Susan (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Urlaub vom Feinsten

6,0/6
Ein Rundum sorglos Paket. In diesem Hotel wird einem jeder Wunsch erfüllt und man fühlt sich trotz der Größe persönlich gut aufgehoben. Sehr netter Check In, auf Wunsch auch auf Deutsch. Es ist am Anfang etwas schwierig sich in dieser großen Anlage zurechtzufinden, aber jeder hilft einem gern weiter. Wir hatte all inclusive gebucht und wurden 24 Stunden am Tag mit allem verwöhnt. WLAN gibt es auf der ganzen Anlage im all inclusive, wenn auch zu bestimmten Zeiten recht schlecht. Die meisten Mitarbeiter sprechen sehr gut Englisch, manche sogar Deutsch. Das Hotel hat 380 Zimmer, eine riesige Poolanlage, einen kleinen Golfplatz und einen tollen Strand.

Lage & Umgebung6,0
Direkte Strandlage, wobei der Weg zum Strand schon eine Weile dauert, weil der Pool so groß ist. Shopping vor dem Hotel möglich, sehr lange Einkaufspromende. Handeln in vielen Geschäften nicht vergessen! Das Steigenberger Aqua Magic, liegt genau gegenüber, kann kostenlos genutzt/besucht werden. Dort gibt es auch einen Nachtclub.

Unbedingt einen Ausflug nach Kairo machen (anstrengend aber sehr schön).

Zimmer6,0
Die Zimmer haben eine angenehme Größe, mit einem sehr großen Bett, Minibar, Kaffee und Tee, Klimaanlage und einem tollen Balkon. Das Bad ist groß und in einem guten Zustand. Für ägyptische Verhältnisse finde ich es sauber und Ok. Kleine Schönheitsreparaturen könnten Wunder bewirken.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
So ein tollen und netten Service habe ich noch nie erlebt. Sogar am Strand und am Pool bekommt man seine Getränke an die Liege gebracht. Etwas störend empfand ich das Unterschreiben für jedes Getränk, auch für die Kellner ein hoher Aufwand. Die Zimmerreinigung war gut. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt, auch wenn man es nicht wollte.

Leider wurde ich Krank und musste den Arzt aufsuchen. Ein sehr netter Arzt mit Einfühlungsvermögen. Bitte richten Sie Ihm liebe Grüße aus!

Die Gästebetreung im Haus ist sehr zuvorkommend, nett und hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Es gab ein Hauptrestaurant, dort gab es Frühstück, Mittag und Abendessen. Täglich wechselnde Gerichte in Buffetform.
Zusätzlich konnte man sein Mittagessen am Strand oder am Pool einnehmen. Man konnte zwischen a la card oder Bufett wählen.
Außerdem gab es noch die Hauptbar wo man zwischendurch Kleinigkeiten naschen konnte.

In allen Restaurants war es sehr sauber und alle Speisen waren von hoher Qualität.

Es wurde NIE nach Trinkgeld gefragt oder mit kleine "TIP"Kassen aufgefordert welches zu geben, aber bei dem guten Essen und Service gibt man es gern.

Sport & Unterhaltung6,0
Es wurde einiges an Sport und Animation angeboten, wir sind aber eher die, die lieber in den Liegestühlen liegen. Am Strand und Pool gibt es immer genügend freie Liegen mit Schirmen. Alle in einem guten Zustand.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Susan
Alter:31-35
Bewertungen:2