Archiviert
Monika (51-55)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Das super Gegenstück zur Bettenburg.

4,2/6
Am Flughafen von Las Palmas erhielten wir den Schlüssel und eine Lochkarte sowie weitere schriftliche Instruktionen für die Anlage.
Bedauerlicherweise existiert keine Rezeption im/am und für den Sun Club. Man ist sehr auf sich selbst gestellt, vor allem, wenn man das nicht kennt.
Das hieß..... viel SUCHEN und viel FRAGEN.
Es gibt dort keinen Ansprechpartner, wenn man ankommt.
Gegessen (Halbpension) wurde im Hotel Rey Carlos, ein sehr ansprechendes Hotel.
Eben so die Rückreise,,, man sollte vielleicht doch an einen der Treffen mit den alltours-Mitarbeitern teilnehmen,,, sonst besteht die Gefahr, nicht auf den Transfair-Listen zurück zum Flughafen zu stehen. Allerdings befindet man sich, wenn diese Treffen stattfinden, um 16h meist noch am schönen Strand.

6 Sterne, wenn eine Rezeption vorhanden wäre!

Aber der nette Herr am Notfalltelefon von alltours konnte glücklicherweise weiterhelfen. Dankeschön dafür.
Das hat prima geklappt.
Die Häuser liegen sehr schön, allerdings auch getrennt durch eine Straße. Der wirklich herrliche Salzwasserpool war fantastisch, ebenso die liebevoll gepflegte Gartenanlage, in der die entzückenden Häuser stehen.
Das Personal ist sehr unauffällig.
Die Zimmer waren sauber, das Bad sehr modern, sogar mit Bidet.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Strand waren ca. 35-40 Minuten zu Fuß durch die Dünen und am Riu Palace vorbei.
Man kann sich für ein paar Euro schon ein schönes Auto leihen. Die Benzinkosten lagen bei 0,96.2 Euro!
Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Zimmer5,0
Schlafzimmer war ausreichend groß.
Klimaanlage wäre super gewesen, aber der Ventilator tat es notgedrungen auch.

2 Betten, Nachtschränke, Kommode und Spiegel, Kleiderständer und ein Kleiderschrank. Alles zweckmäßig und nichts zu beanstanden.

Bad:
neu und renoviert, sogar mit Bidet und neben dem großen Spiegel auch ein Spiegelschrank. Toll war auch die Dusche, ebenerdig und schön groß.

Küche:
Alles soweit für 3 Personen vorhanden, sogar mit Kühl-/Gefrierkombination,,, toll, absolut ausreichend.

Wohnzimmer:
2 Sofas, TV, Tisch, Schrank und Beleuchtung,,, alles in Ordnung.

WLAN wäre toll gewesen.
Zimmertyp:Bungalow
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Einen wirklichen Service/Ansprechpartner direkt im Sun Club gab es leider nicht. Nur die angebotenen Termine der alltours-Treffen.
Die könnten gerne morgens gegen 10h nach dem Frühstück sein.
Die Reinigungskräfte schauten fast jeden Tag vorbei.

Die Rezeption fehlt.


Gastronomie4,0
Rey Carlos

Das Personal ist wirklich sehr sehr freundlich und entgegenkommend.

Getränkepreise sind niedriger als hier bei uns.

Die Essensqualität war in Ordnung.

Sport & Unterhaltung3,0
Es gibt einen wunderschönen, sauberen Salzwasserpool.
Es stehen ausreichend Liegen drum herum.
Die meisten Urlauber genießen sicherlich das erfrischende Meer.
Die freie Liegenauswahl war vorhanden, da sich max. nur ca. 10-12 Personen dort im Schnitt aufhielten.

Animation o.ä. war nicht vorhanden.
Es sah manchmal ein wenig sich selbst verlassen aus...
Sehr ruhig, dadurch allerdings auch sehr angenehm.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Macht die Rezeption bitte wieder auf!

Zumindest wenn Gäste kommen oder stundenweise.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich