Dominik (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Kein 5 Sterne-Hotel !!

4,8/6
Eins vorne weg : ich bin das 5. mal in Ägypten und habe somit ein wenig Erfahrung und 'Vergleichsmaterial'

Das Hotel ist im allgemeinen ganz gut. Schöne Empfangsahalle, Peronal das fließend Englisch spricht (kein Deutsch) und einen tagsüber erreichbaren und anwesenden Guest-Service (Deutsch). Als Deutsche wird man sehr gut behandelt und sollte doch einmal etwas nicht passen, sind sofort mehrere Mitarbeiter untwegs um es passend zu machen.

Lage & Umgebung3,0
Die Lage ist für einen Badeurlaub optimal, zum Flughafen nur 25 Minuten, ein Einkaufscenter ganz in der Nähe. Das Einkaufscenter ist auch das einzige in dem man 'normal' einkaufen kann. In den Läden in und um das Hotel wird man ständig angesprochen und gelockt mit jeglichen Maschen etwas zu kaufen. Das nervt, ist dort zwar völlig normal aber für uns Europäer ungewohnt und lästig.

Der Strand war enttäuschend für uns, kein klares Wasser und der Blick auf die unendliche Weite des Meeres ist nicht vorhanden. Vermutlich durch die Bauweise des künstlich angelegten Strandes steht dort die Luft, was wir als sehr unangenehm empfanden. Da der Strand für mich wichtiger ist als Lage, Shopping usw. fällt dieser auch mehr ins Gewicht bei der Bewertung!

Zimmer5,0
Größe : optimal

Ausstattung : gut, Abzug gibts hier für die zu laute und zu modernisierende Klimaanlage

Ich bin 1,80m groß und muss sagen, das Hinsetzen auf die Toilette war kaum möglich ohne mir den Kopf an der Wand zu stoßen. Sitzt man dann auf dem Klo, starrt man die Wand 30 cm vor einem an, an der auch noch völlig unsinniger weise ein Handtuchhalter (auf dem KLOOO???) angebracht wurde. --> VIEL zu WENIG Platz.

Die Dusche dafür ist doppelt so groß, sodass wir zu 2. duschen konnten ohne Problem. Da hat wohl wer das Platzsystem nicht verstanden beim Bau....
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Sehr nette Mitarbeiter die einem (auch ohne Trinkgeld) zu jederzeit die Wünsche von den Lippen lesen. Bei uns hat sich im Zimmer eine kleine Glastüre im Bad etwas aus der Verankerung gelöst. Kurz im Guestservice bescheid gesagt, waren gleich 5 Mann unterwegs um alles zu tun es uns recht zu machen, selbst der Zimmerwechsel wurde uns vorgeschlagen sollten wir nicht zufrieden sein.

Man muss wissen, wer nach Ägypten reist darf auf keinen Fall von westlichen Verhältnissen ausgehen, was Bauweise und Sauberkeit betrifft. Die Sauberkeit ist mittlerweile nah an unseren westlichen Ansprüchen, allerdings ist durch die Bauweise der Hotels grundsätzlich einiges schief und nicht so 100% verarbeitet wie wir das in Deutschland gewöhnt sind. Nur als Beispiel : Dehnfugen z.B. zwischen Fliesen kennst man dort nicht, daher sind grundsätzlih immer Risse vorhanden in Bädern usw. Silikonfugen sind dort ebenso krumm und schief abgezogen wie Sie Lampen montieren oder Bilder aufhängen.

Hört sich schlimm an, ist es aber gar nicht. In Ägypten fehlen halt leider immer noch die Mittel und Knowhow um Europäisch zu bauen. Wer das weiß, ist nicht so überrascht und kann trotzdem einen tollen Urlaub haben.

Zum Arzt haben wir nie müssen, daher kann ih dazu nichts sagen. Kinder waren sehr wenige unterwegs, daher kann ich auch zur Kinderbetreuung nicht viel sagen.


Gastronomie6,0
Von allen 5 Hotels in welchen ich bisher Gast war, bekommt man hier das BESTE ESSEN!! Rießen auswahl, italienisch, deutsch, indisch, chinesisch, ägyptisch, russisch ... ja ok, manchmal schmeckt man das ein oder andere Gewürz der Ägypter in den Nudel raus, aber kochen können die Herren hervorragen!! Und das ist eine wirkliche Meisterleistung, bedenkt man welch Unmengen Essen für die 3 Tageszeiten zubereitet wird. Auch das Brot und die Semmel sind richtig gut, hier gibts von uns volle Punnktzahl!

Sport & Unterhaltung5,0
Beachvolleyball, Fußball, Dart und Wassergymnastik. Alles sehr spaßig, auch wenn das Animationsteam kein Gefühl hatte für die Lautstärke der Musik. Diese war teilweise VIEL zu laut und sehr störend, weshalb sich auch der Ein oder Andere eine neue Liege, weiter entfernt von den Lautsprechern suchte. der Pool ist klasse und hat uns sehr gefallen. Abzug gibts hier nur für die etwas zu lasche Reinigung der Bodenfliesen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Alles in Allem würde ich das Hotel weiterempfehlen. Leider muss doch gesagt werden dass man als Europäer Anderes erwartet unter 5 Sternen. Hier sollte eher 4 Sterne an das Hotel übermittelt werden, da, wie oben beschrieben, deutliche Mängel vorhanden waren die für uns ganz klar in keinem 5 Sterne-Hotel vorkommen dürfen.


Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dominik
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Dominik,

die Wahl für Ihre zurückliegenden Ferien fiel auf unser SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort, wofür wir uns hiermit herzlich bedanken möchten. Ihre Bewertung ist positiv ausgefallen und Sie empfehlen unser Resort anderen Urlaubern weiter, worüber wir uns sehr freuen.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Strand nicht ganz glücklich waren. Die Informationen zu unserer künstlich angelegten Lagune sind den Hotelbeschreibungen zu unserem Resort zu entnehmen.

Das gesamte Team des SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort würde sich freuen, wenn Sie sich noch einmal entscheiden würden, Ihre Ferien bei uns zu verbringen.

Beste Grüße
Sandy Heger
Guest Service Center
NaNHilfreich