Archiviert
Denise (66-70)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Es gibt in dieser Preisklasse viel bessere Hotels

4,3/6
Der Empfang vom Hotel war das allerletzte, keiner schien sich wirklich für uns zu interessieren. Wir wurden nicht einmal vom Concierge zum Zimmer begleitet und dies mit der Zimmer Nr. 554
Grosszügige Hotelanlage, die Zimmer sind gross, das Mobiliar hat schon bessere Zeiten gesehen, halb Blinde
Spiegel, Vorhänge die herunterhängen. Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Mal fehlten die Waschlappen, defekter
Wasserkocher, keine Löffel nur in holziger Ausführung.
Hotelküche wiederholt sich jede Woche.
Die Strandbucht wurde von den Russen in Beschlag genommen, keine Chance alles wurde mit Handtücher reserviert.
Was sehr positiv zu bewerten ist, sind die Massagen, die Freundlichkeit der Kellner die einen guten Job machen trotz unmöglichen Benehmen der Russen. Das Animationsteam speziell Julia und Mika geben alles, obwohl die beiden Mädels gegenüber den Jungs wie
Momo einen schweren Stand haben. Die Live Musik die
Abends auf der Terrasse bis 23:30 spielt gehört nicht gerade zur Elite. Der Altersdurchschnitt der Gäste war
mehrheitlich 50 +. Die Disco ist zum vergessen, tote Hosen, keine Ambiente. Also kurz gesagt von einem 5* Hotel weit entfernt.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt sehr nahe am Flughafen, Tagsüber und auch Nachts hört man die Flieger die über das Hotelgelände fliegen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe.
Hoteleigener Bus der nach Hurghada fährt.

Zimmer4,0
Grosse Zimmer, grosse Terrasse, brauchten dringend eine
Erneuerung. Vorhänge hängen herunter. Defekter Wasserkocher. Holzige Stäbchen an Stelle von Kaffeelöffel.
Für die WC Rolle zu greifen braucht es einen verlängerten
Arm. Bad und Dusche sehr gross. Leider alles ein wenig
Schmutzig.
Zimmertyp:Junior Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Ich bin erstaunt wie viel Mühe sich die Kellner geben um
dem Gast jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Diese Kompliment geht speziell an den Kellner Ahmed Saber.
Bei uns in der Schweiz hätten einige Kellner eine tolle
Karriere vor sich mit diesen diversen Fremdsprachen.
.

Gastronomie3,0
Insgesamt hat es 5 Restaurant, Qualitativ nicht gerade
hoch stehend. Meist waren die Teigwaren zu weich, Pommes
zu pambig, Fleisch ausser Poulet meist hart. Fisch war das Beste und die Salatangebote. Dessert's wie Pudding,
Gebäck viel zu süss.

Sport & Unterhaltung6,0
Sehr schöner grosser Pool. In der zweiten Woche war aber der Poolboden mit etlichem Schmutz nicht zu übersehen.
Genug Liegen und Schattenplätze sowie Duschen sind
vorhanden.
Animationsteam gibt sein Bestes und sind wirklich sehr bemüht die Gäste zu motivieren. Die Ausdauer die dieses
Team an den Tag legt von Morgens bis Abends ist Bewundernswert. Einen guten Job machen die Julia und Mika
obwohl sie gegenüber den Jungs wie Momo einen schweren
Stand haben. Aber weiter so Mädels, zeigt es den Jungs!

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Obwohl in den meisten Hotels Bankomaten zur Verfügung
stehen und Geld in gewünschter Währung haben kann,
ist es ein Ding der Unmöglichkeit einen 100 Pfund Schein
oder 100 € Schein in 5 mal 20 € oder Pfund zu wechseln.
Wenn schon die Hotelrezeption nicht in der Lage ist
Scheine zu wechslen, dann sollte man wenigstens ein
Wechselautomaten hinstellen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Denise
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Dear Denise,

Thank you for choosing SUNRISE Grand Select Crystal Bay Beach Resort for your recent vacation. We would also like to thank you for taking the time to write your review.
We are sorry to hear that your holiday experience was not as you expected it to be and we would like to thank you for your kind comments and feedback. Feedback for SUNRISE is very important as it helps us to understand where we are performing to a high standard and the areas where there may be room for improvement.
Please be advised your comments have been passed to the management team and will be reviewed accordingly.
Front Office Manager will cooperate with Guests Service Center Team to assure that every guest is welcomed upon check-in and provided with all the hotel information. We would like all our guests to feel free and to enjoy the vacation from the first minute of arrival.
Housekeeping Manager was informed about the problems you have experienced in your room. Additional training along with the quality control of the cleanliness have already been implemented.
Kindly be informed that the rules of our resort restrict to reserve the sunbeds. All the reserved but not used sunbeds are released after 10 am for other guests.
We would like to pay attention to the issue that our hotel offers quiet relaxing atmosphere, that is why active loud night life cannot be implemented. A lot of our regular guests appreciate a possibility to enjoy relaxing time and come back to our resort by this reason.
Choosing the hotel location the guests have to take in consideration that close distance to the airport (17 km is declared in all the hotel catalogs) will mean planes that start and land in this airport. Those who would like to avoid planes visibility would probably have to choose a far location of the hotel and spend more time on the transportation from the airport.
Regarding the food in the restaurant, we invite our guests to use the services of the live station. The chief is always ready to serve the food according to the guests’ preferences.
We do hope that despite your comments we will have the pleasure to host your good selves once again in the near future.

Kind Regards,
Zhanna Kartashova
Guest Service Center Supervisor
NaNHilfreich