Archiviert
Holm (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Toller Familienurlaub, wir kommen wieder

5,7/6
Das Hotel besteht aus 2 Hauptgebäuden. Diese Gebäude sind miteinander verbunden. Daneben gibt es noch die Poolhäuser. Wir waren Ende Juli/Anfang August im Hotel mit ca. 1800 - 1900 Gästen. Lobby des Hotels ist sehr groß. Einkaufsmöglichkeiten (Schmuck/Uhren/Kleidung/Sonstiges) sind im Hotel gegeben. Im Keller befinden sich weitere Bars, Friseur, Spa, Kino für den Miniclub, Patisserie mit Kuchen und Eis.
Wlan ist in der gesamten Anlage vorhanden, je nach Lage am Pool ist aber auch kein Empfang möglich. Wlan im Zimmer, am Strand. Wir hatten Zimmer mit Meerblick im Gebäude 1. Zimmer war von der Größe in Ordnung. Bad mit WC und Dusche (Gott sei Dank keine Badewanne). Safe ist inkludiert.
Gästestruktur war sehr gemischt. Gäste aus Holland, Belgien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Slowakei, Ungarn, Türkei, etc. Bedingt durch die Sommerferien waren viele Familien mit Kindern im Hotel, auch "Großfamilien" mit Oma und Opa waren dabei.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in Side-Kumköy und ist ca. 60 - 65 km vom Flughafen Antalya entfernt. Auf dem Hinweg haben wir nur ca. 55 Minuten Transfer gehabt (kleiner Bus). Es wurden nur 2 Hotels vor dem unsrigen Hotel angefahren. Auf dem Rückweg bedingt durch das Abholen der Touristen anderer Hotels war die Transferzeit ca. 2 Stunden. Das Hotel hat einen eigenen Zugang zum Meer/Sandstrand. Keine 3 Minuten vom Hotelpool zum Strand. Side ist ca. 10 km entfernt. Direkt vor dem Hotel gibt es eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten, gegenüber vom Hotel ist der Kumköy Plaza.
Dolmusverbindungen nach Side vorhanden, extrem günstig.

Zimmer5,0
Die Zimmergröße war ausreichend, mit Parkettboden. Fernseher (wurde "fast" nicht benötigt), Minibar mit Wasser, Cola, Sprite, Fanta, 2 Efes Pilsner wurde jeden Tag aufgefüllt. Safe inkludiert. Bad mit WC und Dusche. Klimaanlage hat sehr gut funktioniert. Telefon nicht genutzt, Wasserkocher nicht genutzt.
Kleine Kritik: Bei Stromausfall schaltete sich die Klimaanlage ab, jedoch nicht mehr neu an. Vielleicht kann man dies bei einer Renovierung berücksichtigen.
Betten war sehr gut, neue Betten. Balkon von der Größe ausreichend.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Wir waren wieder einmal sehr angenehm von der Freundlichkeit des Personals überrascht. Wir kamen um ca. 19:30 Uhr im Hotel an. Keinerlei Probleme beim Einchecken, da das Personal an der Rezeption Deutsch spricht. Wir haben auch das Zimmer erhalten, dass wir gebucht hatten, somit waren wir angenehm überrascht. Das Personal in den Restaurants hatte viel Stress, aber trotzdem immer ein Lächeln und ein Späßchen für die Kinder parat. Einige negative Kommentare aufgrund des Personals in den Restaurants können wir nicht nachvollziehen. Meine Frau und ich haben das Personal wertgeschätzt, was sehr positiv ankam. Dies vermitteln wir auch unserem 4,5 Jahre alten Sohn. Fazit: Vielen Dank an das Personal in den Restaurants, vorallem Bayram, Ömer, Ali, Tuncay, Sahap, Imram, wir drei haben uns bei Euch wirklich wohl gefühlt.
Zimmerreinigung war am Anfang ok. Durch einen Wechsel der Reinigungskraft, war es dann nicht mehr so sauber.
Kleine Kritik: Bereits am dritten Tag unseres Aufenthalts fragte ich nach einer Zimmerverlängerung am Abreisetag bis 16 Uhr nach. Hintergrund: Unser Sohn braucht immer noch den Mittagsschlaf und so hätten wir den Vormittag noch am Meer/Pool verbringen können. Uns wurde gesagt, dass wir am letzten Tag um 9 Uhr an die Rezeption kommen sollen und da wird dann alles besprochen. Wir haben dennoch nocheinmal am Vortag unserer Abreise mit dem Guest Service, mit Herrn Özgün darüber gesprochen und es wurde uns mitgeteilt, dass es schon irgendwie mit der Zimmerverlängerung in Ordnung geht. Natürlich ging es nicht in Ordnung, wir hätten das Zimmer max. bis 13:30 Uhr bekommen, was aber wegen dem Mittagsschlaf unseres Sohn sinnlos gewesen wäre, für 1,5 Stunden das Geld für die Verlängerung nicht wert gewesen ist.
Zusatzleistungen wie Arzt haben wir Gott sei Dank nicht benötigt. Arzt war aber im Hotel vor Ort. War sogar in Notfällen in der Nacht da.

