Archiviert
Tobi (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Super Hotel, 5* Essen und top Gästebetreuung!!!

5,7/6
Sehr gepflegte große Anlage in direkter Strandlage!
In unserer Reisezeit waren hauptsächlich Familien mit Kindern in der Anlage. Von den Nationalitäten waren 50 % Deutsche, der Rest teilte sich auf in Skandinavier, Holländer, und Osteuropäer. Russische Hotelgäste hielten sich in Grenzen und waren eher gehobenere Klasse.

Lage & Umgebung5,0
Durch die relativ weite Entfernung zum Flughafen ist die Hoteldichte nicht mehr so groß, was sich auch positiv auf die Urlauberdichte am Strand auswirkt. Das Hotel verfügt über mehrere kleine Shops, daher sind auch die zwei in Laufweite befindlichen Shopping-Arkaden völlig ausreichend.
Die Einheimischen in der relativ kleinen Ortschaft sind äußerst freundlich und keinesfalls so aufdringlich wie man teils in der Türkei erwartet.
Es ist z.B. überhaupt kein Problem mit Kindern durch die Arkaden zu gehen, ganz im Gegenteil, Kinder sind dort überall willkommen und werden kräftig verwöhnt.
Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle von der man bequem nach Side fahren kann.
Nightlife können wir nicht beurteilen, da wir mit Kindern gereist sind und es daher genügend Abwechslung und Angebote im Hotel gab.

Zimmer6,0
Da wir ein upgrade von einem zweiräumigen Familienzimmer auf eine Suite bekommen haben können wir beide beurteilen (auf diesem Wege nochmals DANKE für einen unvergesslichen Urlaub!!!)

Die zweiräumigen Familienzimmer befinden sich in den runden Bauten am Anfang und Ende des Hotels. Diese sind absolut angemessen groß für eine 4 Personen Belegung.

Unsere Suite hatte über 80 qm, einen Whirlpool, einen begehbaren Kleiderschrank, eine riesige Dusche und einen ebenfalls riesigen Balkon. Das war einfach perfekt!

Einzig negativer Punkt sind die vielen Schwalben die auf den Balkons nisten und dort ihre Hinterlassenschaften abwerfen.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Man muss ganz klar sagen, dass sich die Freundlichkeit des Servicepersonals meist extrem in Grenzen hielt. Das Personal in Bars und Restaurants verfügte über durchschnittliche Fremdsprachenkenntnisse.
Besonders positiv fielen uns die beiden Kellner Latif und Hassan im Hauptrestaurant auf, die sehr schnell, engagiert und freundlich waren!

Die Zimmerreinigung war anfangs unterdurchschnittlich (kein 5 Sterne Standard) was jedoch was jedoch durch ein kurzes Gespräch mit Frau Carmen Cakal (Gästebetreuung) sofort behoben wurde.
Der Gästebetreuung, und hierbei insbesondere Frau Cakal, sei hierbei nochmals ein großes Lob ausgesprochen. Sie hatten immer ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Gäste, kümmerten sich sofort um unsere Belange und fanden immer schnell eine Lösung!

Ein Arzt ist im Hotel vorhanden, die Betreuung können wir jedoch zum Glück nicht beurteilen.

Bei der Kinderbetreuung gibt es noch Defizite. Zum Beispiel saßen die Kinder bei der Abholung jedes zweite Mal vor dem Fernseher. Auch könnten mehr Abenteuerspiele gemacht werden.
Die Betreuerinnen selbst waren sehr freundlich.

Gastronomie6,0
Es gibt im Hotel ein Restaurant für Frühstück und Abendessen, ein Restaurant für das Mittagessen und 3 à la carte Restaurants (türkisch, italienisch, chinesisch). Außerdem sind mehrere Bars in dem Hotel und auf dem Gelände vorhanden.

Die Qualität und Quantität der Speisen kann nur mit absolut hervorragend beurteilt werden! Wir haben noch niemals zuvor zwei Wochen lang Hotelessen genossen!!!
Auch die Sauberkeit in den Restaurants und Bars war überdurchschnittlich. Sehr lobend zu erwähnen ist hierbei auch, dass keine gepanschten Säfte sondern originale Fruchtsäfte ausgeschenkt werden.
Die Cocktails der Bars sind gewöhnungsbedürftig, liegen jedoch immer noch weit über dem Durchschnitt anderer All-Inn Hotels!

Sport & Unterhaltung6,0
Es stehen viele Freizeitangebote in und um das Hotel zur Verfügung. Die Animation ist nicht aufdringlich aber sehr freundlich!
Zu unserer Reisezeit waren noch genügend Liegestühle (trotz Liegenbesetzer ab 07:00 Uhr morgens) und Sonnenschirme vorhanden. Am Strand waren ebenfalls immer Liegestühle frei.
Sowohl der Strand als auch der Pool sind sehr sauber, wir konnten im ganzen Urlaub auch keinerlei kaputte (für Kinder gefährliche) Stellen oder aufgesprungene Fließen finden!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bei Fragen jeder Art hat Frau Cakal immer die richtigen Tipps und Hilfestellungen parat!

Eiswürfel können ohne jegliche Probleme in Massen konsumiert werden, ebenso der Salat. Hierzu ist zu erwähnen, dass unsere gesamte Familie äußerst empfindlich auf verkeimtes Wasser reagiert (schon oft ausprobiert!)
Hier droht diesbezüglich keine Gefahr!

Ausflüge können auch außerhalb des Hotels gut gebucht werden!

Zu unserer Zeit genügend Sonnencreme mitnehmen, da es keinen bewölkten Tag gab, die Temperaturen betrugen zw. 38 und 46 Grad!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobi
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste,

Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre motivierende Beurteilung.Ihre Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und werden denen entsprechend nachgehen.
Ihre Weiterempfehlung wissen wir sehr zu schätzen und freuen uns bereits jetzt auf Ihren nächsten Besuch.

Mit freundlichen Grüβen
Sea World Resort & Spa

NaNHilfreich