Archiviert
Annabelle & Torsten (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Trotz kleiner Mängel unser "zweites Zuhause"

5,3/6
Dies ist unser zweiter Urlaub im Crystal Bay und wir werden sicherlich wiederkommen. Die Hotelanlage hat unserer Ansicht nach genau die richtige Größe, nicht zu klein und nicht zu groß. Der Zustand des Hotels ist sehr gepflegt und es wird auch seitens des Management darauf geachtet, dass dies so bleibt. Wie auch in den anderen Hotels in Ägypten ist in dieser Anlage ein gewisser Anteil an russischen Gästen. Aber nachdem wir bei Ausflügen von anderen Gästen gehört haben, wie in anderen Hotels sich auf diese Nationalität eingestellt wird, muss man sagen, dass es im Crystal Bay noch sehr angenehm ist und man als Gast nicht das Gefühl vermittelt bekommt, dass man die "falsche" Nationalität hat. In dem ein oder anderen Punkt sollte das Management darauf achten, dass weiter an dem hohen Standart festgehalten wird.

Lage & Umgebung5,0
Dem Hotel ist eine Lagune angeschlossen, welche unmittelbar an die sehr schöne Gartenanlage angrenzt. Das hat den Vorteil, dass man selbst am Strand ungestört liegen kann und lediglich weitere Gäste aus der gleichen Anlage vor Ort sind. Daher ist es auch am Strand ruhiger, als bei anderen Hotels, wo ein Strandabschnitt von einem Hotel direkt neben dem eines anderen kommt.

Es gibt sicherlich Lagen von Hotels, welche zum shoppen besser sind. Allerdings komme ich ja auch nicht zum Einkaufen nach Ägypten. Gegenüber vom Hotel befinden sich paar Geschäfte, u.a. ein großes Geschäft mit Andenken usw. (feste Preise), ein kleiner Supermarkt als auch eine Apotheke. Wer etwas mehr Geschäfte haben möchte erreicht in 10 Minuten Fußweg die Senzo-Mall in der es allerlei Geschäfte gibt. Alternativ ist man mit dem Taxi auch in 15 Minuten in Hurghada Zentrum.

Der Flughafen ist nicht weit entfernt. Wir sind von dort mit dem Taxi innerhalb von 15 Minuten am Hotel gewesen. Dies führt natürlich dazu, dass regelmäßig am Pool bzw. Strand zu Fluggeräuschen kommt, da diese schon im Landeanflug sind, wenn diese sich über dem Hotel befinden. Uns hat es jetzt nicht gestört, aber man sollte es wissen. Es ist jetzt auch nicht Mallorca, wo alle 5-10 Minuten ein Flieger landet.

Zimmer5,0
Das Zimmer hatte eine ausreichende Größe für zwei Personen. Das Badezimmer ist dafür etwas kleiner geraten, was ein gleichzeitig Aufenthalt dort etwas schwierig macht. Im Zimmer ist ein Safe (kostenlos), Minibar (täglich auffüllen mit Wasser) und ein Wasserkocher vorhanden.

Der Balkon verfügt über Sitzgrlegenheit und Tisch.

Wir denken es ist verständlich, dass nicht jedes Jahr die Möbel ausgetauscht werden und es immer wieder Gäste gibt, welche nicht pfleglich mit den Sachen umgehen, daher: Natürlich waren die Möbel nicht neuwertig, aber auch nicht so abgewohnt, dass ein Austausch nötig wäre. Wir haben uns sehr wohl in dem Zimmer gefühlt.

Im Großen und ganzen war das Zimmer immer sauber. Allerdings eine Bitte an das Hotelmanagement: Bitte tauschen Sie in den Zimmern die Toilettenbürsten aus, diese sind wirklich SEHR unansehnlich. Dies dürfte nicht so ein großer Kostenfaktor sein.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Zum Thema Service können wir nur sagen "TOP". Die Freundlichkeit ist wirklich herausragend. Wir schätzen sehr diese familiäre Art, welche wir vermittelt bekommen haben. Die Freundlichkeit war auch ohne Trinkgeld vorhanden, allerdings haben wir diese im Anschluss sehr gerne mit einem solchen honoriert, da wir es in anderen Anlagen auch schon anders erlebt haben.

Natürlich ist es immer eine Frage, wie man selbst auftritt. Natürlich ist man der Kunde und kann etwas für sein Geld erwarten, trotzdem kann man sich entsprechend benehmen und nicht erwarten, dass man alles hinterher getragen bekommt. Wir können nur sagen, wenn man die Mitarbeitermit dem entsprechenden Respekt behandelt und nicht seine Manieren zu Hause lässt, bekommt man eine Freundlichkeit entgegengebracht, welche Ihres gleichen sucht.

Die Mitarbeiter sprechen größtenteils alle Englisch. Teilweise kommt man auch gut mit Deutsch weiter.

Wir hatten nach der ersten Nacht das Zimmer beanstandet, da wir aufgrund des Hotelgenerators (lag in unmittelbarer Nähe) nicht schlafen konnten. Es wurde umgehend gehandelt und uns ein anderes Zimmer gegeben.

