Rolf (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Tolle Anlage aber viel zu teuer!

3,8/6
Sehr gepflegte Anlage, leider auch schon im Gebäudebereich etwas "betagt". Für verwöhnte Gäste sind werden die Erwartungen nicht erfüllt. Das betrifft sowohl Unterkunft als auch Verpflegung. Der Service war gut.

Lage & Umgebung5,0
Sehr gepflegte Anlage in relativ kurzer Entfernung zum Flughafen. Je nach Busroute dauert der Transfer zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Taxi direkt im Hotel (Vorsicht! Preise werden von den Fahrern nicht immer eingehalten). In der Anlage ist alles in kurzer Zeit per Fuß erreichbar. In unmittelbarer Nähe (10 Minuten zu Fuß) befindet sich ein neues großes und modernes Einkaufszentrum - wo es einfach alles gibt. Die Händler auf der gegenüber liegenden Straßenseite sollt man meiden (Preise !!! und sehr aufdringlich). Die Läden im Hotel sind mit etwas Verhandlungsgeschick akzeptabel.

Zimmer3,0
Die Zimmerausstattung ist in Ordnung. Die Klimaanlage in unserem Zimmer hat es leider nicht unter 26°C geschafft und war dazu noch sehr laut. Aber ganz ohne geht es ja nicht. Auch in der Toilette und in der begehbaren Dusche sind dringend Sanierungsarbeiten erforderlich (Spülung hängt, Dusche hält nicht, alle Silikonfugen sind "tod", Tür knarrt).
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Die Freundlichkeit und Höflichkeit aller Bediensteten hat uns sehr gut gefallen. Allerdings gibt es in bestimmten Bereichen auch das Motto: Erst die Dollar - dann die Leistung. Wir sehen das aber anders. Wer uns gut bedient, der hat auch ein gutes Trinkgeld verdient. Die Zimmerreinigung hatte einige Mängel - trotz täglicher Dollar und deutscher Schokolade. Nach Beschwerde bei der Kundenbetreuung "ging es dann". Beschwerden werden sehr höflich entgegengenommen. Für Missstände kommen Entschuldigungen - aber leider meistens ohne Verbesserung. Zur Verständigung ist man am Besten mit englisch dran. Aber auch deutsch und russisch war teilweise verstanden.

Gastronomie3,0
Anzahl der Restaurants war völlig ausreichend. Vom Hauptrestaurant über die Poolbar, das Strandrestaurant und die Themenrestaurants waren immer ausreichend Plätze verfügbar. Auch die Kellner waren flink und zuvorkommend. Eigentlich gibt es zu viel Personal, da hinter jedem der arbeitet, noch zwei stehen die anstellen. Es wurde auch ständig gewischt und gekehrt.
Was die Speisen und Getränke angeht, können wir leider keine positive Bewertung abgeben. Im Vergleich zu türkischen Hotels sind die Speisen sehr eintönig (jeden Tag das Gleiche) und auch sehr schlecht zubereitet (Fleisch zu zäh, Kartoffeln und Makkaroni matschig, Hühnchen oft bis zur totalen Härte gebraten). Einzig das Dessert war gut.

Sport & Unterhaltung4,0
Pools waren meist sauber - im Inneren! Der Bereich wo die Liegen stehen wurde nur sporadisch oder gar nicht gereinigt. Daher war immer ein dreckiger Streifen um die Pools. Die Liegen sind sehr verschlissen und müssen unbedingt erneuert werden. Der Strand - die kleine Lagune - war sauber. Allerdings hatte man nach 5:00 Uhr morgens keine Chance eine Liege zu bekommen. Die waren fest in den Händen der osteuropäischen Nachbarn, die dafür sehr viele Dollars an den "Strandboy" gaben. Beschwerden bei der Kundenbetreuung halfen leider nicht.
Positiv möchten wir das Team der Animateure erwähnen. Die haben neben ihren Auftritten auch den ganzen Tag und Abend für die Urlauber ein offenes Ohr, sind sehr nett und auch bei Problemen persönlich behilflich.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Der kostenlose WLAN - Zugang ist sehr langsam, oft nicht erreichbar (IP-Adressen überlastet) und bricht ständig zusammen. Hier ist in Zeiten der Internetkommunikation dringend Verbesserungsbarf angezeigt!!!

Preis/ Leistung stimmen unseren Meinung nach nicht! Das Hotel dürfte nach unseren Erfahrungen mit maximal drei Sternen angeboten werden!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rolf
Alter:56-60
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Lieber Rolf,

die Wahl für Ihre zurückliegenden Ferien im sonnigen Hurghada fiel auf unser SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten. Vielen Dank auch dafür, dass Sie die Zeit investiert haben, unser Resort auf HolidayCheck zu bewerten. Leider haben Sie keine Weiterempfehlung ausgesprochen, was ich sehr schade finde, da in Ihrer Bewertung doch viele positive Punkte enthalten sind. Auch haben wir uns während Ihres Aufenthaltes einige Male unterhalten und Sie machten immer einen zufriedenen Eindruck auf mich.

Ich möchte Ihnen versichern, dass Ihre Kommentare unser Management erreicht haben und dort entsprechend geprüft werden. Feedback ist für SUNRISE sehr wichtig, da es uns aufzeigt, wo unsere Gäste bereits mit uns zufrieden sind und wo noch Raum zur Verbesserung besteht. Falls Sie uns noch weitere Anmerkungen zu Ihrem Aufenthalt geben möchten, können Sie uns gerne jederzeit per E-Mail unter gsc.cbh@sunrise-resorts.com kontaktieren.

Das gesamte Team des SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resorts würde sich sehr freuen, wenn Sie uns nochmals die Chance geben würden, Sie als Gäste willkommen heißen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Sandy Heger
Guest Service Center
NaNHilfreich