Heinz (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super hotel zum seele baumeln lassen und relaxen

5,7/6
wenn man in ein 5* hotel nach ägypten fährt,sollte man nicht immer mit deutschland vergleichen.Man muß wissen was für ein land reiseziel ist und das 5*sterne hier für die einheimischen gäste sowie das personal oftpurer luxus sind. Wenn man sich dies vor augen hält hat man mit dem sunrise grand select crystel bay resort ein hotel gefunden in dem man die seele baumeln lassen kann und die kleinen macken die es auch hier gibt sieht man dann in einem anderen licht. das sunriseresort ist eine sehr großzügig geschnittene anlage und die über 300 zimmer sind harmonisch wie ein U um einen SEHR gepflegten garten angelegt, welcher fast rund um die uhr in schuss gehalten wird. auch in punkto sauberkeit in den einzelnen bereichen und korridoren wird großer wert gelegt. die inklusive leistungen sind sehrgut bis gut ( welan sehr oft überlastet). die gästestruktur war zu unserem reiezeitpunkt sehr gemischt und international, wobei keine nationalität zu häufig erschienen.

Lage & Umgebung5,0
das hotel ist nach kurzer zeit(ca. 30-45 min.) vom flughafen aus erreichbar.da wir vor ca.18 jahren das letzte mal in hurghada waren sind wir über die veränderungen( bau neuer hotelanlagen) sehr überrascht gewesen, denn die "welt" hörte damals hinter dem Jasemin village hotel auf. Durch die hauseigene lagune war es ein kleiner schritt vom pool zum meer, wobei man zum schnorcheln den zugang zum meer des zur kette gehörendem nachbarhotels nutzen solte. Das in der nähe befindliche einkaufscenter ist gut zu fuß erreichbar und man bekommt seine shoppingwünsche zu guten preisen erfüllt.die händler gegenüber vom hotel sind etwas aufdringlich für jemanden der diese art des handelns nicht mag. hurghada stadt ist gut mit taxi oder hotelshuttelbus erreichbar.der anblick außerhalb der sehr gepflegten anlage ist nicht erwähnenswert und hat sich auch nach fast 20 jahren geändert.

Zimmer5,0
das deluxe zimmer hatte eine ausreichende größe und die einrichtung war der 5*landeskategorie angemessen( bitte nicht mit z.b. deutschland vergleichen) zwar für unseren geschmack etwas zu dunkles holz und die bilder in den zimmern fast über all die selben.die klimaanlage funktionierte die ganze zeit unseres aufenthaltes problemlos. der nass bereich hatte durch die trennung in drei bereiche eine gute aufteilung und der renovierungszustand bzw. -bedarf wurde auch schon genug erwähnt ist aber ach unserer meinung nach vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
von anbeginn unseres aufenthaltes wurden wir sehr freundlich und zuvorkommend behandelt.man war bemüht sich in der gästesprache zu verständigen und wenn dies nicht gelang mit englisch kommt man wie überall in der welt auch hier weiter.besonders überrascht waren wir vom gästeservice und das es auch eine deutschsprachige mitarbeiterin im hotel gab.sandy war, wenn nicht gerade im frei, immer für die gäste da und ihre ohren waren für alle bewerbchen ob positiv oder negativ auf empfang gestellt. ich fand gut das sich auch erkundigt wurde wenn man ein anliegen hatte ob man mit der aufarbeitung des anliegens zu frieden war. zur zimmerreinigung lässt sich sagen, daß sie von männern durchgeführt wird und diese arbeitenwerden nach dem ermessen der houskeeper in einer ordentlichen art und weise durchgeführt ,egal wie viel trinkgeld man überlässt.man darf nicht vergessen es ist nicht die eigene frau die wie gewoht von zu hause putzt .nachsicht wäre angebracht

Gastronomie6,0
da man die restaurants im nachbarhotel mit nutzen konnte gab es zu keiner zeit stau am buffet. das fischrestaurant ist sehr empfelenswert nicht nur wegen der speisen sonder auch wegen der lage.ansonsten war für jeden geschmack immer etwas zu finden egal ob einheimische gerichte oder international.die Qualität der speisen war ausgezeichnet und es wurde immer frisch nachgelegt(hauptrestaurnt und beachrestaurant).ein besonderes lob an julia die immer gut gelaunt morgens an der saftpresse stand. in punkto sauberkeit und hygiene kann man nur staunen, wie gut alles funktioniert. besonders gut fand ich die desinfektionsspender an den eingängen zum hauptresaurant,welche erkennen lassen das mit hygiene sorgsam umgegangen wird. die atmosphäre in den bars war freundlich und zuvorkommend und man wurde nicht bedrängt.in der lobbybar und im freibereich davor war immer ein platz zuerhalten und wenn nicht, haben die angestellten wie z.b. ali und mohamed immer eine möglichkeit gefunden sitzplätze zu schaffen (z.b. aus der lobby )

Sport & Unterhaltung6,0
das gym ist sehr empfehlens wert da sehr modern ausgestattet und der vorgelagerte spabereich ist UNBEDINGT ein besuch wert, die damen verstehen ihr handwerk in punkto massagen. die animation kann man als soft bezeichnen immer präsent aber nicht aufdringlich und für jeden etwas dabei. julia und anna haben uns zu manch einer aktivität von der liege locken können danke dafür und für die zeit die sich beide mädels für die gäste nehmen.ihre art mit den urlaubern umzugehen eine WOHLTAT.aber auch mamadu bleibt mit seiner frischen und ansteckenden art in erinnrung. besonders der einsatz des teams am abend ist nicht ohne, denn auch da hatten alle für die gäste zeit zum plauschen und haben dann noch immer neue abenprogamme gestaltet . nun zum großen thema strand. wie schon in vielen bewertungen zu lesen das reservieren von liegen müsste besser in den griff bekommen werden besonders an der lagune. der privatstrand gegen gebühr gut und schön aber nicht jeder kann und will sich das leisten. im poolbereich könnte etwas öffter die wasserpfützen beseitigt werden da die platten sehr glatt sind (bereich wasserballtore). der pool ist in einem guten zustand und es waren keinerlei mängel zu erkennen (daumen hoch).über die liegestühle lässt sich streiten man kann nicht jedes jahr neue erwarten und die im poolbereich waren ab und an etwas durchgelegen aber ganz, was nicht überall sonst so in anderen anlagen der fall ist.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Heinz
Alter:56-60
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Heinz,
Vielen Dank, dass sie sich die Zeit nehmen, ihre positiven Errinerungen an Ihren Aufenthalt in unserem Resort mitzuteilen. Wir sind sehr froh, dass Sie und Familie eine wundervolle Zeit bei uns verbracht haben und hoffen, Sie und Ihre Familie erneut bei uns im SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Hotelmanagement
NaNHilfreich