Renate (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Toller Urlaub

6,0/6
Das Hotel ist im ägyptischen Stil gebaut und sehr gepflegt. Sauberkeit wird hier groß geschrieben und das merkt man auch. Die 2 stöckigen Häuser sind gut angelegt und die Gartenanlage sehr gepflegt. Es gibt viele Palmen und trotz der großen Hitze blühen bunte Blumen überall.

Wir hatten AI gewählt und nicht bereut. Inklusive ist auch W-Lan und sogar die Wäsche wird gewaschen (was ich super fand).

Es sind Gäste aus Deutschland, England, Italien, Österreich ... im Hotel. (keine Russen).




Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in einer Bucht mit einem Riff. Auch für Schnorchelanfänger sehr gut geeignet. In der Früh ist das Meer meist am klarsten und daher das Riff auch sehr schön. Beleuchtet durch die Sonne und somit kommen auch die Farben der Korallen sehr gut zur Geltung.

Vom Flughafen zum Hotel sind es 10 - 15 Minuten. Was verwundert ist, dass bei der Nähe des Flughafens kein Fluglärm zu hören ist.

Ja sonst gibt es dort auch viel Wüste. Was auch seinen Reiz hat.

Zimmer6,0
Das Zimmer und Badezimmer waren groß. Sehr große Dusche mit gut funktionierendem Brausekopf.

Die Möbel sehr gepflegt. Viel Stauraum.

Der Balkon auch groß.

Wir hatten ZimmerNr. 1117 und einen schönen Blick zur Bucht und zum offenen Meer.

Alles immer sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Ja jetzt kommen wir zum Service ..... wie soll ich dass in Worte fassen??? fast nicht möglich, denn das Service ist einfach Klasse.

Schon beim Ankommen beginnt der Service. Alle freundlich und fast alle sprechen deutsch. Sogar der Herr Generalmanager (was mich sehr beeindruckte).

Yumna von der Gästebetreuung war sehr kompetent. War präsent und man konnte sich immer an sie wenden.

Sie hat sich sehr oft erkundigt ob alles passt. Wir konnten nicht klagen!!

Roomboy freundlich, hilfsbereit. Zimmer immer sauber und mit lieber Handtuchdekoration geschmückt.

In den Restaurants hat man nie ein leeren Glas oder Kaffeebecher ..... man wird umsorgt.

Besonders möchte ich aber den Service am Strand und dann Abends in den Bars loben.

Die "Jungs" laufen den ganzen Tag am Strand, bei großer Hitze möchte ich erwähnen, auf und ab und fragen immer wieder ob man etwas trinken möchte, machen auch Vorschläge ... man bekommt alles zur Liege serviert .... gibt's was besseres?

Ebenso sind die selben „Jungs“ am Abend in den Bars bzw. der Terrasse unterwegs. Immer höflich und zuvorkommend. Doch möchten wir uns extra bedanken bei Mohamed (Name richtig geschrieben?) er hat und ganz ausgezeichnet versorgt/bedient und serviciert. Wir haben es sehr genossen.

Gastronomie6,0
Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Es war total appetitlich angerichtet.

Das Fleisch war überhaupt nicht zäh, sondern weich. Die Pommes knusprig und heiß. Die Salate total frisch und die vielen Marinaden und Essigsorten ..... konnte man gar nicht alle ausprobieren.

Das Gebäck ... also sowas von gut und frisch und knusprig. Hatten wir sonst noch nie so bekommen.

Die Mehlspeisen .. da hatte jede ihren eigenen Geschmack .. und was für einen leckeren. Und soooo gut.


Sport & Unterhaltung6,0
Animationsteam war sehr jung, freundlich, lustig, nicht aufdringlich. Wenn man nicht mit machen wollte war es auch ok.

Die Fakirshow/Feuershow hat uns sehr gut gefallen.

Der Strand war sauber, zu den Liegen bekam man immer noch eine Auflage. Sehr bequem. Große Beachtowels gab es auch.

Zu jeder Tageszeit gab es eine freie Liege am Strand. Es gab Umkleidekabinen und gut funktionierende Dusche m Strand.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
WLAN ist inklusive. Man bekommt einen Code und wenn das Datenvolumen verbraucht ist ... einen neuen ... also alles kostenlos.

Am besten funktioniert WLAN in der Lobby und auf der Terrasse bzw. den Bars.

Wir waren vom 22.8.2015 bis 5.9.2015 im Hotel. Es war sehr heiß ABER es ging immer ein bisschen Wind. Am Abend war es total angenehm.

Zu dieser Reisezeit waren weniger Gäste da, was ich auch als angenehm empfand.

Ab Mitte September wird's voll!!!

So und jetzt noch meine Bitte an Yumna.

Wir haben Mohamed Elamare versprochen an seine E-Mail-Adresse ein Foto von uns zu senden. NUR die E-Mailadresse die er uns gegeben hat ... stimmt nicht oder ist nicht mehr aktuell.

Bitte liebe Frau Yumna sagen Sie ihm das?

Wir möchten nicht, dass er glaubt wir halten unser Versprechen nicht. Und bitte richten Sie ihm liebe Grüße von "George Clooney" und Renate aus. Er weiß dann sicherlich wer wir sind ;o). Spass muss ja auch sein.

Vielen Dank

Renate und Gerhard

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Renate
Alter:56-60
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste,

vielen lieben Dank für diesen netten Kommentar. Diese sind für uns immer ein Ansporn, um unseren Standard aufrecht zu erhalten bzw zu verbessern.

Es freut mich zu hören, dass es Ihnen hier so gut gefallen hat und es ist schön, wie sehr Sie die Arbeit der Kellner schätzen. Jeder einzelne hat sich über diesen Kommentar gefreut (Und ja der Name ist richtig geschrieben).

Ein besonderes Dankeschön meinerseits für die nette Erwähnung. Das habe ich gerne gemacht und immer wieder!
Natürlich kümmere ich mich auch um die Email Adresse! Wenn Sie mich bitte noch einmal unter folgender Email Adresse kontaktieren könnten, datmit ich es regeln kann, wäre ich Ihnen sehr verbunden : gr@iberotelcorayabeach.com

Grüße werden ausgerichtet!

Danke noch einmal für den Kommentar und dafür, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren!

Wir würden uns freuen Sie bald wieder im Coraya begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen
Yumna Kanjo
Guest Relation


NaNHilfreich