Gastronomie6,0
Es gab das Hauptrestaurant im Gebäude 1, sowie Themenrestaurants im Erdgeschoss, sowie Strandrestaurants. Das Essen war phantastisch und von hoher Qualität. Fisch in allen Variationen, Meeresfrüchte wie Garnelen, Shrimps, Tintenfischringe, natürlich alle Sorten von Fleisch, Beilagen, Vorspeisen (Sushi), Salate, Nachspeisen. Als Biersorte wurde Efes Pilsner ausgeschenkt, dazu diverse Weine, Spirituosen, etc.
Ja, wir haben Trinkgeld gegeben, aber nicht in Unmengen und auch nur jeweils einmal pro Kellner (wenn wir mehrmals bei einem Kellner waren).
Zum Frühstück wurden die Getränke (Kaffee, Tee, div. Säfte, frisch gepresster Karottensaft) vom Kellner an den Tisch gebracht, mittels Wagerl. Toller Service. Sensationell, solch einen Service hatten wir noch nie im Urlaub.
Bar in der Lobby 24 Stunden All-In. Einmal pro Woche türkischer Abend, leider keine weiteren Themenabende.

Sport & Unterhaltung6,0
Am Strand waren ausreichende Liegestühle vorhanden. Am Pool musste man sich die Liegen und Sonnenschirme irgendwie organisieren. Trotz Hinweisschildern am Pool, das das Reservieren der Liegen am Pool untersagt ist --> es wurde reserviert.
Ja, auch wir haben reserviert, denn wir können unser Kind nicht um 7 Uhr aus dem Schlaf reißen und gleich frühstücken gehen, damit wir um 8 Uhr noch Liegen bekommen. Also haben wir zwischen 8:00 - 8:15 Uhr Liegen reserviert und gleich zum Frühstück, damit wir nicht allzulang die Liegen "reserviert" haben.
Toller Service vom Hotel: Hotelmanagement und Guestservice haben in der Zeit zwischen 8:00-8:30 Uhr die reservierten Liegen mit Zetteln versehen und eine Stunde später, wenn die Liegen noch immer nicht belegt waren, die Handtücher eingesammelt. Da war dann Pool-Action vorprogrammiert, herrlich :-).
Kinderclub haben wir nicht genutzt, unser Sohn spielte lieber mit den größren Kindern. Duschen am Pool und Strand vorhanden.
Animation hat sich sehr viel Mühe gegeben und immer ein paar Spielchen am Pool zur Unterhaltunfg abgehalten. Waren aber nicht aufdringlich. Vielen Dank an Romeoo, Onur (Riki), Azim, Kemal (Kiki), Mahouny und alle anderen Animateure

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handynetz sehr gut, immer Empfang. Wlanempfang sehr gut, bis auf einige Funklöcher. Für alle Reisenden mit Babyphone: Funktioniert nicht wirklich, vermutlich stört das Wlan den Empfang. Sinnvoll eine Baby-App am Handy, wenn möglich mit Wlan Funktion, denn mit SMS-Funktion kann es schnell teuer werden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Holm
Alter:36-40
Bewertungen:18
NaNHilfreich