Markus (41-45)
Verreist als Paarim August 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Hotel in bester Lage

5,0/6
Für eine Nacht haben wir das Hotel gebucht und waren zufrieden. Die Sache mit den Masken tragen nimmt man nicht so ernst....was uns schon sehr gestört hat. Beim Check in waren öfters Gäste die keine Masken getragen hatten...das gleich auch beim Frühstücken.

Lage & Umgebung6,0
Mitten in der Stadt und nur 100 Meter vom Auerbachs Keller. Besser gehts nicht.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Zimmer zum Atrium (Innenhof). Ohne Klimaanlage wurde das Zimmer sehr warm. Leider konnte man die Fenster nicht öffnen, weil es im Atrium sehr laut war. Zimmer ist geräumig gewesen und sauber. W-Lan funktionierte einwandfrei.

Service4,0
Der Check In war kurz und gut. Unsere gewünschten Frühstückszeiten wurden falsch eingegeben. Ärgerlich. Der Service das eigene Auto parken zu lassen war sehr gut. Freundlicher Herr am Eingang. Sehr nett.

Gastronomie5,0
Wir hatten nur eine Nacht und ein Frühstück gebucht. Zum Frühstück bekommt man an den Tisch diverse Wurst, Schinken und Brötchen an den Tisch serviert. Bei zwei Personen sollte man auch für zwei Personen entsprechend mehr Auswahl an den Tisch stellen, dann spart man sich immer wieder das Nachfragen beim Kellner.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2020
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:41-45
Bewertungen:102
NaNHilfreich