So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Dieter (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Schönes modernes Hotel, aber Küche und Lage :-(

3,5/6
Das Steigenberger liegt ca. 1 Km von Makadi Beach entfernt auf einer Anhöhe mit schönem Blick auf Makadi. Drum herum ansonsten der Golfplatz und die Wüste. Das Hotel ist sehr stylisch und modern. Die Zimmer und das Bad sind angenehm groß. Das das Steigenberger ein Adult Hotel ist, sind die Gäste überwiegend im gesetzteren Alter.
Das Hotel punktet durch die Freundlichkeit und dem Service der Mitarbeiter, weniger durch das Essen. Dies fand ich schlicht und einfach enttäuschend für ein 5 Sterne Hotel.

Lage & Umgebung2,0
Die Fahrt vom Flughafen dauert eine halbe Stunde. Die Entfernung zum Strand beträgt ca. einen Kilometer. Man läuft durch das sehr schöne Makadi Beach Hotel. Der Bus zum Strand fährt zu jeder voller Stunde. Da wir im Urlaub nicht nach Fahrplan leben wollten, wurden wir mit dem Golfwagen an den Strabd gefahren. Nervig allerdings das Warten wenn man am Abend abgeholt werden will(haben einmal bis zu 40 Min.warten müssen. Man muss im Makadi Beach Hotel anrufen lassen und um Abholung bitten. Am Strand keinerlei Service. Für Poolurlauber sicherlich das richtige Hotel. Für Schwimmer und Taucher eher schlecht.

Zimmer5,0
Schöne große Zimmer wie in guten Hotels in Ägypten üblich. Auf Wunsch bekamen wir ein Zimmer mit einem großen King Size Bett. Wasserkocher, TV( je nach Wetterlage bis zu 4 deutsche Programme) kostenloser Tresor und ein angenehmes Ambiente rundeten das Angebot ab.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Wie bereits erwähnt besticht durch das Hotel durch seine freundlichen Mitarbeiter. Sie versuchen einem jeden Wunsch zu erfüllen. Mit deutsch und englisch kommt man sehr gut zurecht. Jeden Tag gibt es frische Handtücher für den Strand, was zwar dem im Badezimmer propagierten Umweltgedanken etwas widerspricht. Die alkoholfreien Getränke in der Minibar sind frei, sowie die täglich 1.5 ltr. Flasche Wasser. Wenig fortschrittlich empfanden wir das für den Aufenthalt nur 150mb für das W-Lan kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. Wer mehr surfen oder Bilder verschicken will muss Pakete kaufen.

Gastronomie2,0
Wir waren bis schon in einigen anderen Hotels in Ägypten. Die Küche verdient höchstens drei Sterne. Selten so wenig Auswahl an Speisen und Abwechslung erlebt wie hier. Da ich kein Frühstücker bin hat mich das morgens nicht so getroffen. Aber am Abend waren wir doch schon recht enttäuscht. Ein Rindfleischgericht, etwas Hühnerfleisch und etwas gekochten Fisch. Dann konnte man sich noch Pasta oder z. B. Kebab zubereiten lassen, was den Nachteil hatte das beim Anstehen die Beilagen auf dem Teller kalt wurden. Alles noch dazu ziemlich fad im Geschmack. Warum keine gegrillten Fisch, Garnelen,Steaks vom Grill, Leber oder ähnliches. Alles kein Vergleich zu dem hervorragenden 4 Sterne Hotel Bretanide in Kroatien vom letzten Jahr. Klar gibt es in muslimischen Ländern keine Gerichte aus Schweinefleisch, aber auch aus Rind und Hühnerfleisch lassen sich gute Gerichte zubereiten. Ganz schwach auch die Auswahl an der Salatbar. Kaum frischen Blattsalat oft undefinierbare Nudelsalate o.ä. generell keine Schildchen an den Schalen damit man mal erfahren konnte was da so vor einem liegt. Schön war lediglich der frisch gepresste Orangensaft und das frische Obst(außer Dosenananas).

Sport & Unterhaltung3,0
Es gibt einen mittelgroßen Pool im unteren Bereich des Hotels. Das eine Mal an dem wir in benutzen war das Wasser angenehm warm.
Da rund um das Hotel nichts los ist, bleiben die Gäste überwiegend im Hotel. Jeden Abend spielt jemand am Piano sanfte Weisen. Zweimal durften wir auch den Darbietungen von einer Sängerin und einem Sänger mit Musik vom Band lauschen. Warum nicht ab und zu mal ein paar einheimische Tänze(Derwische o.ä.)? Ich bin auch kein Freund von irgendwelchen albernen Spielchen oder Mitklattscheinlagen, aber etwas mehr könnte es schon sein.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:51-55
Bewertungen:44