Archiviert
Rainer (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Da muss man nicht gewesen sein

3,2/6
Hotelanlage ist eigentlich ganz schön, nur leider ist sehr vieles reparatur- und erneuerungsbedürftig. Die Zimmer waren bis auf die laute Klimaanlage und das marode Bad ( lose Handtuchhalter etc.) auch top und auch sehr geräumig. Geputzt wurde täglich. Auch die Handtücher wurden stets gewechselt. Der Putzmann war wirklich sehr nett und zuvorkommend.
WiFi ist zu teuer und total überlastet und funktioniert ohnehin nur in der Lobby. Schlimm ist wirklich was hier viele schreiben das man animiert wird positiv zu bewerten und somit goldene All inclusive Bändchen etc. erhält. Holiday Check wird somit unglaubwürdig !!!
Das Personal ist bis auf den dicken der die Poolanlagen reinigt etc. sehr nett. Besagter hat uns mit der Trillerpfeife aus dem Pool gejagt und laut geschumpfen weil um 18 Uhr nicht sofort alle die Bar im Pool verlassen haben. Geht gar nicht. Am letzten Tag wurde einer unser Koffer der von der Tür runter zum Verladen gebracht wurde beschädigt. Der Manager sagte ob ich Beweise hätte das es das Personal war, könnte ja auch ein Kind mit einem Messer gewesen sein. So was blödes hab ich noch nie gehört, aber letztendlich haben wir uns mehr schlecht als recht geeinigt. Gäste sind bunt gemischt. Überwiegend Russen und Deutsche. Wir haben tolle Leute kennengelernt und somit ne Menge Spaß und Unterhaltung gehabt. Das hat vieles wet gemacht.

Lage & Umgebung2,0
Entfernung zum Strand ist super, aber was will man dort ? Das Wasser kommt so gg. 15 Uhr erst zurück und das auch nur Knöcheltief. Man muß den 360m langen Steg benutzen um in schwimmfähige Tiefen zu gelangen. Also für uns leider nur ein Pool Urlaub. Hurghada kann man mit dem Taxi etc. gut erreichen allerdings auch zu gepfefferten Preisen. Ums Hotel rum ist so gut wie nix, man bleibt also in der Anlage. Ist vielleicht aber auch besser so. Innerhalb der Anlage gibt es gute Souvenirshops und ne maaslos überteuerte Apotheke. Diese gehören aber nicht zum Hotel. Transferzeit zum Flughafen ist top.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind wie oben schon erwähnt sehr geräumig und schön. Wir hatten auch von unserem Balkon aus ne schöne Aussicht. TV mit zwei deutschen Programmen gab es auch und täglich gab es p.P. eine Waserflasche gratis oder auch mehr :-)
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Die Servicekräfte sind wirklich nett und auch zu Späßen aufgelegt. Englisch sprechen sie kaum, was vieles anstrengend macht. Das Management hat auch beim Thema Service voll versagt. Es ist ne ständige Hatz nach Tassen, Geschirr, Besteck etc. Tische werden oft nur nach Aufforderung neu eingedeckt. Getränke muss man sich selber holen, also nicht mal ein Kellner. Schlange stehn am Buffet steht auch auf der Tagesordnung aber bei der Hotelgröße auch verständlich.

Gastronomie4,0
Die Restaurants waren super. Allem voran der Libanese. Wirklich sehr lecker. Der Chinese ist auch sehr zu empfehlen. Der Italiener ist durschnittlich und beim Inder waren wir nicht. Die Speisen in der Kantine ( muss man so nennen) sind nicht der Brüller. sagen wir mal so...man wird satt. Das Frühstück wiederrum war ganz gut und immer reichlich Auswahl. Aber auch da gibts sehr viel zu verbessern. An den Beach-Bars sind ständig die Becher aus und man bekommt dann 0,1 l Becher was bei einem Bier ein absoluter Witz ist. Natürlich alles aus Plastik.

Sport & Unterhaltung2,0
Die Animation war sehr nett und auch gewillt. Sportangebot war gut. Aber das Abendprogramm war überwiegend Schrott und immer dieselbe Musik dazu. Schaum - und Beachpartys wurden mit 10-15 € p.P. extra abkassiert. Frechheit!
Die Disko ( eher ein Dark Room ) war für die jungen denk ich mal ganz ok. Wir hielten es dort nicht lange aus, zumal dort auch kein normales all inclusive mehr greift. Also schön bezahlen.
Liegestühle, Sonnenschirme und Handtücher waren für mich ganz ok, aber auch da gibt es genug defekte. Die Poollandschaft ist riesig und es gibt auch ne schöne Bar darin. Fliesen fallen aber auch darin einige schon ab

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Empfehlenswert ist der Ausflug mit diesen gelben Halb U- Booten. War sehr schön und Interessant. Bei diesen kann man die Unterwasserwelt in 5 Metern tiefe betrachten.
Mein Fazit: Einmal Ägypten reicht mir und wer hin möchte sollte ein anderes Hotel wählen.
Aber trotz aller Kritik hatten wir einen schönen Urlaub und konnten uns gut erholen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rainer
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich