phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sara (26-30)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1 Woche

Kein schöner Urlaub

2,0/6
Wir flogen über Sharm El Sheikh. Von da aus dauert der Transfers nochmal über 3 Stunden, eine kleine Pause unterwegs ist inkludiert.
Die Hotelanlage ist groß, aber nicht zu groß, hübsch, und verfügt über verschiedene Pools, liegt aber auch direkt am Strand.

Vorherrschende Sprache hier im Hotel ist Englisch.
Sehr viele russische/ukrainische Gäste.

Lage & Umgebung3,0
Der Transfer von Sharm el Sheikh dauert etwas über 3 Stunden, dafür liegt das Strand gleich zu Beginn der Ferienanlage. Hier sind mehrere Hotels auf einem großen, dorfähnlichen Gelände; 4 davon über einen Shuttlebus verbunden. Dine Around ist hier möglich, sofern in der Buchung inkludiert.
Ausflugsziele sind eher spärlich; eine Reise nach Petra (Jordanien) wird u.a. angeboten. Sonst natürlich die für Ägypten typischen Schnorchel- und Tauchausflüge.

Zimmer1,0
Großes Zimmer, großes Bad, recht geräumige Dusche
Raucherzimmer - überall Aschenbecher
Normale Ausstattung: Doppelbett, Schrank, kostenloser Safe im Schrank, Haartrockner, TV, Minibar, Wasserkocher + löslicher Kaffee, Tee, Zucker;
Ausstattung ist sehr abgewohnt: die Lampenschirme sind kaputt, aufgekratzt, beschriftet; der Fernseher ist alt (Röhre!), knirscht, schaltet sich erst langsam an. Eine kleine Auswahl deutscher Programme ist empfangbar (Kabel 1, RTL 2, ein schweizer Sender); die Bettdecke ist großflächig gerissen und weist Flecken auf; die Kacheln im Badezimmer sind teilweise kaputt oder dreckig; eine Toilettenbürste oder kleine Dusche (wie oft üblich in arabischen Ländern) sucht man hier vergeblich.
Auf dem Boden der Dusche liegen große bis sehr große Stücke Putz.

Service2,0
Die Mitarbeiter an Bars und Rezeption waren sehr nett und freundlich, das Servicepersonal beim Essen jedoch leider nicht. Man ignorierte unsere Getränkewünsche, brachte mal angefangene Getränke von anderen Tischen, das benutzte Geschirr bleibt gefühlt ewig stehen.

Gastronomie4,0
Essen ist in Ordnung, man wird satt. Die Auswahl ist aktuell nicht ganz so groß, was aber der Nebensaison geschuldet ist.
Getränke gibt es an jeder Bar, AI von 10 bis 22 Uhr, danach gegen Gebühr.
Offene Weine nur im Restaurant zum Essen; an den Bars nur Flaschen gegen Aufpreis.

Sport & Unterhaltung5,0
Animationsprogramm vorhanden, Pools, Strand & Meer.
Spa ebenfalls vorhanden.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sara
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Dear Sara

Thank you for sharing your experience with us and for letting us know where we should improve, every single comment is well received. We are very sorry that the restaurant service was an inconvenience for you, this could be a challenge during a high season. We are constantly working on renovation and are step by step renovating and improving the resort, thank you for your notices. Kindly be informed that indeed, we serve the wine only in the main restaurant during the lunch and dinner time. Despite your negative experience we still hope to welcome you once again on your next trip, so that we have a chance to improve your opinion and provide a great holiday!

Best Regards
Guest Relations
NaNHilfreich