Gastronomie5,0
Insgesamt hat das Hotel ein Hauptrestaurant und 4 Spezialitäten-Restaurants (Indisch, Mediteran, Grill House und Seafood). Bis auf das Seafood-Restaurant sind alle anderen im All Inclusive Angebot enthalten.

Im Hauptrestaurant hat das Angebot und die Qualität leider etwas nachgelassen gegenüber unserem ersten Aufenthalt im Oktober 2013. Dies ist ein Bereich, in dem das Hotelmanagement aufpassen sollte, dass die Qualität nicht weiter abnimmt. Des Weiteren könnten sich die Themenabende im Hauptrestaurant mehr abwechseln.

Dafür ist die Qualität in den Spezialitäten-Restaurant SEHR GUT. Egal ib Indisch, Mediteran oder das Grill House. Jedoch sollte die Reservierung über das Reservierungssystem in der Lobby am vorherigen Tag frühzeitig vorgenommen werden, da die Plätze sehr gefragt sind.

Ein riesen LOB an Eslam und Hamdy aus dem Restaurant Mediteran und an Ahmed aus dem Hauptrestaurant. Ihr seid wirklich spitze und macht einen klasse Job.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei Pools, einer ist für Aktivitäten wie z.B. Wasserball vorgesehen und der andere zum "Relaxen". Kinder dürfen den Pool zum Relaxen nicht aufsuchen, somit ist auch sichergestellt, dass man in diesem Bereich sehr gut entspannen kann. Die Pools sind immer sehr sauber.

Das Animationsteam hat eine gute Mischung drauf, zwischen Annimieren aber den Leuten nicht auf die Nerven gehen. Sie akzeptieren auch ein "Nein" und sind nicht direkt eingeschnappt. Die männlichen Animateure vermitteln jetzt nicht den Eindruck, dass sie sich mehr auf die weiblichen Gäste konzentrieren, sowie man es oft in anderen Hotels vorfindet.

Bei den Liegetühlen am Pool sollte vielleicht in absehbarer Zeit darüber nachgedacht werden, neue einheitliche anzuschaffen. Es sind aber ausreichend vorhanden und diese auch größtenteils auch noch nutzbar. Allerdings wirkt es teilweise recht unruhig, da es 3-4 unterschiedliche Modelle gibt.

Die Toiletten im Poolbereich sind sauber und werden regelmäßig tagsüber gereinigt. In anderen Hotels haben wir hierfür lieber das Zimmer aufgesucht, dies war hier nicht notwendig.

Die Anbieter, welche Ausflüge usw. anbieten sind zwar auch hier vorhanden, aber nicht sehr aufdringlich. Natürlich wird man angesprochen, auch öfters mal während dem Aufenthalt, aber auch diese akzeptieren ein nettes "Nein".

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
In dem Hotel gibt es flächendkend WLAN, allerdings ist dies sehr sehr langsam und bricht auch immer wieder ab. Daher können wir Ihnen nur empfehlen, wenn sie Internetempfang haben möchten, kaufen Sie sich gegenüber in dem kleinen Supermarkt eine SIM-Karte für das Internet (das ist von der Geschwindigkeit wesentlich schneller, ein Unterschied wie Tag und Nacht).

An das HOTELMANAGEMENT folgende Hinweise/Bitten:

- Besseren bzw. schnelleren WLAN-Empfang
- Toilettenbürsten in den Zimmern austauschen
- Qualität des Essens im Hauptrestaurant hinterfragen
und mehr Abwechslung bei den Themenabende
- Eventuell Bedienung mit Getränken an den Liegen am Pool einführen (sollte bei 5 Sternen möglich sein)
- Untere Poolbar beim Relaxpool öffnen

Sonst können wir nur sagen:

Macht weiter so...

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Annabelle & Torsten
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Annabelle & Torsten,

Vielen Dank dass Sie Ihre positive Bewertung mitgeteilt haben.
Wir sind froh zu sehen, dass Sie einen schönen Urlaub bei uns verbracht haben.
Wir freuen uns über Ihre hohe Wertschätzung unseres Hotels und das Personal.
Wir möchten die Situation wegen der Speisen klären und werden Ihre Bemerkungen gewissenhaft überprüfen.
Ihre Beanstandung wurde beim General Manager, Executive chef, Hygiene Manager und Resort Quality weitergeleitet.
Unser Team überprüft täglich das Buffett und die gesamten Speisen, um die beste Qualität bieten zu können.
Hinsichtilich Essen Abwechslung, wir bieten Mediterranes à la carte Speisen sowie Indisches à la carte Speisen und Grill House à la carte Speisen unserem Hauptrestaurant bietet spezielles Abendessen so wie z.B.: Asiatisch, Orientalisch ... u.s.w. ....
Alle unsere Speisen werden à la minute gekocht.
Wir sind natürlich immer während Ihrer Ferien für alle Ihre Anliegen da.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrem nächsten Urlaub wieder als unsere Gäste willkommen heißen dürfen.


Mit Besten Grüßen,

Nora Urdih

Guest Service Center Officer
NaNHilfreich