So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Silke (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Nie wieder dieses Hotel!

2,7/6
Das Hotel hat einen sehr schöne und große Hotelanlage.
Leider müsste diese mal general überholt werden. Wir hatten eine Doppelzimmeraktion gebucht, wußten zuerst nicht was sich dahinter verbirgt.....Die Lösung: 1 Doppelzimmer mit zwei Beistellbetten.... hm, war ein wenig eng aber es ging. War mein Fehler der Onlinebuchung. Nichts desto trotz, war der Urlaub ganz ok, wir haben uns arrangiert!!!! Jedoch von einem 4 Sterne Hotel hat es sich seid letztem Jahr sehr weit entfernt, da nach der letzten Saison 2014 das Managerment gewechselt hat, so wurde es dann auch geführt. Das Hotel war sehr Russen lastig, bitte nicht falsch verstehen, ich möchte auf keinen Fall alle über ein Kamm scheren, teilweise haben sich auch andere Nationalitäten umöglich benommen! Was ich auch unmöglich fand, daß in einem 4 Sterne Hotel Wlan in der Hotelhalle kostenpflichtig ( 1Std. 2€) war. Ach auch ein Unding für die Einbuchung der Restaurants, bis zu 60 Min. Wartzeit fürs einbuchen, und dann die Erkenntnis das nichts mehr frei war. Durch beschwerden an der Rezeption, hast Du dann mal eine Buchung bekommen. Die Angestellten waren überwiegend sehr nett und freundlich. Tja, Fazit.... für mich ist Ägypten Geschichte, es gibt noch andere schöne Länder in denen man einen erholsamen Urlaub verbringen kann oder die schönsten Tage im Jahr.

Lage & Umgebung3,0
Die Entfernung vom Flughafen ca. eine Stunde, da ja noch andere Hotels angefahren wurden. Wir wollten auf keinen Fall das Hotel wegen der politischen Lage verlassen. Außerden war alles außerhalb der Anlage furchbar und unattraktiv.
Zum Strand ist man ca. 10 Min gelaufen oder man hat den Hotel Shuttle genutzt. Der ist den ganzen Tag bis 23.00 Uhr gefahren. Öffentlichen Verkehrsmittel gab es Taxi.

Zimmer3,0
Als Doppelzimmer für 2 Pers. ok, Ausstattung passabel, TV ARD und ZDF. Klimaanlage zu laut. Minibar, Wasser kostenlos pro Pers./Tag 1 Flasche. Die restlichen Getränke kostenpflichtig. Kaffeemaschine? hä? gab es keine. Größe ganz ok, Sauberkeit ging.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Die Angestellten waren fast alle sehr freundlich. Wir hatten einen sehr netten Putzmann. An der Rezeption wurde Englisch gesprochen oder es gab auch einige die Deutsch sprachen. Die Animation für Kinder und Jugendliche war total ok. Die Animateure waren auf jeden Fall super freundlich und habe sich echt Mühe gegeben. DAUMEN HOCH! Ja, der Gang zum Hotelarzt wurde uns abgeraten, da die Preise sehr hoch waren. Wir hatten Glück da Urlaubtours einen super Reiseleiter vor Ort hatte, der sich um alles hervorragend gekümmert hat. Und auch sofort gekommen wäre wenn wir ins Krankenhaus müssten. Ohne Bezahlung!
Der Mananger war mit den Beschwerden total ausgelastet, der arme Kerl ist aus seinem Büro gar nicht mehr raus gekommen.... Er konnte gut deutsch sprechen und hat sich den Beschwerden der Urlauber angenommen und so gut wie möglich gelöst. Wie schon oben erwähnt, man arrangiert sich.

Gastronomie1,0
Es gab 4 Restaurants, da hat man sich einbucht, pro Woche pro Restaurant eine Buchung. Die Restaurants waren super.
Mein Sternegebung bezieht sich auf die Hauptrestaurants, in denen man täglich essen musste.
Ein "Kantinenrestaurant" überwiegen für Russen (wurde uns so gesagt) und ein kleineres Restaurant für die Europär. Die Auswahl des Essens war ausreichend, die Qualität und Hygiene beschiessen, sonst wären nicht so viele Urlauber krank geworden. Ständig war man auf der Suche nach sauberen Gläsern und Kaffeetassen. Die Saft und Kaffeeautomaten versifft und ständig am überlaufen. Im großen Restaurant, war die Atmosphäre überhaubt nicht gut, Trinkgelder konnte man am Eingang in ein Kästchen werfen.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Sportraum war wohl ganz gut, das was man von außen gesehen hat.
Ich hatte Urlaub, Sport mache ich das ganze Jahr über zu Hause. Animation, Kinderclub war super. Dann die geliehenen Handtücher, hey, so etwas nehme ich nicht mal mehr zum Putzen zu hause. Farblich konnte man erahnen, welche Farbe die mal hatten. Und ach hatten wir ein Handtuch oder Flokaditeppich??? Ach nein, das sind die Fäden vom Handtuch! Die Handtücher am Strand war ok, wenn man eins abbekommen hat, bis zu 3 Std. gewartet. Und von wegen, man darf nicht reservieren, ich lach mich kapputt! Um 8.30 Uhr gab es keine freien Liegen mehr am Pool, wir sind dann nur noch zum Strand.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Sich beschweren um das zu bekommen was einem zu steht.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:46-50
Bewertungen:2