Petra (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Super ruhiger Urlaub, zum nachahmen empfohlen!!!

5,5/6
Die Größe des Hotels empfanden wir als sehr angenehm. Das Hotel ist sehr sauber und Top gepflegt , besonders die traumhafte Gartenanlage. All. in. sehr hoher Standart , haben das nach acht Ägypten Urauben noch nie so gut erlebt und genossen. (mehr bei Restaurants ). WIFI oft sehr schlecht oder gar nicht, sollte das Hotel dringend ändern. Gästestruktur normaler Durchschnitt , nach Aussage des Animationteam halb deutsch , halb russisch .

Lage & Umgebung5,0
Das C.B. liegt direkt am Strand der aus einer Lagune besteht. Für Strandspaziergänger nicht geeignet , für uns völlig ausreichend. Man kann weit rausschwimmen und nach 100 Meter auf einer schönen Sandbank spazieren gehen und die Gäste gegenüber in den völlig überfüllten Sunrise Mamlouk und Select Garden bedauern. Flughafentransfert ca. 20. min. Hurghada ca. 12 Kilometer entfernt. Shopping gegenüber ( nicht besucht )

Zimmer5,0
Aufgrund anderer Bewerter waren wir darauf vorbereitet, dass die Zimmer etwas abgewohnt sind. das trifft auch zu. Aber dieser Eindruck hielt einen Tag und dann haben wir uns richtig wohl gefühlt. Wir sind in den vergangenen Jahren oft in der Türkei in neuen Häusern gewesen, Kingsize -Betten, Regenwalddusche, Poolzimmer ect. Aber die waren selten so gepflegt wie hier. Hier auch nochmals ein Dankeschön ans Management : In einer Mail vor Anreise bat ich um zwei nebeneinander liegenden Zimmern mit "besonders schönem Ausblick". Es hat geklappt und statt Gartenblick bekammen wir zwei Zimmer mit tollem Pool- und Meerblick. Ohne Zusatzkosten. Das nenne ich Kundenbindung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Freunlichkeit und Zuvorkommenheit aller Mitarbeiter und zwar von unten bis nach ganz oben würden von mir glatt 6 Sterne plus bekommen. Sehr viele sprechen Englisch, ganz gutes Deutsch ( ich spreche im übrigen kein Wort ägyptisch ! ) und natürlich Russisch. Die Zimmerreinigung war immer sehr zufreidenstellend. Beschwerden hatten wir keine , aber unser Sohn hat sich gleich am Anreisetag aus seinem Zimmer ausgesperrt. Problem in fünf Min. behoben. Auch zweite Zimmerkarte war kein Problem.

Gastronomie5,0
Es gibt das Hauptrestaurant ( Früstück, Mittag , Abendessen ). Tolle , ruhige Atmosphere . Die Qualität der Speisen ist gut , die Auswahl groß , aber es wiederholt sich in 14 Tagen doch einiges. Sauberkeit hervoragend , ständig sind einige Leute am putzen. Es gibt europäische Küche , jeden Tag 4 arabische Speisen , Vorspeisen, 2 Suppen ( lecker ), Nachspeisen und einheimisches Obst. Also auf Ananas und Mango muss man verzichten , aber man ist ja auch nicht in der Dom.Rep.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei große Poollandschaften. Einen Ruhepool nur für Erwachsene und mit Poolbar und einen Nichtschwimmerpool mit Kinderbecken. Etwas abseits noch einen kl. Pool mit Massagedüsen. Die Pools werden peinlichst gepflegt. Um 18 Uhr ertönt die Trillerpfeife, alle raus und es wird geputzt. Am Pool gibt es auch bei voller Auslastung den ganzen Tag ausreichend Liegen, am Strand wurde es aber fast unmöglich, wenn man nicht schon um 6 Uhr aufstehen wollte. Und dann kommen diese Reservierer um 11 Uhr! Unverschämtheit. Wir haben uns dann den Luxus einer Cabana gegönnt ( 27 Euro am Tag ), aber Platz, Ruhe und einen eigenen Kellner der uns den ganzen Tag mit tollen Getränken und Coktails verwöhnt hat. Das Angebot des Animations - Teams haben wir nicht genutzt, aber wir sahen Volleyball, Boggia, Wassergymnastik, Poolspiele , Schaumparty am Stand ect. Trotzdem kammen wir mit einigen Animateurin ins Gespräch, weil sie jeden Tag erkundigten ob man zufrieden ist oder ob es Probleme gibt. Besonders möchten wir Mika grüßen die einen so tollen Job macht. Auch Julia und Kathi war sehr nett.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir raten dringend von einer Quardtour ab. Haben noch nie so viele verletzte Leute gesehen wie in diesem Hotel. Laut Aussage einer deutschen Frau , die schwer verletzt , sogar ins Krankenhaus musste : Keine Einweisung und keine Helme. Zum Glück hat sich der deutsche Reiseveranstalter fürsorglich um sie gekümmert. Wenn du dies liest : Gute Besserung.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:46-50
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Petra,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Resort bei HolidayCheck zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie und Ihre Familie eine schöne Zeit bei uns hatten und Ihre Bewertung somit positiv ausgefallen ist.

Unser gesamtes Team hofft, Sie erneut im SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort willkommen heißen zu dürfen.

Beste Grüße
Sandy Heger
Guest Service Center

NaNHilfreich