Alina (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Schöner Urlaub mit Abzügen

4,7/6
Das Steigenberger Makadi ist ein Hotel das vor allem durch seine exklusive Einrichtung, sehr große, schöne Zimmer, ruhige Lage und das sehr freundliche Personal besticht.
Der Zustand sowie die Sauberkeit waren im Allgemeinen gut, manche Handtücher, sowie die Bettwäsche hatten allerdings Flecken. So gut wie alle Mitreisenden waren deutsche Paare. Es war wenig los und entsprechend (noch) ruhiger im Hotel. Das Essen war qualitativ und von der Auswahl der Speisen nicht immer konstant, aber recht gut. Es gab leider kaum frischen Fisch (damit hatten wir direkt am Meer gerechnet) und das Essen entspricht einer guten deutsch-mediterranen Küche, mit leider wenig landestypischen Speisen und Getränken und teilweise Obst aus der Dose.
Dies wurde durch den sehr freundlichen Service, der stets um das Wohlergehen der Gäste bemüht war, wett gemacht.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt etwas abseits auf einer kleinen Anhöhe. Somit hat man einen sehr schönen Ausblick und kann das ca. 1 km entfernte rote Meer gut erkennen. Die Umgebung ist Wüste bzw. der Golfplatz und eher ruhig. Die nächsten Hotels, sind am Strand, das Hotel ist daher für einen ruhigen Erholungsurlaub perfekt geeignet. Den Flughafen erreicht man in etwa 25 Autominuten. Shoppingmöglichkeiten gibt es keine in unmittelbarer Nähe, Restaurants und etwas mehr Trubel ist dann womöglich am Strand gegeben (wobei es bei uns alles sehr ruhig und wenig gebucht war, auch die anderen Hotels)

Zimmer6,0
Zimmer sind sehr groß und von gutem Zustand (es bedarf wohl manch kleinerer Schönheitsreparatur). Die Einrichtung ist ebenso orientalisch-schön. Klimaanlage lässt sich problemlos auf das eigene Wohlbefinden regulieren und die Größe des Bades, mit separater WC-Kabine ist hier besonders positiv zu bewerten! Auch dass es zwei Ablagen, zwei Kofferständer und eine große Kleiderstange und eine geräumige Regendusche gibt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior

Service5,0
Freundlichkeit war sehr gut, Personal spricht Englisch, manche sogar etwas Deutsch, die Zimmerreinigung war gut, und Beschwerden (eine defekte Balkonverriegelung) wurden relativ schnell gelöst

Gastronomie4,0
Wie bereits erwähnt gab es hauptsächlich deutsch-mediterranes Essen (trotz des deutschen Hotelnamens hätten wir uns mehr landestypische Speisen erhofft). Fisch gab es -wenn- meist nur eine Sorte (Wolfsbarsch), Obst kam teilweise aus der Dose und die Qualität des Buffets war nicht immer konstant. Auswahl war gut, aber für ein 5-Sterne-Haus hätte es mehr sein können. Die Dessertauswahl war eher klein und geschmacklich zwischen gut und mittelmäßig. Auch dies entspricht nicht einem 5-Sterne-Niveau.
Das Essen im Poolrestaurant "Nineteen" war sehr gut, auch wenn es hier ebenso kaum Fisch und viel Pommes, gegrilltes Gemüse und Fleisch gab.

Sport & Unterhaltung4,0
Unterhaltung war dezent in Form von Klavierspiel vorhanden aber es gibt wenig bis keine Möglichkeiten der Abendunterhaltung. Der Poolbereich ist sehr schön gestaltet (vor allem die Wasserliegen sind eine sehr gute Idee!) und sauber und einladend. Hier verbrachten wir gerne jeden Tag. Der sehr freundliche Service am Pool ist besonders hervorzuheben (kalte Tücher, Brillenputzservice, Getränke,...)
Das Fitnessstudio bzw. der Fitnessraum ist ausreichend für kleine sportliche Betätigungen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Anfang August hatte es im Schnitt 42-43 Grad, dabei wehte immer ein leichter bis stärkerer Wind und wir haben es (trotz Kreislaufproblemen an manch heißen Tagen in Deutschland!) sehr gut ausgehalten. Da es fast nur (wenige) deutsche Paare gab, ist dieses Hotel für alle zu empfehlen die (mit Partner) einen ruhigen, erholsamen Urlaub ohne viel Action und mit viel gemütlicher Zweisamkeit verbringen möchten oder auch Alleinreisende wenn es nicht als störend empfunden wird, im Pool und generell von verliebten Paaren umgeben zu sein ;)
Für uns war eine Woche ausreichend.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alina
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Alina,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Weiterempfehlung auf Holidaycheck.

Es freut uns, dass Ihnen unsere Zimmer und der Service positive entsprochen haben. Bezüglich Ihres Feedbacks zum Essen möchten wir uns sehr bedanken und Ihnen versichern, dass wir dies in Betracht ziehen werden und daran arbeiten werden.

Wir würden uns freuen Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße aus dem Madinat Makadi

Mohamed El Sayed
Hotel Manager