Ihrer Ferien für alle Ihre Anliegen da.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch Ihren nächsten Urlaub wieder in unserem SUNRISE Holidays Resort verbringen würden und uns bemühen, Ihren Anforderungen zu entsprechen.


Mit freundlichen Grüßen,

Das Hotel Management