So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
vor Renovierung oder Betreiberwechsel
Irmgard (61-65)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Kein Hotel mit Anspruch auf Niveau und Sauberkeit.

3,2/6
Nett und weitläufig angelegt. Große Zimmer, Strand mit
Liegen, Schirmen und Windschutz

Lage & Umgebung3,0
Die Makadi Bay ist fernab vom Schuss. Außerhalb der Anlage ist weit und breit nichts. Man kann somit nur in der Anlage bleiben oder mit dem Bus/Taxi nach Hurghada fahren. Einige wenige sogenannte Shops sind in der Anlage, die aber kein wirkliches Angebot haben.

Zimmer4,0
Sehr groß und geräumig mit zwei Betten á 1,20 m Breite. Dunkle Möbel, schon älter.
Allerdings wischt keiner mal über die Möbel auf dem Balkon
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Das Personal ist auf den ersten Eindruck freundlich, aber man spürt das Einstudierte. Mit den Sprachkenntnissen kann man gut leben.
Wenn man außer Acht läßt, das auch die Zimmer nur von Männern gereinigt werden, sollte man nur oberflächlich hinsehen.
Beschwerden werden sich angehört, aber die Mentalität läßt meiner Meinung weder Kritik noch Änderung zu.
Trotz anderslauternder Hinweise ist der Anblick bei Männern von kurzen Hosen und Achselshirts beim Abendessen Normalität und erweckt leicht Übelkeit.

Gastronomie3,0
Vorweg: grauenvoll
Es gibt ein Hauptrestaurant und eine sogenannte Beachbar, die aber den Namen nicht verdient.
Weder Qualität der Speisen noch Quantität tragen wirklich zum Wohlbefinden bei. Besteck und Gläser sollte man sich vor Benutzung ansehen und drüberwischen.
Die Hygiene ist eine reine Katastrophe, aber vielleicht sind wir da nur etwas anspruchsvoller, weil es sicher auch Gäste gibt, die alles loben....
Tische und Stühle sind schmutzig, kaputt, es wackelt überall. Wie Kinder es schaffen, Essen an die Wände zu bringen bleibt mir ein Rätsel - aber niemand reinigt sie.
Das Personal greift im Vorbeigehen in die Cornflake-Schale.
Die Atmosphäre finde ich gedämpft und dunkel

Sport & Unterhaltung3,0
Animation: wir waren nie mittendrin, aber der Lärm durch die ganze Anlage tagsüber und abends reicht auch. Es gibt nur ganz wenige Zimmer, in denen man dann schlafen kann, wenn man selber es will und es nicht durch die extreme Lautstärke der Animation vorgegeben wird.
Der Strand ist zwar groß und relativ weitläufig, aber sehr grobkörnig und fest. Ohne Schuhe geht da gar nichts.
Liegen, Schirme und Windschutz sind ausreichend

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Sonne, Strand, Meer. Wer nur diese Ansprüche hat und sonst beide Augen fest zudrückt, kann dort preiswerten Urlaub machen.
Freiwillig hätten wir das Hotel nicht gebucht, hatten es aber in einem Paket aus einer Woche Kreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub Roulette.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Irmgard
Alter:61-65
Bewertungen:3