vor Renovierung oder Betreiberwechsel
Rolf & Renate (56-60)
Verreist als Paarim November 2015für 4 Wochen

War schon mal besser

5,2/6
Schöne und saubere Hotelanlage.
Natürlich ist nicht mehr alles neu und es gibt hier und da Reparaturstaus.
Wegen der fehlenden Gäste, die sich in der letzten Zeit nicht mehr nach Ägypten trauen, fehlt vielleicht auch das Geld.
Es wird AI angeboten. In vergangenen Jahren war das kulinarische Angebot besser.

Lage & Umgebung5,0
Transferzeit je nach angefahrenen Hotels ca. 1 Stunde
Im Hotel gibt es einige Geschäfte
Für 5 € kann man nach hurghada zum shoppen fahren

Zimmer6,0
Die großen Zimmer sind in einem sehr guten Zustand und recht gut ausgestattet
Es gibt eine Minibar, allerdings kostenpflichtig und sehr teuer.
Wasser gibt es kostenlos in gewünschter Menge
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Besonders freundlich ist das Personal
Immer freundliche Worte und Begrüßungen
Zimmer wird täglich gründlich gereinigt von sehr freundlichen Reinigungskräften

Gastronomie4,0
In der ersten Woche war das Essen grausam. Jeden Tag Hackfleisch, kaum Auswahl, Essen kalt.
Ab der zweiten Woche änderte sich das. Warum war nicht ersichtlich, es fiel nur auf, dass die Geschäftsführer wieder oft während der Mahlzeiten vor Ort waren.
Auswahl war größer, schmackhafter und auch wärmer.
Allerdings im Vergleich zu den letzten Aufenthalten, wird hier sehr gespart.
Genug ist aber immer vorhanden.
Allerdings zieht sich das Geschirrproblem seit Jahren durch das Hotel.
Schade auch, das die im letzten angeschafften Kaffeeautomaten nur schlecht gewartet werden. Oft fehlt Kakaopulver oder Kaffeepulver
Es ist genügend Personal vorhanden, aber keiner fühlt sich so richtig verantwortlich

Prima sind die vier verfügbaren a la carte Restaurants die alle jeweils ein Mal jede Woche genutzt werden. Lecker, heiß, super Personal

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand sind sehr viele Liegen in gutem Zustand vorhanden. Zum Baden muß man allerdings über den Steg gehen und über eine Leiter ins Wasser gehen.
Von dort aus kann man auch Schnorcheln.
Das lohnt sich! Unter dem Stegkopf findet man hunderte verschiedene Fischarten. Muss man gesehen haben

Es gibt mehrere Pools. Leider ist nur einer beheizt, was in den Wintermonaten sicher zu wenig ist. Alle Pools sind dann leer, bis auf den beheizten

Hotel5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:4 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rolf & Renate
Alter:56-60
Bewertungen:25