So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
vor Renovierung oder Betreiberwechsel
Daniel (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Momentan nicht

4,7/6
Vor 3 Jahren habe ich schon mal das Hotel besucht.Damals konnte ich keine nennenswerten Mängel feststellen.Dieses mal jedoch wurden wir sehr enttäuscht,und wir sind nicht empfindlich.
Das Gästeaufkommen war viel zu hoch, der Speisesaal ist nicht für diese Anzahl ausgelegt(die Gäste vom Gardens durften unseren Saal mitbenutzen!)
Zu den Hauptzeiten waren sehr lange Warteschlangen vorhanden, man musste sehr spät essen gehen, um entspannt essen zu können.Dass es zu den Hauptzeiten voller ist als sonst ist natürlich klar, aber durch die zusätzlichen gÄste vom Gardens war es unzumutbar, 20 min warten auf ein bisschen essen habe ich noch nirgends erlebt.An der Essensqualität gibt es nichts zu beanstanden.
Leider waren die Teller und Gläser fast durchgehend nicht wirklich sauber, man hat gemerkt dass das Personal sich bemüht hat, aber einfach unterbesetzt war.
Desweiteren gibt es am Pool viel weniger Sonnenschirme als Liegen vorhanden sind.Da wir immer schon um 8 Uhr das Zimmer verlassen haben war es noch ok, aber selbst da sind schon offensichtlich viele plätze einfach nur reserviert ohne wirklich benutzt zu werden.Wer erst ab 10 Uhr kommt, kann sich nur noch in die Sonne legen, am Strand bekommt man immer Platz.
Die Automaten für Kaffee und Softdrinks waren ebenfalls mehrmals täglich defekt, sodass alle Gäste nur noch auf einen Automaten Zugriff hatten.
Die Zimmer waren in Ordnung.Das Mobiliar ist zwar alt. aber die Zimmer wurden immer sauber gehalten.
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, ein blinder Gast wurde immer von einem Angestellten oder Strandverkäufer geführt, ohne dass man denjenigen dazu bitten musste.
Ein weiterer großer Kritikpunkt waren die russischen Gäste.Ich habe noch nie Probleme mit ihnen gehabt, aber diesesmal haben sie leider alle Klischees erfüllt ( Russische Gäste haben andere Farben am All-inclusive Band, deswegen weiß ich dass es russische Gäste waren). Anstellen am Essensbuffet halten viele für überflüssig, Abends wurde in die Büsche gepinkelt, die Teller wurden wirklich randvoll beladen und nur zur Hälfte gegessen.

Wenn sich etwas an der Situation im Speisesaal ändert kann man das Hotel wieder empfehlen, im Moment würde ich das jedoch nicht tun.

Lage & Umgebung5,0
Fahrtzeit ca. 30 Minuten vom Flughafen

Zimmer4,0
Sauberkeit war in Ordnung, Mobiliar alt, dafür günstiger Preis
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Sehr hilfsbereit, viele können gutes deutsch.

Gastronomie4,0
Qualität war gut, aber sehr sehr lange Wartezeiten

Sport & Unterhaltung5,0
Animation wurde nicht genutzt,waren aber sehr freundlich.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan ist leider nicht kostenlos, die Woche kostet 12,50€

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:26-30
Bewertungen:1