100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Maja (41-45)
Verreist als Paarim September 2018für 2 Wochen

Note " 3- " für Managment!

4,0/6
Das Hotel ist für unser Empfinden einfach zu groß (672 Zi.) und unpersönlich!!! Einchecken war schnell erledigt - jedoch keine kurze Vorabinfo wo was zu finden ist. ( z.B. wo Ausgabe der Strandhandtücher, kein Mittagsessen im Hauptrestaurant "Main Restaurant")
INFO: Handtuchausgabe nur von 8-18Uhr vor dem Spa-Bereich!
Das Konzept deklariert reservierter Poolliegen (mit einem großen Aufkleber auf dem Handtuch) gegen 8.30 Uhr und dem einsammeln der Handtücher um kurz nach 9Uhr ist einfach nicht durchdacht! Die Aufkleber werden dann auf den Kopfteil der Liegen platziert??? WRUM???? wie soll sich denn dann jemand mit seinem zu kurz gehaltenen Handtuch dahin legen??? Nur die wenigsten Gäste nutzen diese Liegen dann auch für sich (da verunsicherte Gesichter), da hier kaum einer weiß, wie er sich hier verhalten darf/soll. Diese Liegen bleiben dann bis zum eintreffen der vermeintlichen Liegen-Reservierer meist frei und werden nach dem neubesorgen der Handtücher mit "Freischein des Aufklebers" erneut bezogen. So gehts natürlich auch! (nehmt mal 5€ für jedes eingesammelte bzw. zusätzlich ausgegebene Handtuch), dann geht Euer Konzept vielleicht auf !!!

Lage & Umgebung5,0
direkter Transfer ca. 40 min - wenn noch andere Urlauber vorher abgesetzt werden müssen,dann etwas länger.
Apotheken und Geschäfte (textil, Taschen , Schmuck) direkt vor bzw. neben dem Hotel entlang der Straße (teurer als in Manavgat) .
Nach Manavgat ca. 20 min (Bazar) 3,5TL/p.P (günstiger wenn in "TL" bezahlt wird)
Ausflüge durch den Reiseveranstalter buchbar oder am Strand Richtung Siede ca. 300-400m bei Achim (Trk. Bayer) buchbar (günstiger).

Zimmer5,0
Gebucht wurde ein Komfort-Zimmer der oberen Etagen mit Meerblick, was den Standardzimmern der oberen Etagen mit MB meiner Meinung nach in nichts nachsteht. Unterschied sind ein paar m² mehr was aber durch das zusätzl. Einzel-Bett wieder aufgebraucht wird - ist also nicht nötig. Aussicht zu Pool und Meer mit vorgelagertem Teerpappen-Flachdaches des darunter liegenden A-la-carte-Restaurants - nicht schön!
Kaffee + Wasserkocher vorhanden. Tgl. Auffüllung der Minibar mit >" fehlenden Getränken"< (2 Dosen 0.3l Bier, 1L Sprite,Coca Cola; Fanta, Soda, 2x0,5 Wasser).

Service5,0
viele der Mitarbeiter, sowohl im Restaurant als auch im Barbereich sind sehr bemüht und freundlich!
Die Qualitat der Cocktails ist je nach Besetzung des Barpersonals stark schwankend und werden bzw. können nur von bestimmten Personal vernünftig gemacht - hier wäre eine Schulung der Bar-Mitarbeiter mal angebracht!

Gastronomie3,0
Im Hauptrestaurant kommt leider schnell (besonders Abends ab Punkt 19 Uhr) entsprechende Bahnhofsatmosphäre auf, was der größe des Hotels mit ca. 670 Zimmern offenbar geschuldet ist. Die Auswahl an Speisen ist überdurchschnittlich groß (z.B Lachs, Garnelen, Salate, Baklava)
Am Strand gibt es nur "dünne Plastik-Wegwerfbecher"! Diese sind aber so dünn, das man diese schon auf dem Weg schon halb zerdrückt hat! Für ein 5* Hotel absolut unverständlich! Der in diesem Hotel entsehende Müll an Plastik und Styropor ist unvorstellbar & nicht nachvollziebar!!! Hier sollte seitens des Managments mal dringend umgedacht werden!!!!
Das Pool-und Strandbar erst um 10 Uhr geöfftnet werden steht bereits in den Angebotsdetails des Reiseveranstalters! Dies schließt jedoch auch Getränke aus Kaffeeautomaten und den mit Wasser gefüllten Kühlschränken (verschlossen mit Vorhängeschloss) mit ein. VOR 10 UHR GIBT ES NICHTS! und das für ein 5* Hotel in dem Preissegment ist schon unverschämt!
Cocktails wie Mojito oder Caipirinha Können hier "nur mit Zitronen? ! ? " gemacht werden, da es in diesem 5* Haus keine "Limeten" gibt oder besorgt werden( vllt. ein Kostenfaktor eines 5* Hotels)!
Zutaten für den Mojito wie Minzblätter können schon mal für einen ganzen Tag ausgehen! 5*???
A-la-carte-Restaurants werden an den Buchungsterminals (beim Fotograf "-1 Etage") als "Full" deklariert obwohl diese gar nicht voll sind! Das auch mal das eine oder andere A-la-carte-Restaurants geschlossen gehört zur Hotelplanung

Sport & Unterhaltung3,0
Jetski (40-45€ /15 min), Banana-Boat 10€p.P; Parasailing ?€ (1-max.3 Pers.)

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maja
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich